Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wechselnde Tageszeiten!


Jademon's Avatar


Jademon
02.15.2013 , 01:17 PM | #21
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
Gegen, die künstlöer haben sich was dabei gedacht, eine nachträgliche änderung käme einer änderung gleich, wie z.b greedo zuerst schießen zu lassen.

Zudem wenn jemand nur immer zu gleichen zeit spielen kann hat er also auch immer die gleiche zeit im spiel, schon geil alles nachts z spielen und nicht zu sehen.

Die schattenberechnung mal ganz abgesehen
Da Stimme ich dir zu und man muss aber auch die Sommer und Winterzeit berüchtsichtigen was ich aber ziemlich scheiße finde in einigen Ländern z..b. Russland ist die Sommer und Winterzeit abgeschafft worden aber in den USA, Deutschland und in den Meisten Ländern International ist die Sommer und Winterzeit was früher Gezeiten wende genannt wurde immer noch üblich.

Jademon's Avatar


Jademon
02.15.2013 , 01:19 PM | #22
Quote: Originally Posted by Jademon View Post
Da Stimme ich dir zu und man muss aber auch die Sommer und Winterzeit berüchtsichtigen was ich aber ziemlich scheiße finde in einigen Ländern z..b. Russland ist die Sommer und Winterzeit abgeschafft worden aber in den USA, Deutschland und in den Meisten Ländern International ist die Sommer und Winterzeit was früher Gezeiten wende genannt wurde immer noch üblich.
Bzw Winter und Sommer Sonnenwende

Daendan's Avatar


Daendan
03.08.2013 , 07:13 PM | #23
Ein Tag und Nachtwechsel wäre einfach Bombe!

Almanor's Avatar


Almanor
03.09.2013 , 01:58 PM | #24
hmmmm ... Nar Shaada bei Tag! Keine leuchtenden Reklamen und blinkende Lichter. Man sieht billige Fasaden, Dreck an den Häusern und den wirklich verwahllosten Zustand dieser Hutten-Welt. Das gleiche im Rotlicht-Viertel, das Make-Up ist unten und es entblößt sich der wahre schein

Tatooine im Zwielicht der schwächeren Sonne, glühende Dünen und schimmernde fast romantische Idyllen, kurz bevor Sandleute aus dem Sand hervorkriechen um einen den Rest zu geben..

Courossant bei Nacht. Senatsviertel alles ist verlassen, bis auf die Questgeber und fleissige Händler, vorzugsweise übelst gelaunt und mit Nachthemd bekleidet. Misstrauische Patrollien, die einen genau beobachten, was man zur nachtschlafenden Zeit im Senatsviertel zu treiben hat..

Ja saucool und sorgt sicher für mehr Leben. Fraglich ob BW ihre Engine soweit aufgebohrt hat, dass ein sich änderndes Enviroment noch spielbar ist.
(Ambassadors) [T3-M4]
Kee - Jedi Hüter (Main)
Miltón - Kommando

JadenStengl's Avatar


JadenStengl
03.25.2013 , 02:34 AM | #25
Jo mit dem tageszeitenwechsel muss ich zustimmen würde gern mal Hoth bei nacht besuchen oder Taris (Außer als IMp Spieler)

Jademon's Avatar


Jademon
03.25.2013 , 06:31 AM | #26
Quote: Originally Posted by JadenStengl View Post
Jo mit dem tageszeitenwechsel muss ich zustimmen würde gern mal Hoth bei nacht besuchen oder Taris (Außer als IMp Spieler)
Taris st Relaktiv leicht bei tag und nacht zu erleben Rep ist Tag und Imp ist Nacht was ich blöd finde wäre ja super wenn mann Taris mit rep Char bei nacht sehen könnte und als Imp char Taris bei Tag.

Fehlen dazu nur noch das die Natur in SWTOR Lebendiger wird, wechselndes Wetter bzw. Jahreszeiten (Regen,Hagel,Gewitter, Blizzards nicht Firma, Tornados, Stürme usw.) natürlich nicht auf Tatooine und Hoth sie haben ja eine feste Jahreszeit aber dafür Sand und Schneestürme

Wechselnde Tageszeiten und Wechselndes Wetter bzw Jahreszeiten würden SWTOR ein stück einsigartig machen wäre auch bereit mehr kohle auszugeben.

Thypho's Avatar


Thypho
03.28.2013 , 11:30 AM | #27
Ja das ist längst fällig.
Warum keine Realzeit?
Hat bei WoW auch nicht gestört sondern war sehr ansprechend.
Diplomatie ist das beste Mittel den Frieden zu schützen.
Streitkräfte sind das beste Mittel die Diplomatie zu schützen.

eisberg's Avatar


eisberg
03.29.2013 , 01:15 PM | #28
ich kann mich noch zu betazeiten erinnern, das die devs für starre zeiten plädierten, da man die stimmung nur so optimieren könne, um das gewollte star wars feeling der einzelnen planeten zu erzeugen - obs gelungen ist, bleibt jedem selbst überlassen.

ich bin der meinung, dass dieses starre zeitkorsett plus null dynamik bei den npc´s ein wesentlichen beitrag zu sterilität und langweiligkeit der atmosphäre beiträgt.
die erklärung der devs ist daher eine vorgeschobener grund, um ressourcenschonend zu programmieren.
für mich sind tageszeitenwechsel sehr entscheidend für die glaubwürdigkeit eines spieleuniversums, in swtor ist leider alles zu eng um die story gestrickt, nur leider verpufft die story ab 50.
no - try not - do or do not - there is no try
⊰MAY THE FORCE BE WITH YOU⊱

Jedi--Meister's Avatar


Jedi--Meister
04.03.2013 , 03:35 PM | #29
Ja, da stimme ich zu. Wer früher z. B. Baldur's Gate gespielt hat, der weiß von was ich rede. Auch damals gab es schon Tag und Nachtzeiten. Defenitiv würde es das Spiel sehr verbessern, da auch das Gefühlsleben der Spieler sich bestimmt positiv zum Spielgeschehen angleichen würde. Diese Zeiten sollten natürlich nicht der realen Zeit 1:1 sein, sondern in einem bestimmten Muster wechseln. Also ein Tag dauert z. B. in echtzeit ca. 20min., dann kommt die Nacht (wieder ca. 20min.) usw.. Man kann es ja von Planet zu Planet oder auch von System zu System angleichen und verändern. Bei einigen Planeten oder Systeme geht es schneller, bei anderen langsamer. Wie bei unserer Erde, sie ist der Mittelpunkt und andere Planeten weiter außerhalb ändern sich, da sie sich weiter von der Sonne entfernen oder näher rankommen.