Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Belästigung


MaxNewton's Avatar


MaxNewton
10.07.2013 , 03:54 AM | #21
Quote: Originally Posted by JustinCredible View Post
Die Tatsache das dein Ticket nicht mehr für dich sichtbar ist, bedeutet keinesfalls das das Ticket nicht weiterbearbeitet wird/wurde und die gemeldeten Personen keine Strafe bekommen.

Ich habe selbst auch schon Leute gemeldet die mit Beleidigungen aus der untersten Schublade um sich geworfen hatten. Das entsprechende Ticket wurde mit einer kurzen Standartanwort beantwortet, nach 1-2 Tagen waren aber sowohl Ticket als auch die Antwort des Supports nicht mehr zu lesen. Mehrere Tage später erhielt ich allerdings eine Entschuldigung vom Beleidiger, der sich dann auch recht einsichtig über sein Verhalten zeigte und mir auch bestätigte das er eine zeitweise Sperre bekommen hatte.
Das ist aber eine seltsame Vorgehensweise.
Bei mir hat sich seit über einer Woche nichts mehr getan.
Die drei ehemaligen TeamMates sind auch nicht mehr online.
Entweder die Flameheuschrecken sind zum nächsten MMO weitergezogen oder die sind tatsächlich gesperrt.
Denke man ersteres ist der Fall.
It´s a trap.

Auribiel's Avatar


Auribiel
10.07.2013 , 09:31 AM | #22
Wieso gehst du vom schlechteren Fall aus?

Ich berichte mal, wie das bei mir bisher war:
Ich erstelle ein Ticket, dass irgend jemand im Chat andere Spieler (oder mich selbst) belästigt oder droht. Schwubs, max. 5 Minuten später habe ich einen Admin im privat-Chat, der mich fragt was los ist. Ich erkläre, was passiert ist. Er sagt mir, er leitet es weiter (hatte ich bisher nie Grund dran zu zweifeln) und fragt, ob sonst noch irgendwo der MMO-Schuh drückt (ich verneine, die Bugs sind ja allgemein bekannt und da kann der Admin jetzt auch nichts dran fixen) und mit einem "Guten Abend" wird der Chat beendet.
Von den Trollen hab ich danach nie wieder was gesehen.

Insofern:
Geh mal nicht gleich vom Schlimmsten aus.

Wurst_Inge's Avatar


Wurst_Inge
10.07.2013 , 09:51 AM | #23
Ach das ist doch normal geworden seit FreetoPlay an den Start gegangen ist sinkt das Niveau immer mehr.

Mich regt es auch auf wenn irgendwelche Assis denken sie haben freeloot auf alles oder ihnen gehört der Server ganz allein.Da kann man leider nur so Antworten wie es Dir im Chat entgegen kommt ne andere Sprache verstehen solche Leute nicht !

MaxNewton's Avatar


MaxNewton
10.08.2013 , 04:46 AM | #24
Quote: Originally Posted by Auribiel View Post
Wieso gehst du vom schlechteren Fall aus?

Ich berichte mal, wie das bei mir bisher war:
Ich erstelle ein Ticket, dass irgend jemand im Chat andere Spieler (oder mich selbst) belästigt oder droht. Schwubs, max. 5 Minuten später habe ich einen Admin im privat-Chat, der mich fragt was los ist. Ich erkläre, was passiert ist. Er sagt mir, er leitet es weiter (hatte ich bisher nie Grund dran zu zweifeln) und fragt, ob sonst noch irgendwo der MMO-Schuh drückt (ich verneine, die Bugs sind ja allgemein bekannt und da kann der Admin jetzt auch nichts dran fixen) und mit einem "Guten Abend" wird der Chat beendet.
Von den Trollen hab ich danach nie wieder was gesehen.

Insofern:
Geh mal nicht gleich vom Schlimmsten aus.
Ich habe halt diese Erfahrung gemacht.
Wenn du eine andere gemacht hast ist das ja in Ordnung und sollte auch so bei allen sein.
Jedoch habe ich mich in der letzten Zeit etwas eingehender mit diesem Problem beschäftigt und einigs darüber im Forum gelesen.
Dabei sieht es so aus als ob ich nicht der einzige bin der solche Erfahrungen gemacht hat und dein Fall eher eine Ausnahme ist .
It´s a trap.

Golumbum's Avatar


Golumbum
10.08.2013 , 09:58 AM | #25
aus meinen f2p erfahrungen habe ich ja seit f2p umstellung nicht mehr gespielt, jetzt traue ich mich auch seit gestern wieder auf den rp server aber wie ich sehe hält es sich bei swtor in grenzen..

Wenn ich an spiele denke wie herr der ringe online sind dort andere kaliber unterwegs

die beste funtkion ist in den fällen immer die igno..auch wenn man nicht sieht was dann andere spieler über einen schreiben.. DIe idee mit dem titel gefällt mir sehr
HK-51: Meister. Sie scheinen einen endlosen Vorrat an organischen Unruhestifter zu löschen. Ich finde das erfreulich.

eckithebull's Avatar


eckithebull
10.10.2013 , 08:43 PM | #26
Ich hab selbst in einem schwachen Augenblick einen Thread aufgemacht, weil mich der Umgangston und das Verhalten angekotzt hat. Aber schon nach dem ersten (angenehmen) gemeinsamen Helden bzw. Flashpointspielen sah die Welt wieder rosig aus. Ich muss meinen Vorgängern Recht geben, mehr als Igno bringt nix außer Bauchweh. Ich hab auch schon nach 1-2 Warnungen Gruppen einfach sitzen lassen, weil ich das Verhalten unmöglich fand. Wie gesagt, es ist eben ein MMO, ein Spiegelbild der Gesellschaft. 5% Arschlöcher, 95% Normal, nur das eben die Normalen nie auffallen, weil sie still und leise daddeln und niemand auf den Geist gehen. Aber ich hab trotzdem auf längere Sicht gesehen, mehr Spaß als Ärger.

Golumbum's Avatar


Golumbum
10.10.2013 , 11:46 PM | #27
gebe ich dir vollkommen recht, auch was das spiegelbild der gesellschaft anbelangt. Es sollte halt nicht so sein das eine gruppe die vielleicht 5% einer gruppe ausmacht, den spaß am spiel versaut. Auch kann ich den support verstehen, wenn er sich nicht immer darum kümmert. Da würde man sich eher wie in einem kindergarten vorkommen, wenn die kinder andere verpetzen. Am besten die sache selber in die hand nehmen und andere user informieren. Möglicherweise eine absprache halten und mit denen einfach nichts mehr unternehmen
HK-51: Meister. Sie scheinen einen endlosen Vorrat an organischen Unruhestifter zu löschen. Ich finde das erfreulich.

MaxNewton's Avatar


MaxNewton
10.12.2013 , 09:28 AM | #28
Spiele schon seit Diablo 2 mit anderen Leuten online zusammen. Das war mein erstes Beschwerdeticket ever.
Das soll nur heißen, dass ich nicht ohne Grund oder übertrieben reagiere.
Und was den Kindergarten angeht würde ich meinen Nachwuchs nicht in eine Kita ala Swtor schicken.
Außerdem regeln die Kleinen ihre Streitigkeiten immer so dass sie nach kurzer Zeit wieder zusammen spielen.
Das kommt daher weil man sich in einer RL Gruppe nicht aus dem Weg gehen kann und da gibt es auch kein /ignor.
Die Leute die im Chat rumpöbeln waren wohl auch im Kindergarten, in der Grundschule etc.und wissen wie man sich im RL verhält.
Trotzdem nutzen sie die Anonymität des Chats um ohne KonSequenzen andere Leute zu belästigen.
Was sind das blos für Zeitgenossen ?
Ich frage mich wie viele meiner RL Freunde im Internet eigendlich voll die antisozialen Tiefflieger sind.
It´s a trap.

Maloriaq's Avatar


Maloriaq
11.07.2013 , 10:13 PM | #29
kann nicht behaupten häufig auf sozial inkompetente leute zu treffen
einzig auf oricon/czerka während der dailys kann es hin und wieder vorkommen das dir irgend en affe das q item weglootet während du die mobs davor bearbeitest
allerdings machen das die leute exakt einmal mit mir danach lassen sie es
ich klopp meine mobs um..setzt diejenigen auf igrnoire und ninja hinter ihm her
das wiederhole ich so 2-3 mal danach hab ich zu 100% ruhe

häufig geschiet es sogar das imp spieler mit auf meine mobs kloppen wenn sie ihnen im weg sind oder sie den spawn haben wollen mach ich aber eigendlich auch immer ( zb turm bonus boss )

stellt man ne frage im chat bekommt man ne vernünftige antwort
spielt man rnd sind 60 % freundlich...40% melden sich nicht zu wort und 10% müssen dann wohl die assis sein von denen ihr berichtet die ich allerdings nur selten treffe ( server t3-m4 )

ich denke einfach es kommt immer auf einen selber an..wie man in den wald ruft un so
mich hatt zumindest noch nie jemand blöd angemacht oder gar beleidigt

HammersteinSW's Avatar


HammersteinSW
11.07.2013 , 10:59 PM | #30
Das ist einer der Gründe warum ich lieber auf internationalen Servern spiele.

Traurig aber wahr - wenn es um Online Verhalten geht, ist der deutschsprachige Raum leider etwas hinten nach. Natürlich gibt es international auch genug Opfer, aber das pro Kopf Aufkommen ist nach meinen Erfahrungen in deutschen Communities größer.

Aber egal - setz solche Leute einfach auf deine Ignore Liste und lach über ihre Dummheit, auf solche Debatten lässt sich ein intelligenter Mensch doch gar nicht ein.