Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Entscheidung der Klassenwahl - Imperium

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen
Entscheidung der Klassenwahl - Imperium

phiko's Avatar


phiko
02.26.2012 , 07:07 AM | #1
Ersteinmal einen Schönen Guten Tag,

ich habe folgendes Problem, ich habe noch nicht sehr viel Erfahrung mit dem Spaß den man mit der Klasse haben kann im Highlevel.

Vorher habe ich World of Warcraft 5 Jahre lang gespielt und fande die Spielweise vom Retri Pala ziemlich geil.
Ich habe schon einen Kopfgeldjäger auf 26, einen Sith-Krieger auf 17 und einen Schatten Botschafter auf 16 gespielt. Ich kann mich aber einfach nicht Entscheiden welche Klasse ich spielen soll und komme daher nicht weiter :/ logge dauernt hin u. her.

Welche Spielweise ähnelt denn einen Paladin? (Guter Burst + Support) Melee oder Range ist mir eig. recht egal, möchter aber dennoch mobil sein. Die Klassenquests sollten aber auch nicht zu eintönig und langweilig sein damit nebenbei kein ödes Gefühl kommt beim Leveln.

Danke für die Hilfreichen antworten die ich hoffentlich bekomme^^ Ich möchte ungern alle auf 50 spielen und dann entscheiden weil ich dazu keine Zeit habe und Auf jeden Fall bei dem Spiel bleiben möchte.

phiko's Avatar


phiko
02.26.2012 , 11:29 AM | #2
niemand Erfahrungen gesammelt? :/

Baroenchen's Avatar


Baroenchen
02.26.2012 , 03:44 PM | #3
Deine Frage ist unsinnig, zum einen müsstet du mitlerweise wissen wie sich keine Klassen spielen. So viel ändert sich dann jetzt auch nicht mehr. Zum Andern solltest du auch sagen was für ein Kopfgeldjäger oder Krieger du gespielt hat.

Naja eignetlich auch nicht wenn es dir nich zusagt teste halt mal die andere Spezialisierung alle Grundklassen hast du ja schon durch.

satisxxx's Avatar


satisxxx
02.27.2012 , 08:07 AM | #4
Gibt eigentlich keine Klasse die dem Retripala ähnlich ist. Der Söldner ist eigentlich noch die beste Wahl. Burst hast du auf jeden Fall, Support....naja theoretisch kannst du mal heilen. In dem einen oder andern Flashpoint hab ichs auch mal gemacht, wenn der Heiler plötzlich umgefallen ist. Die Ähnlichkeit ist aber kaum vorhanden.

Ansonsten vll. noch der Saboteur, wobei der sich eher wie ein Schurke spielt.

Du solltest dich am besten von WoW losreißen, in SW:ToR gibt es eigentlich keine Support Klasse.

KommissarJason's Avatar


KommissarJason
02.27.2012 , 08:11 AM | #5
Was versteht ihr unter Support? Tanks sind z.B. immer gute unterstützer.
War der Paladin nicht diese Eierlegende Wollmilchsau, die Tank/DD/Heiler in einem war?
Vanjervalis Chain: Das Minaith-Vermächtnis: Kelagar/Powertech Ellarion/Gelehrter Minaith/Marodeur Haríel/Kommando

Beinhard's Avatar


Beinhard
02.27.2012 , 09:22 AM | #6
Naja wenn du nen Nahkämpfer suchst der nem Vergelter pala ähnelt und du auf heilfähigkeiten verzichten kannst dann wär vielleicht der Juggernaut was für dich .
Der macht gut Dmg und kann auch Tanken (hat sogar nen Skill/dmg baum der Vergeltung heisst ) is aber von der machanik her eher mit nem armswarri vergleichbar da er wut aufbaunen muss. ansonsten wie mein vorredner schon sagte wär der söldner die option ...
Der kann heilen und auf arsenal geskillt is er ein mächtiger fernkämpfer der mit dem Pyrotechbaum auch als midrange/nahkämpfer gespielt werden kann ...
Ne klasse die Tanken und heilen kann gibts in swtor nicht .
ansonsten wär da noch der Marodeur is quasi n fury-warrior...
braucht man dir net viel darüber erzählen denke ich

Dottore's Avatar


Dottore
02.29.2012 , 10:05 PM | #7
Dann wechsel doch einfach weiter hin und her. Schließlich sind alle Stories genial. Und ob du nun ein paar Wochen länger brauchst, eh du deinen ersten Char auf 50 hast oder nicht, sollte ja egal sein. Im Gegenteil, es ist sogar ein Vorteil, zumindest wenn man jemand wäre, der den ganzen Nörglern Glauben schenken würde.