Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Seht euch den Gamescom-Trailer zu Galactic Strongholds an

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Seht euch den Gamescom-Trailer zu Galactic Strongholds an
First BioWare Post First BioWare Post

TaitWatson's Avatar


TaitWatson
08.13.2014 , 07:10 AM | #1 This is the last staff post in this thread.  
Zieht an vier einzigartigen Schauplätzen in eure eigene Festung und gestaltet sie. Startet euer Gilden-Flaggschiff und erobert Planeten in der ganzen Galaxis!

Lest hier mehr
Tait "pariahloki" Watson
Follow us on Twitter @SWTOR | Like us on Facebook
[Contact Us] [Rules of Conduct] [F.A.Q.]

Obrok's Avatar


Obrok
08.13.2014 , 08:13 AM | #2
Da geht grad nix...

RakalWoolver's Avatar


RakalWoolver
08.13.2014 , 08:27 AM | #3
Doch, aber es funktioniert nur der LInk "Für weitere Informationen....."
Gedanken können lernen, was nicht ist, kann alles werden, niemand muss bleiben wie er ist. Darauf trinke ich, die nächste Runde geht auf mich (Stephan Weidner aka Der W)

doml's Avatar


doml
08.13.2014 , 08:48 AM | #4
Hier der Link zum video

https://www.youtube.com/watch?v=1QCq...Z0uwfxvcCMfz_A

Was ich schon cool fand ist, dass sie den Trailer bei der Gamescom Präsentation heute früh gezeigt haben, dachte irgendwie ned das man TOR nochmal auf so ner großen Messe sehen würd. Aber Cool

Tamea's Avatar


Tamea
08.13.2014 , 09:46 AM | #5
Das beste ist die Party am Freitag ^^

Balvazar's Avatar


Balvazar
08.13.2014 , 11:37 AM | #6
Quote: Originally Posted by doml View Post
Hier der Link zum video

https://www.youtube.com/watch?v=1QCq...Z0uwfxvcCMfz_A

Was ich schon cool fand ist, dass sie den Trailer bei der Gamescom Präsentation heute früh gezeigt haben, dachte irgendwie ned das man TOR nochmal auf so ner großen Messe sehen würd. Aber Cool
dafür reicht das geld nicht mehr für die Cantina tour ^^

Kelremar's Avatar


Kelremar
08.13.2014 , 11:53 AM | #7
Das ist schon eine ziemliche Überraschung, dass TOR nochmal auf einer EA Pressekonferenz gezeigt wird. Und das auch noch relativ lang.

Interessant ist auch, dass die neue IP (Shadow Realms) von BioWare Austin kommt und von James Ohlen, Gabe Amatengelo, Hall Hood und Co. entwickelt wird. Damit emanzipiert sich das Studio ein Stück von Star Wars - und gleichzeitig ist damit bewiesen, dass das Gerücht, sie würden insgeheim an einer großen TOR-Überarbeitung arbeiten, nicht mehr als Wunschdenken war.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Sefanas's Avatar


Sefanas
08.13.2014 , 12:39 PM | #8
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post

Interessant ist auch, dass die neue IP (Shadow Realms) von BioWare Austin kommt und von James Ohlen, Gabe Amatengelo, Hall Hood und Co. entwickelt wird. Damit emanzipiert sich das Studio ein Stück von Star Wars - und gleichzeitig ist damit bewiesen, dass das Gerücht, sie würden insgeheim an einer großen TOR-Überarbeitung arbeiten, nicht mehr als Wunschdenken war.
Was aber auch schon Befürchtungen für die Zukunft von Swtor geweckt hat. Wenn sie jetzt nicht Dutzende von Leuten für Shadow Realms neu eingestellt haben, wo kommen dann die Leute her die an dem Titel arbeiten?
Wenn ein Großteil der Leute von Bioware Austin von Swtor abgezogen wurde um an SR zu arbeiten, dann könnte das die doch überschaubare Entwicklung in dem Jahr erklären.
Dazu passt auch, dass die englischen CM von Swtor jetzt auch scheinbar für SR arbeiten.

Kelremar's Avatar


Kelremar
08.13.2014 , 01:35 PM | #9
Quote: Originally Posted by Sefanas View Post
Was aber auch schon Befürchtungen für die Zukunft von Swtor geweckt hat. Wenn sie jetzt nicht Dutzende von Leuten für Shadow Realms neu eingestellt haben, wo kommen dann die Leute her die an dem Titel arbeiten?
Wenn ein Großteil der Leute von Bioware Austin von Swtor abgezogen wurde um an SR zu arbeiten, dann könnte das die doch überschaubare Entwicklung in dem Jahr erklären.
Dazu passt auch, dass die englischen CM von Swtor jetzt auch scheinbar für SR arbeiten.
Jein.

An Shadow Realms arbeiten sie schon bestimmt ein Jahr, vielleicht noch länger. Die haben noch Makeb mit fertig gemacht und seitdem hat man nichts mehr über sie in Zusammenhang mit SWTOR gehört. Das sind Leute, die garantiert bei SWTOR fehlen, aber das schon lange. Das könnte ein Grund sein, warum es bis jetzt in diesem Jahr weniger richtigen Content gab.

Aber es wurden tatsächlich einige neue Leute eingestellt. Das ganze Jahr schon über gibt es fast durchgehend mehrere offene Stellen bei BioWare Austin, sowohl für SWTOR als auch für das neue RPG. Und die Erinnerung an SWTOR bei der Pressekonferenz lässt auch darauf schließen, dass sie weiter in SWTOR investieren können und wollen.


Es ist auf jeden Fall positiv, dass EA weiter in den Standort BioWare Austin investiert. Und es ist gut, dass BWA ein
- Online Ko-Op
- RPG
- auf der Frostbite 3 Engine
entwickelt. Selbst wenn Shadow Realms nur mäßig erfolgreich wird, so wäre es doch nützliches Know-How für ein neues MMO in ein paar Jahren.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

discbox's Avatar


discbox
08.13.2014 , 02:42 PM | #10
Brrr... die Deutsche Off-Stimme ist ja furchtbar.

Der macht doch bestimmt sonst eher Jobs für Joghurt-Radiowerbung und sowas...

Andererseits, im Englischen ist es auch nicht gut.