Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Sith Inquisitor oder Jedi Botschafter

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen
Sith Inquisitor oder Jedi Botschafter

Verond's Avatar


Verond
02.18.2012 , 10:14 AM | #1
Hallo Freunde

Ich habe heute die Frage was hat euch von der Story her mehr gefallen von den beiden oben gennanten Klassen?

Welche Spezialisierung habt ihr gewählt, und warum?

Was hat euch insgesamt mehr gerüttelt und euch das Gefühl gegeben etwas bedeutendes zu sein?

Eine kleine Pro/Kontra Liste wäre ganz lieb vll auch von Punkten die ich hier nicht erwähnt habe^^

Pls Spoiler in Spoiler packen

Freue mich über Antworten

Xerac's Avatar


Xerac
02.21.2012 , 12:35 PM | #2
hey ho

also bin noch nicht mit beiden klassen durch und muss trotzdem sagen beide haben vor- und nachteile.

über die nachteile kann man hier wohl willkürlich einen TE anklicken und findet nen whinethread aber egal ^^


ohne was zu spoilern würde ich dir raten:

-Spielst du lieber Imp oder Rep
-magst du lieber schlichte kutten (rep) oder Was Pompöses mit viel schwarz lila (lack und leder^^) (imp)
-blitze oder steinchen
-Story: Politische Intrigen(imp) oder die Republik wahren

das waren dann wohl auch die unterschiede (meiner meinung nach)

viel spass beim entscheiden ^^

RakalWoolver's Avatar


RakalWoolver
02.21.2012 , 01:18 PM | #3
Ich habe in der Beta den Inquisitor gespielt, weil ich nachher den Jedi-Botschafter spielen wollte.
Für meinen Geschmack habe ich beim Jedi bisher mehr, na ja "epische" Momente gehabt. Allein schon, als ich mein Lichtschwert erhalten habe oder die Ernennung zum Jedi, oder als ich meinen ersten Gefährten willkommen heissen durfte. Für mich persönlich ist die Jedi-Story epischer. Ich will da nicht zu sehr in Einzelheiiten gehen, aber der Inquisitor ist zumindest am Anfang lange nicht so episch angelegt.
Gedanken können lernen, was nicht ist, kann alles werden, niemand muss bleiben wie er ist. Darauf trinke ich, die nächste Runde geht auf mich (Stephan Weidner aka Der W)

Tikith's Avatar


Tikith
02.23.2012 , 11:52 PM | #4
Der Erhalt des Schwerts ist eh super. In der BETA baut man es sich zusammen, sammelt Teile und Hurra dein erstes Lichtschwert. Beim Inquisitor kriegst es hin geworfen. Da, altes Schwert, kein Bedarf mehr.

Das Ende von Akt 1 finde ich beim Inquisitor super, recht interessant gemacht. Ende der Hauptstory ist eher langweilig, großer Kampf gegen den nervigen Erzrivalen seit Ende Akt 1. Hab' aber momentan auch kein Vergleich zu anderen Klassen.

Eldgrimm's Avatar


Eldgrimm
02.24.2012 , 01:40 AM | #5
Quote: Originally Posted by Tikith View Post
Das Ende von Akt 1 finde ich beim Inquisitor super, recht interessant gemacht. Ende der Hauptstory ist eher langweilig, großer Kampf gegen den nervigen Erzrivalen seit Ende Akt 1. Hab' aber momentan auch kein Vergleich zu anderen Klassen.
Beim Inquisitor ist der Weg das Ziel bzw. das eigentlich spektakuläre. Wie du schon gesagt hast der Anfang und das Ende ist relativ unspektakulär. Aber was dazwischen passiert hat durchaus seine Höhepunkte.

Spoiler

Verond's Avatar


Verond
02.24.2012 , 03:16 AM | #6
Zu Sachen Gefährten, hab mir das mal angeguckt, da hat der Inqui ja nix großartiges, ich meine der fleischberg will dich killen und du bekommst nen jedi der rummeckert, dann noch unüberzeugte hässliche bzw dumme andere, also da gefällt mir der Botschafter schon mehr denn alleine der Trandoshaner hat einiges direkt über sich erzhält, bzw die Zählerin etc. etc...

Khem kann nur sagen " ich war bei schlachten yn und noch was dabei" das is das was der sowasvon häufig sagt, bestimmt auch noch auf 10000 zuneigung...

Sicherlich mag ich es auch mehr sein Lichtschwert selbst zu bauen, und der Inquisitor is ja bis Aldeeran mal NIX (finde ich)...

Daher habe ich mich für den Botschafter entscheden, ich kenne seine Story nochnicht aber finde sie wirklich wirklich gut gemacht

Ich finde beim Inqui einfach nichts "anziehendes" man will keinen gefährten kennenlernen und man ist nur eine kleine Rolle gegnüber dem Sith Warri, der Botschafter hat mehr Wichtigkeit bzw Wird er auch gleich ins Licht gestellt , oder gar mehr, als Der Ritter, ( den ich für meinen Teil langweilig finde)...

Also danke ich schonmal für die netten Antworten , und nun habe ich mich für den BOTSCHAFTER ENTSCHIEDEN

Tikith's Avatar


Tikith
02.24.2012 , 04:21 AM | #7
Och Khem Val spielt noch eine gewisse Rolle, die wichtig wird. Dann kriegt man noch einen Padawan Überläufer etc. pp. eigentlich ganz nett alles.

Eldgrimm's Avatar


Eldgrimm
02.24.2012 , 09:12 AM | #8
@Verond:

Du hast den Inquisitor nicht wirklich weit gespielt oder? Grade Khem Val spielt in der Geschichte noch eine sehr wichtige Rolle.

Im Großen und Ganzen haben alle Begleiter des Inquisitors recht interessante Geschichten auch wenn ich persönlich mit Ashara einfach nichts anfangen kann. Klar wenn man Romanzen sucht ist da echt Fehlanzeige aber die Storys der Begleiter sind durchaus interessant.