Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Frontkämpfer Tank Relikte

Edwardsen's Avatar


Edwardsen
08.11.2014 , 01:55 PM | #1
Beim Frontkämpfer Tank hat man die Wahl zwischen drei Relikten:

Welche würdet Ihr empfehlen und warum?

Danke.

Edwardsen

Lowfrequenzy's Avatar


Lowfrequenzy
08.11.2014 , 10:46 PM | #2
Ich rate zu Glücksschanze und Reaktivschutz, wenn man in den Klamotten hauptsächlich auf Schild/Absorb setzt. Die Erhöhung des Verteidigungswertes ist hier am nützlichsten, weil eben dieser Wert etwas unterbelichtet bleibt (aber eben Schaden ganz negieren kann) und der Fronti seinen Absorb eh regelmäßig stark anhebt. Das Relikt des Reaktivschutzes gilt, wenn man dem englischen Forum trauen will, als das beste Relikt für einen Tank, egal welcher Ausprägung. Dazu gibt es dann haufenweise Rechnungen, die ich nicht unbedingt verstehe, aber die Summe ist, dass dieses Relikt sich positiver auf die Damage Taken per Second (DtPS) auswirkt, als die anderen. Vermutlich, weil es schlicht nicht so glücksabhängig ist (Procchance ist gegeben, aber das Einsetzen der Wirkung ist nicht zusätzlich vom Schild/Verteidigungswert abhängig).
Motetta across the galaxies
Vanjervalis Chain - T3-M4 - Progenitor - TRE - Ebon Hawk

D_a_r_t_hA_l_e_x's Avatar


D_a_r_t_hA_l_e_x
08.12.2014 , 12:23 AM | #3
Also die Rechnungen, aus denen hervorgeht, dass das Reaktivschutzrelikt das beste Tankrelikt sein soll, würden mich interessieren. Hast du einen Link dazu? Aufgrund des deutschen Beschreibungstextes des Relikts halte ich es nämlich für Schrott.

Du kannst auch mit einem Clickrelikt spielen. Da bietet sich das Relikt des verschleierten Läuterers oder das der gefährdeten Gelassenheit an.

Welche Relikte jetzt genau sinnvoll sind, ist davon abhängig, welche OP du läufst. Nicht alle Bosse machen die gleichen Schadensarten. Daher kann es durchaus auch mal sinnvoll sein, mehr auf Verteidigungswert zu gehen. In Schreckenspalast Nightmare ist das aktuell eher weniger sinnvoll, da der überwiegende Teil des eingehenden Schadens gar nicht verteidigt werden kann.

johnbgood's Avatar


johnbgood
08.12.2014 , 02:02 AM | #4
das reaktivschutzrelikt ist deshalb so gut, weil es unabhängig von der eingehenden schadensart und großteils unabhängig von der eingehenden schadensmenge den gleichen schutzschild gewährt. die anderen tankrelikte funktionieren da anders, sie halten einen prozentsatz des eingehenden schadens eines bestimmten typs ab. daraus ergibt sich ein bestimmter schwellenwert. wenn eine bestimmte menge eingehenden schadens, der geschildet bzw. verteidigt werden kann, überschritten wird, dann ist normalerweise das schildprocrelikt dem reakivschutz vorzuziehen. dieser schwellenwert lag beispielsweise bei schattentanks mit full-180er-equip bei etwa 1850-2000 dtps. bei den anderen tankklassen war der wert etwas höher angesiedelt.

das glückchancerelikt ist den rechnungen von keyboardninja zufolge für alle tankklassen das zweite BIS-relikt weil man sich eine ganze menge statischen verteidigungswert erspart und infolge mehr budget für absorb zur verfügung hat. das gilt übrigens auch für bosse, die hauptsächlich macht/techschaden austeilen.

in der praxis mögen klickrelikte manchmal hilfreicher sein. insbesondere wenn ein bosskampf aus intensiveren und weniger intensive phasen besteht bzw. tankwechsel stattfinden.

ein paar rechnungen dazu aus dem englischen tankforum:

http://www.swtor.com/community/showthread.php?t=728264
http://www.swtor.com/community/showt...ve#post7523367
http://www.swtor.com/community/showt...ve#post7536718
http://www.swtor.com/community/showt...ve#post7589702

Methoxa's Avatar


Methoxa
08.12.2014 , 03:34 AM | #5
Quote:
Also die Rechnungen, aus denen hervorgeht, dass das Reaktivschutzrelikt das beste Tankrelikt sein soll, würden mich interessieren. Hast du einen Link dazu? Aufgrund des deutschen Beschreibungstextes des Relikts halte ich es nämlich für Schrott.

Du kannst auch mit einem Clickrelikt spielen. Da bietet sich das Relikt des verschleierten Läuterers oder das der gefährdeten Gelassenheit an.

Welche Relikte jetzt genau sinnvoll sind, ist davon abhängig, welche OP du läufst. Nicht alle Bosse machen die gleichen Schadensarten. Daher kann es durchaus auch mal sinnvoll sein, mehr auf Verteidigungswert zu gehen. In Schreckenspalast Nightmare ist das aktuell eher weniger sinnvoll, da der überwiegende Teil des eingehenden Schadens gar nicht verteidigt werden kann.
halbwissen!

1. Die rechnung :

So, the Reactive Warding is actually the best tanking relic by far (even better than the Fortunate Redoubt). This seems weird though because the value it absorbs is so small. This is really just a simple case of most people completely overestimating the amount of damage that most bosses do.

To start our comparison, we need to represent the mitigation provided by the Reactive Warding relic as some sort of percentage scalar that we can tack onto an existing set of mitigation. The RW relic absorbs 1360 damage once every 43 seconds, which is a HPS of 31.63. In order to convert this into mitigation, we need to scale it by the post-mitigation DtPS. Since this varies from boss to boss, we'll leave it as a variable:

31.63 / dtps

The SA relic is a bit more complex. We're going to have to make some assumptions. Specifically, I'm going to assume full BiS gear and average DF+DP profile itemization. That gives us the following distribution: {defense -> 265, shield -> 1127, absorb -> 1329}. If I plug all of that into the formulae for various field values, I get the following (note: this isn't character sheet data; it includes Kinetic Bulwark, the accuracy debuff, etc):

{dr -> 0.444503, defense -> 0.344776, shield -> 0.605913, absorb -> 0.550969, resist -> 0.02, iresist -> 0.27, healBonus -> 0.03}

So, with a bit more plugging, we can get this into a full mitigation expression:

1 - (1 - 0.444503)(0.71776(1 - 0.344776)(1 - 0.605913*0.550969) + 0.243432(1 - 0.02)(1 - 0.605913*0.550969)) - 0.0388061(1 - 0.27)(1 - 0.02) = 0.709925

Reversing the absorb computation so that we can play around with the rating:

1 - (1 - 0.444503)(0.71776(1 - 0.344776)(1 - 0.605913*(0.0443977 + 0.04 + absorb[1329])) + 0.243432(1 - 0.02)(1 - 0.605913*(0.0443977 + 0.04 + absorb[1329]))) - 0.0388061(1 - 0.27)(1 - 0.02)

Now it's just algebra:

1 - ((1 - 0.444503) (0.71776 (1 - 0.344776) (1 - 0.605913*(0.0443977 + 0.04 + absorb[1329])) + 0.243432 (1 - 0.02) (1 -
0.605913*(0.0443977 + 0.04 + absorb[1329]))) + 0.0388061 (1 - 0.27) (1 - 0.02)) (1 - x) == (1 - (1 - 0.444503) (0.71776 (1 - 0.344776) (1 - 0.605913*(0.0443977 + 0.04 + absorb[1329 + 740])) + 0.243432 (1 - 0.02) (1 - 0.605913*(0.0443977 + 0.04 + absorb[1329 + 740]))) - 0.0388061 (1 - 0.27) (1 - 0.02)) (6/23) + (1 - (1 - 0.444503) (0.71776 (1 - 0.344776) (1 -
0.605913*(0.0443977 + 0.04 + absorb[1329])) + 0.243432 (1 - 0.02) (1 - 0.605913*(0.0443977 + 0.04 + absorb[1329]))) - 0.0388061 (1 - 0.27) (1 - 0.02)) (1 - 6/23)

What we're solving for here is the equivalent percentage reduction in damage we get from 740 absorb for 6 seconds out of every 23 when we're already in full Dread Forged. This value turns out to be roughly 1.727%.

Now, we run a secondary algebra problem to see exactly how much DtPS would be required to make the Reactive Warding relic worse than this. Remember, lower DtPS increases the percentage value of the RW relic:

0.01727 == 31.63/dtps

Verlinkung erlaubt und gestattet von kbn

Was zu den Relikten noch zu beachten ist : Shieldverstärrkung ist vom dr des absorbs betroffen. D.h. umso mehr absorb du hast umso weniger bringt es dir noch. Die Berechnungen gehen von 180er gear aus, Mit dem neuen 186er gear wird Schildverstärkung noch ein wenig schlechter.


2.Clickrelikte : Sind Schrott,, sie gewähren weniger defense/shield/absorb und haben einen höheren CD. Das einzige wozu sie noch gut wären , sind Schadensspitzen abzufangen. Dafür sind aber grundsätzlich def cd's besser und darüber hinaus bedeuten Schadensspitzen schon lange nicht mehr instadeath. Darüber hinaus ist nicht immer ersichtlich wann schadensspitzen reinkommen. Des weiteren sind Schadensspitzen nicht mehr so stark wie damals in Asation nm Kephess 16, sodass selbst in DP Nm die Schadensspitzen nicht mehr wirklich abgefangen werden müssen.

3. Schreckenspalast Nm und kein verteidigungswert : Schonmal die neuen Berechnungen zu DP Nm gesehen? Die meisten bosse machen 70% + kinetischen schaden was dazu führt dass die meisten Bosse recht balanced sind was die schadenstypen angeht. Zu veranschaulichung :

Bestia
DtPS = 4797.96
M/R+K/E = 58.92%
F/T+K/E = 38.75%
F/T+I/E = 2.33%

Abilities
Swipe (Dread Monster) - 4454 x 48 (m/r+k/e)
Squash (Dread Monster) - 12147 x 38 (m/r+k/e)
Dread Strike (Dread Master Bestia) - 3510 x 36 (m/r+k/e)
Assault (Dread Master Bestia) - 7662 x 77 (m/r+k/e)
Swat (Dread Larva) - 5395 x 15 (m/r+k/e)
Pulverize (Dread Monster) - 20248 x 17 (f/t+k/e)
Dread Charge (Dread Master Bestia) - 19536 x 1 (f/t+k/e)
Dread Scream (Dread Master Bestia) - 12771 x 26 (f/t+k/e)
Swelling Despair (Dread Master Bestia) - 27291 x 6 (f/t+k/e)
Expectorate (Dread Larva) - 7413 x 8 (f/t+i/e)

Tyrans

Adjusting Thundering Blast manually for the 30% AoE DR. Oh, and I appeared to get hilariously lucky on Affliction and never took it, even once.
DtPS = 4643.51
M/R+K/E = 75.84%
F/T+K/E = 24.16%
F/T+I/E = 0%

Abilities
Shock (Dread Master Tyrans) - 6447 x 212 (m/r+k/e)
Smash (Dread Master Tyrans) - 10917 x 13 (f/t+k/e)
Thundering Blast (Dread Master Tyrans) - 24467 x 12 (f/t+k/e)

Calphayus
DtPS = 2531.94
M/R+K/E = 84.74%
F/T+K/E = 5.91%
F/T+I/E = 9.35%

Abilities

I stand in the purple circles, because our healer asked me to ease her boredom…
Force Charge (Dread Master Calphayus) - 20040 x 2 (m/r+k/e)
Strike (Dread Master Calphayus) - 4093 x 235 (m/r+k/e)
Inevitability (Dread Master Calphayus) - 10476 x 3 (f/t+k/e)
Overload (Dread Master Calphayus) - 4804 x 8 (f/t+k/e)
Inevitable Decay (Dark Growth) - 3351 x 33 (f/t+i/e)

Raptus

Didn't adjust any of these abilities, because I cooldown so many of them. Help?
DtPS = 3753.85
M/R+K/E = 67.63%
F/T+K/E = 27.88%
F/T+I/E = 4.48%

Abilities
Slash Attack (Dread Master Raptus) - 10308 x 81 (m/r+k/e)
Rising Slash (Dread Master Raptus) - 59288 x 6 (m/r+k/e)
Force Wave (Dread Master Raptus) - 6255 x 19 (f/t+k/e)
Force Execution (Dread Master Raptus) - 49547 x 4 (f/t+k/e)
Driving Thrust (Dread Master Raptus) - 43465 x 4 (f/t+k/e)
Berserker Curse (Doomed Captive) - 922 x 80 (f/t+i/e)
Spinning Attack (Dread Master Raptus) - 1035 x 5 (f/t+i/e)

Dies bedeutet das Defense sogar besser ist als absorb/shield da sich die nummern so ziemlich an den Ideal Tank distribution Werten von Draxus halten :

Mid M/R (Draxus)

M/R+K/E: 77.1131%
F/T+K/E: 10.9340%
F/T+I/E: 11.9530%
DtPS: 3590.65


Vanguard:
{1000,{defense->761,shield->239,absorb->0}}
{1100,{defense->820,shield->280,absorb->0}}
{1200,{defense->879,shield->321,absorb->0}}
{1300,{defense->939,shield->361,absorb->0}}
{1400,{defense->998,shield->402,absorb->0}}
{1500,{defense->1057,shield->443,absorb->0}}
{1600,{defense->1104,shield->484,absorb->13}}
{1700,{defense->1100,shield->524,absorb->76}}
{1800,{defense->1097,shield->565,absorb->138}}
{1900,{defense->1095,shield->606,absorb->199}}
{2000,{defense->1094,shield->646,absorb->259}}
{2100,{defense->1094,shield->687,absorb->319}}
{2200,{defense->1095,shield->728,absorb->377}}
{2300,{defense->1097,shield->768,absorb->435}}
{2400,{defense->1083,shield->823,absorb->493}}
{2500,{defense->1060,shield->888,absorb->552}}
{2600,{defense->1041,shield->951,absorb->608}}
{2700,{defense->1025,shield->1012,absorb->663}}
{2800,{defense->1011,shield->1072,absorb->717}}
{2900,{defense->1000,shield->1130,absorb->769}}

Es ärgert mich wenn Leute mit ihren Wissen anderen falsche Ratschläge geben. Der Glaube das Schildverstärkung besser ist als Reaktiv Schutz ist so penetrant und langlebig wie die Rakghoul Seuche. Auch bei mir im Raid hat sich dieser Glaube eingeschlichen. Der Glaube ist so ähnlich wie der zum Glück nur kurzlebige Glaube dass high hp tanks besser sind als defstats Tanks. Aber auch dies hat seinerzeits viel Argumentationsaufwand gebraucht.
Revanchist

Lowfrequenzy's Avatar


Lowfrequenzy
08.12.2014 , 09:48 AM | #6
Quote: Originally Posted by Methoxa View Post
Wall of text
Die Rechnung meinte ich, danke Methoxa.
Motetta across the galaxies
Vanjervalis Chain - T3-M4 - Progenitor - TRE - Ebon Hawk

corthaka's Avatar


corthaka
08.12.2014 , 05:01 PM | #7
Schönen Dank fürs posten, Methoxa. Nach genau so einem Zahlen-Freak wie kbn (iirc) hatte ich auch schon gesucht... ^^

Edwardsen's Avatar


Edwardsen
08.12.2014 , 11:15 PM | #8
Vielen Dank!
In Deckung!