Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Spiel einstampfen und neu entwickeln (rebornen)?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen > Vorschlagsforum
Spiel einstampfen und neu entwickeln (rebornen)?

Sengoku-jidai's Avatar


Sengoku-jidai
01.09.2013 , 02:47 AM | #1
So wie Final Fantasy XIV. Wäre das nicht die beste Lösung für SWTOR?
Science Fiction MMO halte ich ja nach wie vor für absolut zukunftstauglich (NIcht so ausgelutscht wie Fantasy).

JPryde's Avatar


JPryde
01.09.2013 , 02:50 AM | #2
Quote: Originally Posted by Sengoku-jidai View Post
So wie Final Fantasy XIV. Wäre das nicht die beste Lösung für SWTOR?
Science Fiction MMO halte ich ja nach wie vor für absolut zukunftstauglich (NIcht so ausgelutscht wie Fantasy).
Das ist nicht nur nicht die beste, sondern ganz einfach keine Lösung. Du machst dir offenbar keine Vorstellungen von den Entwicklungskosten und den laufenden Kosten.

Und selbst wenn heute die Entscheidung zum Einstampfen getroffen würde, müsste erstmal noch eine Regelung her, was denn mit den 6-Monats Abos wird, die grade erst angelaufen sind.

Vom Sinn fang ich gar nicht erst an, denn mir macht SWTOR nach wie vor Spass (wenn auch das Robenfiasko auch mich nicht fröhlich stimmt)
~~~ Macht Wächter ~~~
T3-M4
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Kyralias's Avatar


Kyralias
01.09.2013 , 04:42 AM | #3
Du glaubst doch nicht das €A da mitmacht Die zeigen den Leuten von BW den Vogel und sagen seht zu wie ihr das hinbekommt das die leute zufrieden sind.

So schlimm ist Swtor auch nicht das es sich lohnen würde es für 6 Monate einzustampfen, den Final Fantasy teil den sie ja jetzt eingestampft haben und Reborned haben war um einiges schlimmer

LordKroywen's Avatar


LordKroywen
01.09.2013 , 05:34 AM | #4
Moin,

nein das ist eine ganz schreckliche Idee. Du scheinst zu vergessen, dass vielen Leuten diese Spiel nach wie vor Spass macht. Und zwar so wie es ist!
Jahrelang haben die MMORPG Spieler nach einem MMORPG mit Tiefgang und Story, weg vom Grind, gefleht. Nun kommt ein solches Spiel und jeder ist am meckern.
Ich habe so viele MMORPGS gespielt und soviel Zeit mit sinnlosen Grind verbracht, ich bin dankbar für diese Art des Spiels mit Herz und Seele. Und das es Star Wars ist, perfekt, aber ich denke ich hätte es auch in Faerun, der Welt von Dragon Age oder Mass Effect gespielt. Spiel so lassen (Bugs ausmerzen natürlich) und mehr Klassenstory bitte!