Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ohne Kartellmarkt war es besser...


chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
07.22.2013 , 01:27 AM | #31
Joa es sagt ja keiner das man sich nicht mit dem Kartelmarkt abfindet. Ich habe mich mit ihm abgefunden. Aber mit eben jenen 2 Dingen die nun bald veröffentlicht werden kommen 2 Dinge die wenn sie im Kartelmarkt landen so dort noch nicht zu finden waren. Es ist halt wieder ein Schritt weiter dahin das ein Abonnnent irgendwann wirklich nurnoch FP, OP und Daily Areas mit Rufhändler nicht von seiner Monatsration zahlen muss.
Und Prinzipiel habe ich damit nichtmal so das Problem solange sie so vernünftig sind und es den Spielern ermöglichen bestimmte Dinge wie eben Companions oder Tier Mounts oder eben völlig neue features auch durch Spielen des Spiels verfügbar zu machen.
Das ist nicht unbedingt der Ruf danach alles zu bekommen. Du hast den Satz zitiert der am ehesten noch als Wunsch und nicht als Forderung gedacht war. Aber die nötige Sensibilität von Seiten Biowares sollte da einfach vorhanden sein.

Booth's Avatar


Booth
07.22.2013 , 07:30 PM | #32
Quote: Originally Posted by chuuuuucky View Post
Aber mit eben jenen 2 Dingen die nun bald veröffentlicht werden kommen 2 Dinge die wenn sie im Kartelmarkt landen so dort noch nicht zu finden waren
Das ist ja das Prinzip des Kartellmarkts. Das es EINIGE Stücke dort gibt, die es "so nicht" in anderen Bereichen gibt. Umgekehrt gilt ja dasselbe. Es gibt EINIGE im Spiel zu erhaltende Teile, die "so nicht" im Kartellmarkt zu haben sind. Und dann gibt es auch noch einige Items, die sowohl im Kartellmarkt, als auch im Spiel zu erspielen sind. So isses... und so wirds wohl bleiben.
Quote:
Es ist halt wieder ein Schritt weiter dahin das ein Abonnnent irgendwann wirklich nurnoch FP, OP und Daily Areas mit Rufhändler nicht von seiner Monatsration zahlen muss
Wegen solcher Fantasterei-Behauptungen höre ich übrigens regelmäßig auf, in Foren zu schreiben.

Also - es gibt dann demnächst ein weiteres Mount (unter vielen), welches (auch oder nur?! wissen wir das schon?!) im Kartellmarkt zu haben ist - wie so manch andere. Und nun vermutlich auch den ersten Gefährten... wohingehen alle anderen Gefährten nur im Spiel freizuschalten sind. Du tust so, als gäbe es den Plan, alle im Spiel zu bekommenden Items RAUSZUNEHMEN und nur noch in Kartellmarkt zu packen - ALLE. So klingt das, was Du schreibst. Man kann zwar ein paar Instanzen nutzen... aber... alles sonst muss man sich im Kartellmarkt kaufen. Und das halte ich für eine groteske Behauptung. Daß Sammler nunmal nicht ALLES erspielen können - das ist so. Das Kartellmarkt-Abneigungs-Sammler hier nun behaupten, in einer nicht näher definierten Zukunft gäbe es quasi GAR NICHTS mehr zu erspielen... ist schlicht Mumpitz. Totaler Quatsch. Und jede Wiederholung dieser Behauptung macht sie nicht besser - ganz im Gegenteil.
Quote:
Und Prinzipiel habe ich damit nichtmal so das Problem solange sie so vernünftig sind und es den Spielern ermöglichen bestimmte Dinge wie eben Companions oder Tier Mounts oder eben völlig neue features auch durch Spielen des Spiels verfügbar zu machen
Tun sie - aber nicht mit ALLEN Items. Mit EINIGEN. EINIGE werden in Zukunft Kartellmarkt-only sein, sowie EINIGE seit jeher und auch in Zukunft nur im Spiel zu erspielen sein werden. Und einige werden durch BEIDE Optionen zu haben sein. So isses nun mal.
Quote:
Das ist nicht unbedingt der Ruf danach alles zu bekommen
Nein - es ist der Ruf danach, alles auch ohne Kartellmarkt bekommen zu können. Dieser Ruf wird nicht erhört werden. Nach über einem dreiviertel Jahr Kartellmarkt-Realität sollte man das endlich akzeptieren können.
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)