Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Entscheidungsprobleme


jhumann's Avatar


jhumann
06.30.2014 , 01:54 AM | #11
Quote: Originally Posted by Lahmia View Post
Sollte man die Story so spielen, wie es von BW gedacht ist, bleiben einem als Commando eigentlich nur die hellen Antworten als Möglichkeit.
Öh...was? also mir würden auf Anhieb mind. 5 Stellen einfallen, bei denen ein Soldat die dunkle Antwort nehmen würde. Stichworte wären da:
  1. Ein Soldat befolgt Befehle.
  2. Ein Soldat nutzt jede Waffe, die er kriegen kann um seinen Feind zu besiegen.
  3. Ein Soldat ist kein Jedi und opfert wenige um viele zu retten.

Aber zum Thema:

Die Stories sind beide gut, aber nicht jedermanns Geschmack.
Die vom Schurken ist sehr locker und witzig, du machst halt Han Solo-like dein Ding.
Die vom Commando...Du bist die Elite des republikanischen Armee, das Beste, was das Militär zu bieten hat.
Gott liebt die Infanterie!


Vom spielerischen her ist der Commando, wie Kollege Lahmia schon gesagt hat, einfacher zu handhaben...einfach hinstellen und rausrotzen was geht.
Der Schurke bedarf da etwas mehr Fingerspitzengefühl. Machst halt den Holländer - (van Hinten) anschleichen und abdrücken. Oder du lässt gleich ganze Gruppen aus und schleichst vorbei.

Ein wirklich besser oder schlechter gibt es nicht, also wenn du dich nicht entscheiden kannst, spiel doch einfach beide mal.
Vanjervalis-Chain
Das Ventress-Vermächtnis