Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Regionlock bei SWTOR?

Okolyth's Avatar


Okolyth
12.13.2011 , 07:51 PM | #1
Ich befinde mich beruflich derzeit in China, von hier ist es nicht möglich SWTOR zu benutzen. Konnte das schon bei der Beta testen und jetzt zur Final bestätigen.
Der Launcher scheint überhaupt keine richtige Verbindung zu bekommen. Ich kann mich zwar einloggen und auch nach langer Zeit die Sicherheitsfrage bestätigen, aber dann ist Schluss.
"Patch-Dateien konnten nicht erfasst werden. Bitte überprüfe deine Netzwerkverbindung."
Die einzige Möglichkeit ist über ein VPN zu gehen, dann funktioniert es natürlich, aber macht mit dem dadurch entstehenden Ping nicht wirklich Spaß.
Um Auszuschließen das es nur durch das Hotel-WLAN kommt und die ggf irgentwelche Zugänge oder Ports blockieren wurden verschiedene Internetzugänge getestet:
-Hotel WLAN
-Direktzugang via China Unicom(UMTS)
-Freies WLAN

In jedem Fall hätte der Direktzugang funktionieren müssen.

Jetzt die offizielle Frage, warum wird das gemacht und was kann ich dagegen tun? Ich meine irgentwann mal gelesen zu haben das es keine IP-basierte Länderzuweisung bzw Sperrung bei SWTOR geben wird. Wenn es dass nicht ist, warum kommt der Launcher nicht durch? Wenn es ein generelles Problem durch das chinesische(staatlich kontrollierte) Internet ist welches ggf Ports oder Adressbereiche blockt, wird es irgentwelche Parametersettings im Launcher geben das zu umgehen?

Ich habe das Forum gelesen und weiß dass es Bereits Treads zu der Fehlermeldung gab. Diese hatten aber alle nichts mit Auslands-IP zu tun und klangen eher nach Firewall usw Problemen. Hier kann ich den Fehler beliebig reproduzieren indem ich VPN an/aus schalte. Der Launcher ansich funktioniert und es liegt nicht an meiner Rechnerconfig.

Seit der Umstellung der swtor.com Website zum Release(etwa seit 12.12.2011) ist diese auch nicht mehr ohne VPN erreichbar:
"Access Denied
You don't have permission to access "http://www.swtor.com/" on this server".

Das wäre aber nur das kleinste Problem.


Wie gesagt, ich kann über VPN spielen, aber ist Aufgrund des Pings ein absolutes No-Go! Es wäre sicher noch für andere berufstätige Weltenbummler interessant wie es offiziell mit dem einloggen vom Ausland aus aussieht.

Irgentwelche Ideen?

mfg,
Okolyth

Nibon's Avatar


Nibon
12.13.2011 , 08:10 PM | #2
Ich kann dir bei deinem Problem nicht helfen, aber es wurde immer gesagt, dass es keinen IP-Block gibt, also du eigtl. von welchem Land auch immer auf einem deutschen Server spielen kannst.

Okolyth's Avatar


Okolyth
12.13.2011 , 08:38 PM | #3
Ja der Meinung war ich ja auch mit der Info zum IP-Block, hatte ich oben gemeint mit "IP-basierter Sperrung".
Umso mehr ärgert es mich ja das es, aus welchen Gründen auch immer, trotzdem nicht geht.

Viele andere Games/Entwickler haben von vorneherein gesagt das es IP-Block gibt. Aber SWTOR sollte funktionieren.
Von China via VPN nach Schweiz und von dort nach UK(Serverstandort für Deutschland?) macht echt keinen Spaß

Dreamcaster's Avatar


Dreamcaster
12.30.2011 , 07:05 AM | #4
Quote: Originally Posted by Okolyth View Post
Ich befinde mich beruflich derzeit in China, von hier ist es nicht möglich SWTOR zu benutzen. Konnte das schon bei der Beta testen und jetzt zur Final bestätigen.
Der Launcher scheint überhaupt keine richtige Verbindung zu bekommen. Ich kann mich zwar einloggen und auch nach langer Zeit die Sicherheitsfrage bestätigen, aber dann ist Schluss.
"Patch-Dateien konnten nicht erfasst werden. Bitte überprüfe deine Netzwerkverbindung."
Die einzige Möglichkeit ist über ein VPN zu gehen, dann funktioniert es natürlich, aber macht mit dem dadurch entstehenden Ping nicht wirklich Spaß.
Um Auszuschließen das es nur durch das Hotel-WLAN kommt und die ggf irgentwelche Zugänge oder Ports blockieren wurden verschiedene Internetzugänge getestet:
-Hotel WLAN
-Direktzugang via China Unicom(UMTS)
-Freies WLAN

In jedem Fall hätte der Direktzugang funktionieren müssen.

Jetzt die offizielle Frage, warum wird das gemacht und was kann ich dagegen tun? Ich meine irgentwann mal gelesen zu haben das es keine IP-basierte Länderzuweisung bzw Sperrung bei SWTOR geben wird. Wenn es dass nicht ist, warum kommt der Launcher nicht durch? Wenn es ein generelles Problem durch das chinesische(staatlich kontrollierte) Internet ist welches ggf Ports oder Adressbereiche blockt, wird es irgentwelche Parametersettings im Launcher geben das zu umgehen?

Ich habe das Forum gelesen und weiß dass es Bereits Treads zu der Fehlermeldung gab. Diese hatten aber alle nichts mit Auslands-IP zu tun und klangen eher nach Firewall usw Problemen. Hier kann ich den Fehler beliebig reproduzieren indem ich VPN an/aus schalte. Der Launcher ansich funktioniert und es liegt nicht an meiner Rechnerconfig.

Seit der Umstellung der swtor.com Website zum Release(etwa seit 12.12.2011) ist diese auch nicht mehr ohne VPN erreichbar:
"Access Denied
You don't have permission to access "http://www.swtor.com/" on this server".

Das wäre aber nur das kleinste Problem.


Wie gesagt, ich kann über VPN spielen, aber ist Aufgrund des Pings ein absolutes No-Go! Es wäre sicher noch für andere berufstätige Weltenbummler interessant wie es offiziell mit dem einloggen vom Ausland aus aussieht.

Irgentwelche Ideen?

mfg,
Okolyth
Hi,

ich befinde mich in der gleichen Situation (Beruflich in China). Ich habe bisher immer eine VPN Verbindung nach Hong Kong gewählt (Surfbouncer)... Allerdings funkioniert seit einigen Tagen auch diese VPN Verbindung nicht mehr. Ich kann zwar andere Verbindungen wählen jedoch ist der Ping jenseits der 1000ms , mit Hong Kong hatte ich noch erträgliche 300ms

Gibts inzwischen schon eine Lösung ?

Gruß

Dreamcaster

xxxBIBOxxx's Avatar


xxxBIBOxxx
01.15.2012 , 04:22 PM | #5
Der Beitrag ist zwar schon alt, aber hat irgendwer eine Lösung für das Problem? Mir geht es leider auch so :-(

Ich würde gerne mal wissen wo denn die EU Server jetzt wirklich stehen, dementsprechend könnte ich einen VPN Server Mieten. Die Latenz wird zwar nicht unter 150 gehen, aber ich habe einen US Tunnel und schaffe damit immerhin zwischen 150 und 250was völlig in Ordnung ist, aber ich habe nicht wirklich Lust auf einem US Server zu spielen.

LiosScip's Avatar


LiosScip
01.15.2012 , 04:24 PM | #6
Wenn ich mich jetzt nicht irre (Wenn doch, möge man mir das verzeihen) stehen die Server in irgendwo in Großbritannien.

Taiwendo's Avatar


Taiwendo
01.15.2012 , 04:59 PM | #7
Ich leben in JAPAN, ich verwende Zwei VPN´s.

Einmal SWISS-VPN und VODAFONE VPN.
Alle Beide muss mal Monatlich bezahlen.

Aber die VPN´s sollte keine Pingprobleme machen.

Ich habe hier zwar einen 1GBit Leitung und nen PING von 50~ nach Irland zu den BW servern.
Aber das sollte bei euch doch auch drin sein.

Clasbyte's Avatar


Clasbyte
01.15.2012 , 07:38 PM | #8
Quote: Originally Posted by Taiwendo View Post
Ich leben in JAPAN
Sorry für OT aber ich bin gerade Grün vor Neid geworden
Zum Einstieg und häufige Probleme / Allgemein Lösungs Vorschläge

Wolf gewinnt jeden Kampf, ausser seinem letzten.

Wylf's Avatar


Wylf
01.15.2012 , 09:52 PM | #9
Könnte es eventuell sein, dass diese Problematik mit einer gewissen, großen Firewall zu tun hat? China ist ja jetzt nicht unbedingt für sein freies, unzensiertes Internet bekannt. Wäre da doch möglich dass sie auch SWTOR schlicht auf die Blacklist gesetzt haben.

... wobei sie dann wohl auch die Foren gesperrt hätten. Nevermind.
'Twas right, said they, such birds to slay
that bring the fog and mist

The Mitharr Legacy - Way too many characters to name here.
EU - The Progenitor