Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Mehr DPS für den Tank


erschinger's Avatar


erschinger
09.14.2013 , 07:40 AM | #11
Quote: Originally Posted by sergos View Post
Hallo @ All,

Ich würde gerne wissen, wie wichtig Präzision im NIM Content für einen Tank ist?
Wir haben DPS Probleme bei Dashorde. Wir bekommen ihn konstant auf 5% HP bevor wir down gehen. Das schaffen wir nur dann, wenn beide Tanks und heiler geportet werden.

1) Ich bekomme mitm Hüter während der gesamten Kampfdauer ~730 DPS hin. Reicht das?

2) Soll ich einige meiner defensivstats gegen ofensive tauschen?

3) Soll ich Präzision aufwerten?

Cheers
Zu deinem Dashroods Problem:
Das liegt an den DD's die machen da zuwenig dmg.
Das hört man zwar nicht immer gerne, aber fakt ist bei diesem Spiel, dass ca. 95-98 % den DD nicht gut spielen sondern eher mittelmässig bis schlecht. Aus diesem Grund haben auch wenige den Nim Content clear.
Dazu sollte man noch erwähnen das dass Gear immer eine Ausrede ist, allerings reicht meistens das Gear und es liegt am Spieler
SevenStuck PvE-Progression Guild @ T3-M4 [DE/EU]

Marauder as passion

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
09.14.2013 , 07:44 AM | #12
Quote: Originally Posted by erschinger View Post
Denke du solltest dir erste SR nochmal durchlesen und zweites deine loggs nochmal genau anschaun
Normal Attack werde reflektiert, die macht überiges fast jeder Boss.

Ich weiss jetzt nicht mit welchen DD's ihr unterwegs seid (Nim Content clear?) aber bei uns gibts es selten Aggroprobleme und das liegt zum einen daran das die Tanks es richtig spielen und die DD auch Aggroreduce nutzen.

Es gab bis jetzt in Swtor nur einen Kampf wo die Tank DPS essentiell wichtig war und das waren die DG's vor dem ersten nerf. Ansonsten muss man sich als Tank aktuell keinen Fuss ausreissen was die DPS angeht . Ein guter Tank macht das allerdings schon da er dadurch natürlich auch die Aggro besser halten kann

Wir hängen noch an Styrak im HC fest Nim wird nächste Woche erst probiert. Loggs les ich nicht aus, bin dafür zu faul. Ich seh das, was auf dem Monitor passiert und da wird (wenn man nur die Bosskämpfe betrachtet, also keine Adds) nur beim Betreiber, beim Einsatzleiter (beide Fernkampfschaden) und Olok (Tech) Schaden reflektiert. Bei Titan 6 funktionierts bei mir auch nicht, kann aber auch sein, dass ich den Skill falsch time.

Was die SR angeht: Die reflektiert auf ein einzelnes Ziel (sprich: den Hüter) gerichteten Macht, Tech und Fernkampfschaden.
Krâyt Hüter, Gehin Revo, Cpt. Metäl Kommando, Feliadia Fronti

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

sergos's Avatar


sergos
09.15.2013 , 08:19 AM | #13
Wir werden erstmal veruschen an der Taktik zu feilen. Klar ist der Boss mit vier Wächtern oder vier Revos einfacher als mit zwei Kommandos und dem Hüter, aber ich bin überzeugt, dass unser Kader seine Chars beherrscht und veruscht sich ständig zu verbessern. Wenn der Boss und die Adds den AOE abbekommen, dann steigt auch die DPS Zahl im Parser. Ich habe noch etwas an der Skillung und am Equip gefeilt und bekomme jetzt zumindest an der Puppe 100 DPS mehr hin. Dabei habe ich außer der Ausdauer keinen der defensiven Stats angerührt. Mal schauen, wie es in der nächsten Id ausschaut.
T3-M4
Xerhion
Viise

Seba's Avatar


Seba
10.09.2013 , 03:36 PM | #14
Quote: Originally Posted by KraytTheGreat View Post
Wir hängen noch an Styrak im HC fest Nim wird nächste Woche erst probiert. Loggs les ich nicht aus, bin dafür zu faul. Ich seh das, was auf dem Monitor passiert und da wird (wenn man nur die Bosskämpfe betrachtet, also keine Adds) nur beim Betreiber, beim Einsatzleiter (beide Fernkampfschaden) und Olok (Tech) Schaden reflektiert. Bei Titan 6 funktionierts bei mir auch nicht, kann aber auch sein, dass ich den Skill falsch time.

Was die SR angeht: Die reflektiert auf ein einzelnes Ziel (sprich: den Hüter) gerichteten Macht, Tech und Fernkampfschaden.
Den Skill mal anschauen:
Reflects all direct single target ranged, Force, and tech attacks back to the attacker for 5 seconds. The damage done by each reflect is capped, and the cap rises which each new rank of the abillity.

Die Mechanik funktioniert auch bei Titan, da kannst du bspw. die Adds nach dem Raketenstart einsammeln und nebenbei noch den Boss tanken.
Des Weiteren ist die Mechanik teilweise imba, wie oben schon angesprochen, denn du kannst damit auch den Schaden vom Schrei (TFB) egal im welchem Modus jedesmal nullen

Kritisch mit der Aggro ist nur der Start, da viele Klassen schnell starke Skills mit hohem Burst raushauen können. Wenn du aber gezielt 1-2 Spots setzt hast du diese wieder und ab dann ziehst du den DDs in der Bedrohung weit weit weg. Wichtiger Bestandteil für einen Erfolg ist hier auch das saubere Play der DDs, welche zum einen Ihren Deaggro verwenden als diesen auch sinnvoll verwenden (d.h. sie sollten den Deaggro nach dem Spot auf den Boss ziehen).

Master_Malak's Avatar


Master_Malak
10.19.2013 , 04:49 AM | #15
spiele einen fronti als tank und wenns mal knapp mit dem schaden ist und die heiler kein problem haben mich zu heilen hau ich mir schonmal ein reflex stim und ein proc relikt mit zusätzlich elementar-tech-schaden rein!

bei dash haben natürlich frontis den vorteil da sie für die mobs noch ae fähigkeiten haben aber ich bin auch immer der der zieht und mach ne dps von 1,1k minimum auf den boss, wenns gut läuft werdens 1,2k! unser hüter macht weniger, nur die dds müssen ihren arsch hochbekommen und raushaun was geht, tanks sind nicht da um dmg zu machen wie schon gesagt wurde