Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Blog zur PvP-Saison 1

First BioWare Post First BioWare Post

ValdeCallidus's Avatar


ValdeCallidus
11.15.2013 , 02:21 AM | #41
Quote: Originally Posted by Trayon View Post
das ist deine meinung, die auch durchaus in ordnung ist.
was aber nicht in ordnung ist, das du hier lügen als tatsachen verkaufst!
So, mein junger, unvorsichtiger Freund, du hast doch selbst behauptet, das du Google nutzen kannst, was ich dir unbesehen glaube, also nutze das doch auch, wenn du die Bedeutung eines Wortes nicht verstehst. Eine Lüge ist eine bewusst falsche Aussage, die trotzdem getroffen wird damit sie der Gegenüber glaubt, mit dem Ziel, einen Vorteil zu erreichen.

Wenn du mich jetzt der Lüge bezichtigst, muss du auch nachweisen können, dass ich bewusst die Unwahrheit behaupte. Da du das nicht kannst, bewegst du dich jetzt bereits in einem Strafrechtlichen Rahmen, da du mich verleumdest. Natürlich werde ich wegen so einem Pippifax keine Strafanzeige stellen oder auch dich beim Forenbetriber melden, trotzdem solltest du mit solchen Aussagen vorsichtig sein. Ich habe heute meinen gnädigen tag, deshalb warne ich dich vorher.

Natürlich habe ich kein eidetisches Gedächtnis, so vergesse ich z.B. sehr schnell Zahlen und Namen. Allerdings ist meine Gedächtnisleistung, was Gesichter und Fakten angeht, sehr gut, vor allem, wenn es etwas betrifft, was mir persöhnlich sehr wichtig ist.

Deshalb werde ich auch jeden Eid schwören, dass ein Entwickler noch vor dem Release in einer Frage-und Antwort-Runde gesagt hat, dass PvP nur eine untergeordnete Rolle in SWTOR spielen wird. Ich bin mir da selbst sehr sicher, da das ein wichtiger Bestandteil meiner Kaufentscheidung war. Und da könnt ihr gerne behaupten, dass das nicht stimmt, ich weiß, was ich damals gelesen habe.

Natürlich hat Kelremar auch recht, dass es diese Entwickler bei BW nicht mehr gibt und deshalb auch ein Kurswechsel stattfindet. Das ist dann aber auch der Moment, wo ich mir überlege, ob es Zeit wird, den Hut zu nehmen oder doch noch eine Weile bleibe.



Quote:
wird keiner machen, aus dem selben grund warum es kein pvp-orientiertes spiel mehr geben wird: die zielgruppe ist zu klein bzw. wird künstlich reduziert, weil man eines der großes segmente ausschließt.
Im asiatischen Raum wird es ganz sicher noch PvP-orientierte Spiele geben, im europäischen Raum ist PvP nicht so beliebt wie dort.

Es muss sich ein mutiger Entwickler einfach nur trauen und bewusst auf die Zielgruppe der reinen PvP-Spieler verzichten. Wenn die PvE-Inhalte stimmen, werden sich viele Gelegenheits-PvPler damit abfinden, dass es kein PvP gibt. Nur die Hardcore-PvP-Fans sind verloren, wobei ich davon ausgehe, dass dies Gruppe deutlich kleiner ist, als einige hier glauben.

Versteht mich nicht falsch, ich habe nichts dagegen, dass andere Spieler PvP spielen, solange es mich nicht in meiner Spielfreude beeinträchtigt. Die Erfahrung zeigt leider, dass dieses immer der Fall ist, sei es nun auf direktem Weg durch Open PvP oder auf indirektem Weg durch Balancing-Entscheidungen für das PvP. Es ist nun mal eine Tatsache, dass beim PvP eine deutlich aufwendigere Abstimmung des Balancing vorgenommen werden muss als im PvE, da ist es völlig egal, ob die eine Klasse etwas stärker ist als eine andere. Leider bekommen die meisten entwickler es nicht hin, das PvP-Balancing so anzupassen, dass die Leistung des Charakters im PvE nicht beeinträchtigt wird.

Ich habe das Gefühl, dass von den meisten Entwickler das PvP in Form von Schlachtfeldern und Arenen nur als Beschäftigungstherapie gegen fehlenden PvE-Inhalte eingesetzt wird. Leider werden dadurch aber auch Ressourcen gebunden, die bei der Entwicklung der PvE.Inhalte fehlen. Deshalb wünsche ich mir ja, dass es ein reines PvE-MMORPG gibt, in dem genügend PvE-Inhalte vorhanden sind (unter anderem auch in Form von wohldosiertem Grind, wobei ma hier sehr vorsichtig sein muss).

Kelremar's Avatar


Kelremar
11.15.2013 , 04:17 AM | #42
Quote: Originally Posted by ValdeCallidus View Post
Natürlich habe ich kein eidetisches Gedächtnis, so vergesse ich z.B. sehr schnell Zahlen und Namen. Allerdings ist meine Gedächtnisleistung, was Gesichter und Fakten angeht, sehr gut, vor allem, wenn es etwas betrifft, was mir persöhnlich sehr wichtig ist.

Deshalb werde ich auch jeden Eid schwören, dass ein Entwickler noch vor dem Release in einer Frage-und Antwort-Runde gesagt hat, dass PvP nur eine untergeordnete Rolle in SWTOR spielen wird. Ich bin mir da selbst sehr sicher, da das ein wichtiger Bestandteil meiner Kaufentscheidung war. Und da könnt ihr gerne behaupten, dass das nicht stimmt, ich weiß, was ich damals gelesen habe.
Deine Erinnerung täuscht dich. Deswegen bestehe ich darauf, dass du endlich anfängst herauszufinden, bei welcher Gelegenheit die Aussage getroffen wurde die dich glauben lässt, dass PvP nur eine untergeordnete Rolle spielen sollte.

Oder wir müssen klären, was für dich "untergeordnete Rolle" bedeutet. Für mich bedeutet es, das sie bei der Weiterentwicklung keine Rücksicht auf das PvP nehmen - keine PvP-Entscheidung zu lasten anderer Aspekte, keine PvP-Weiterentwicklung auf Kosten anderen Contents. Die Priorität wäre eindeutig PvE-Endgame >> PvP-Engame. PvP wäre demnach im Grunde nur ein großes Minispiel, am ehesten vergleichbar mit dem alten Raumkampf.

Aber niemals hat BioWare etwas in dieser Richtung auch nur angedeutet. Tatsächlich war es sogar umgekehrt. Zuerst haben sie natürlich die Levelphase entwickelt, dass hatte wirklich Priorität über allem anderen, aber danach kam zuerst das PvP und dafür haben sie sich die PvP-Designer von Mythic geholt unter der Führung von Gabe Amatangelo. Auch das ganze Klassenbalancing wurde von Georg Zöller primär fürs PvP so entwickelt, wie es aktuell immer noch ist. Operations kamen erst später und weißt du noch wer für sie verantwortlich war? Auch Gabe. Den PvP-Guru von Mythic haben sie zum Lead Endgame Designer für SWTOR gemacht.

Erst Monate nach Release haben sie, in ihrer Panik, dass alle Spieler abhauen, ihre Energie fast komplett auf das PvE umgelenkt, weil der Mangel an Endgame-PvE ja einer der größten Kritikpunkte war.

Deswegen ist viel von ihren PvP-Plänen vergessen worden.
- Ilum wollten sie eigentlich gleich in den ersten Monaten überarbeiten.
- Fast jeder Planet sollte einen PvP-Hotspot bekommen mit PvP-Zielen. Allgemein sollte Open PvP ein wichtiger Bestandteil des Spiels werden.
- Die erste PvP-Saison sollte auch eigentlich schon wenige Monate nach Release starten.

Selbst mit ihrem erneuerten Fokus auf PvP-Content sind sie immer noch weit von der Erfahrung entfernt, die sie ihren PvP-Spielern eigentlich bieten wollten.
Das es dir so vorkommt, als würden sie nun deutlich mehr machen als sie damals angekündigt haben, zeigt nur, dass du damals bei jeder Ankündigung den PvP-Teil ignoriert haben musst.

Was war die größte Ankündigung in den Monaten vor Release? Das Open World PvP auf der PAX Prime. Wenn man sich die gesamte Prästentation dort anschaut, bekommt man ein gutes Bild davon, wie die Prioritäten verteilt waren. Die 3 Dinge, mit denen sie Spieler anlocken wollten, waren Storytelling, Operations und PvP. PvP war immer ein integraler Bestandteil bei SWTOR-Präsentationen - nicht wichtiger als der gesamte PvE-Teil, aber doch so wichtig wie das PvE-Endgame.

Quote: Originally Posted by ValdeCallidus View Post
Ich habe das Gefühl, dass von den meisten Entwickler das PvP in Form von Schlachtfeldern und Arenen nur als Beschäftigungstherapie gegen fehlenden PvE-Inhalte eingesetzt wird. Leider werden dadurch aber auch Ressourcen gebunden, die bei der Entwicklung der PvE.Inhalte fehlen.
Das Gefühl hast du nur, weil du selbst mit PvP nichts anfangen kannst. Dir fällt es schwer dich in andere Personen mit anderen Interessen hineinzuversetzen.
Natürlich ist PvP "Beschäftigungstherapie", aber eine, die viele Spieler (und Entwickler) lieben - Galactic Starfighter ist der größte Beweis dafür. So viele lieben es, dass es zu einer riesigen Sportart mit riesigen Preisgeldern geworden ist - Stichwort E-Sport. Das ist auch einfach nur PvP.

Dein Gefühl und deine Erinnerungen täuschen dich, ganz einfach aus dem Grund, weil du nichts mit PvP anfangen kannst. Akzeptier das einfach und lass es gut sein.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter

Trayon's Avatar


Trayon
11.15.2013 , 09:27 AM | #43
ich unterstelle dir - nachdem du jetzt schon von mehreren seiten gehört hast, das dein kommentar falsch ist - du dir nicht mehr ganz sicher bist (und da kannst du gerne ein gutes gedächtnis haben, aber irren ist leider menschlich), oder du sogar weißt das du damit falsch liegst und es trotzdem weiterhin zur untermauerung deiner argumente als tatsache verkaufst.
daher habe ich auch bewusst das wort lüge gewählt und da kannst du mir auch gerne mit anwalt oder meldung meines beitrags drohen, denn das bestärkt mich nur in meiner vermutung, denn nur getroffene hunde bellen
du brauchst auch keinen eid schwören, ein link zu dem besagten interview würde mir reichen - denn ich unterstelle dir (ich darf doch, oder?) einfach auch du kannst mit google umgehen - und ich werde mich liebend gerne bei dir entschuldigen.
btw. um den korinthenkacker raushängen zu lassen: du solltest auch aufpassen was du bw unterstellst, die könnten dir nämlich aus dem gleichen grund mit dem anwalt drohen

aber nachdem du ja weiterhin behauptest bw würde nur fürs pve balancen und dies würde dich behindern, scheint es so als hättest du meine erklärung zu 2.5 komplett ignoriert? dann weiß ich nicht was ich davon halten soll. sonst wäre wohl nicht so ein kommentar, wie "...Im PvE [da] ist es völlig egal, ob die eine Klasse etwas stärker ist als eine andere." gefallen, denn scheinbar ist diesem eben nicht so, sonst würde der tankassa nicht so massive änderungen erfahren.

ValdeCallidus's Avatar


ValdeCallidus
11.17.2013 , 02:44 AM | #44
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Deine Erinnerung täuscht dich.
Alles klar, alle sind blöd, außer Kelremar! Dein falscher Glaube an deine eigene Unfehlbarkeit geht mir langsam auf den Geist.
Und nein, meine Erinnerung täuscht mich nicht

Quote:
Deswegen bestehe ich darauf, dass du endlich anfängst herauszufinden, bei welcher Gelegenheit die Aussage getroffen wurde die dich glauben lässt, dass PvP nur eine untergeordnete Rolle spielen sollte.
Schau mal, mein Vorgesetzter kann mir gegenüber auf was bestehen und auch meine Eltern, manchmal auch meine jeweilige Lebensgefährtin. Und soweit ich mich erinnere, gehörst du zu keiner dieser Personengruppen (wobei du jetzt sicher wieder behaupten wirst, dass mich meine Erinnerung täuscht ).

Vor allem, da ich schon längst gesagt habe, wo ich das gelesen habe, nämlich bei einer Frage-und Antwort-Runde hier im Forum in der Entwicklungsphase des Spiels. Dummerweise wurde das Forum mit dem Release komplett auf Null gesetzt. Es hatte sogar mal jemand das Vor-Release-Forum gesichert und auf einer separaten Website zugänglich gemacht, leider in einem sehr unübersichtlichem Format. Diese Website scheint es allerdings nicht mehr zu geben, vielleicht auch, weil es anscheinend mal einen kleinen Unfall gegeben hat, bei dem ein Teil der Daten verlorengegangen ist. Ich hatte da zu Anfang des Spiels ganz gerne drin gestöbert, da es dort immer sehr interessante Umfragen gabe, teils von den ENtwicklern reingestellt, teils von den Spielern (ja, vor dem release konnte man tatsächlich als Spieler Abstimmungen ins Forum stellen). Bei einem Crash meines Computers ist mir leider der Link verloren gegangen und jetzt finde ich die Seite nicht mehr.

Alles in Allem verstehe ich aber deine Aufregung zu diesem Punkt nicht, vor allem, da ja zwischen uns ein Konsens besteht, dass sich die Ansichten von BioWare inzwischen geändert haben. Was damals gesagt wurde scheint doch tatsächlich Schnee von gestern zu sein, ob mir das gefällt oder nicht. Aber wenn sich SWTOR in eine Richtung entwickelt, die mir nicht gefällt, und das tut es gerade massiv, steht mir noch immer frei, mich gegen dieses Spiel zu entscheiden. Und das wirst du mit deinen Angriffen auch nicht ändern, eher im Gegenteil.

Die untergeordnete Rolle, die damals angesprochen wurde, besagte, dass zwar PvP-Inhalte entwickelt werden in Form von neuen PvP-Karten, aber niemals auf Kosten der PvE-Inhalte. Das hat ja auch lange Zeit funktioniert, die neuen PvP-Karten kamen ja nie ohne PvE-Inhalte bzw im Rahmen der 6-Wochen-Updates mit genügend PvE-Inhalten davor und danach.

Ob Gabe Amatangelo jetzt als Beweis dafür taugt, dass BW voll auf PvP setzt, weiß ich nicht, da er ja jetzt, wie du selbst sagst, die Operations designt. Operations gab es übrigens auch schon von Anfang an, naja, zumindest anderthalb Operations, Karaggas Palast ging, wenn ich mich richtig erinnere ( ), nur bis zum zweiten Boss.

Dass sie auf Illum Open PvP machen wollten, fand ich schon vor Release Mist, ich habe aber auch damals schon gesagt, dass das sowieso nicht funktioniert und nicht lange bestehen wird. Und ich habe auch Recht behalten. PvP Fans behaupten zwar immer, dass das PvP dort nur wegen der Performance-Probleme abgeschaltet wurde, ich denke aber, dass es eher wegen des Ungleichgewichts zwischen Imperium und Republik so war. Sie haben es einfach nicht hinbekommen, dass es für alle Spieler Spaß macht und nicht eine Seite permanent unter Belagerung steht mit Instant Kill, sobald man den sicheren Bereich verlässt. Ich gebe aber gerne zu, dass es wahrscheinlich wegen einer Kombination aus Beidem nicht mehr gibt (ja, ich kann auch Kompromisse eingehen).

Dass sie PvP-Hotspots auf jedem Planeten schaffen wollten, ist völlig an mir vorbei gegangen, das gebe ich offen zu. Ich nehme dir das aber unbesehen ab, da mich diese Meldung wahscheinlich nicht interessiert hat und sich mit dem Illum-Debakel sowieso erledigt hat.
Die Ankündigung von Ranked PvP hat mich so richtig geärgert (die kam ja auch erst nach Release), da ich da schon die ganzen PvP-Balancing-Änderungen im Kopf hatte.

Quote:
Das Gefühl hast du nur, weil du selbst mit PvP nichts anfangen kannst. Dir fällt es schwer dich in andere Personen mit anderen Interessen hineinzuversetzen.
Ich habe jahrelang ausschließlich PvP-lastige MMORPGs gespielt, darunter auch Titel mit echtem Open PvP. Wir haben da Schlachten um Farmgebiete geführt, und vor einem Boss erstmal mit anderen Gruppen darum gekämpft, wer ihn legen darf. Es gab da keine instanzierte Raids, das waren alles Dungeons, die von allen betreten werden konnten, man konnte auch von allen Spielern angegriffen werden und diese auch angreifen. Leider bringt das einen nicht weiter, das stört einfach nur, wenn man mal in ruhe leveln will. Das hat mit der Zeit eine Abneigung gegen PvP hervorgerufen, so dass ich an einem Punkt einfach mal beschlossen habe, nur noch Spiele zu spielen, bei denen ich so wenig PvP-Berührungen habe wie möglich. Das ist ein wenig so wie mit dem Rauchen. Leute, die damit dauerhaft aufgehört haben, sind die stärksten Raucher-Gegner.

Quote:
Natürlich ist PvP "Beschäftigungstherapie", aber eine, die viele Spieler (und Entwickler) lieben - Galactic Starfighter ist der größte Beweis dafür. So viele lieben es, dass es zu einer riesigen Sportart mit riesigen Preisgeldern geworden ist - Stichwort E-Sport. Das ist auch einfach nur PvP.
Gar keine Frage, ich habe ja in einem früheren Post von mir bereits erwähnt, dass es Genres gibt, die ausschließlich auf PvP beruhen, z.B. Online Shooter oder Online Strategiespiele. Ich habe allerdings noch nie von einem MMORPG gehört, dass sich erfolgreich im E-Sport durchsetzen konnte. Alle Versuche in diese Richtung sind bisher in die Hose gegangen. Können wir jetzt daraus schließen, dass es unter den MMORPG-Spielern nicht genügend Freunde des PvP gibt? Warum dann noch weiter auf ein totes Pferd setzen?

Quote:
Dein Gefühl und deine Erinnerungen täuschen dich, ganz einfach aus dem Grund, weil du nichts mit PvP anfangen kannst. Akzeptier das einfach und lass es gut sein.
Nichts von dem, was du oder Tray bisher gesagt habt, hat mein schlechtes Gefühl, was die Zukunft von SWTOR angeht, mindern können. So ist das halt mit Gefühlen, sie sind nicht immer rational, vor allem, wenn weitere Fakten fehlen. Wenn ich jetzt wüsste, dass es gleich im Januar wieder was für mich zu tun gibt, wäre das anders. Leider sieht es im Moment aber so aus, dass bis über den Februar hinaus nichts außer PvP kommt. Und mit TESO in den Startlöchern ist das ein ganz schlechtes Timing.

Sorry Tray, dass ich dir nicht direkt auf deinen Post antworten kann, ich bin im Moment arbeitsmäßig einfach zu eingespannt, da ist meine Zeit knapp, leider auch am Wochenende.

Nur einen guten Rat noch, versuche mal einzusehen, dass Diskussionsgegner nicht deine persönliche Feinde sind, damit hast du es später im Leben mal viel einfacher.

Trayon's Avatar


Trayon
11.17.2013 , 03:22 AM | #45
ich sehe dich als meinen feind an? verdrehst du da nicht etwas die tatsachen? du hast doch mit anwalt gedroht.
ich handel einfach nur gerne nach dem motto "wie man es in den wald ruft, so schallt es auch hinaus".
wenn du provokativ schreibst, alles doof, alles scheiße und dann auch noch (aus meiner sicht immer noch!) wahrscheinlich falsche tatsachen als echte verkaufst, musst du dich nicht wundern, wenn du keine gescheiten antworten erhälst. die formulierung macht es, wenn du anfangs gesagt hättest, du meinst dich zu erinnern bw hätte etwas in diese richtung verlauten lassen, wäre es gleich viel anders rüber gekommen. dann musst du aber auch die meinung anderer akzeptieren, wenn diese dir sagen das du dich da täuscht, oder du bringst einen gegenbeweis, denn das gehört ebenfalls zu einer diskussion.

und ne karragast palast hatte nur 1 boss, die anderen 4 sind erst nach release gekommen
beweis: patchnots zu 1.1 und "Operations und Flashpoints"

Kelremar's Avatar


Kelremar
11.17.2013 , 07:17 AM | #46
Danke für den Verweis auf die Q&As, dabei ist mir wieder was eingefallen: Sie wurden irgendwann nicht mehr im Forum geposted, sondern auf der Website und sind daher noch da - verschwunden sind nur die Threads, in denen die Fragen gesammelt wurden.

2 Antworten vom 09.16.2011 waren:
Quote:
Q: How important is the PvP community to BioWare? – Kryptorchid

A: Very important. The Old Republic’s PvP developers are avid gamers and active, long-time members of the MMO PvP community. We hold preservation and growth of the The Old Republic PvP community near and dear to our hearts.

Q: Will there be any kind of arena system? If so, which brackets will it support? - Inquiescent

A: ‘Arena System’ has come to mean two different things depending on the context: Single Elimination PvP game mode and Ranking/Tournament Systems. Whether or not we add that game mode to The Old Republic’s current lineup (domination, assault and bombing run) is TBD. However, one of the top things on our list for post launch is a rated Warzone system where players can form teams, earn team ratings, earn individual ratings, as well as participate in tournaments, etc.
Im gleichen Q&A ist die letzte Frage sogar von mir *g*

Und das Q&A ist ein Beleg dafür, dass dies, worum es in diesem Thread eigentlich geht, schon vor über 2 Jahren, bereits Monate vor Release, angekündigt wurde. Von einem Kurswechsel kann also nicht die Rede sein.
Es ist nicht mehr als die Rückbesinnung auf ihre ursprünglichen Pläne, die das letzte Jahr auf Eis lagen.


PS: Natürlich bin ich fehlbar, auch hier im Forum musste ich schon Fehler eingestehen. Für mich gehört das zu Diskussionen dazu, man kann nicht immer recht haben.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter