Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Server Wechsel!!!???


chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
06.13.2013 , 01:21 AM | #31
Quote: Originally Posted by Tazmalano View Post
es gibt doch eh nur 3 server in deutschland, welcher davon ist denn tot ?

ich finde der preis passt, die breite masse ist damit auch zufrieden. es gibt immer welche die sich darüber auskotzen und es billiger oder umsonst wollen, aber die leben einfach nicht in der richtigen zeit und haben den schuss noch nicht gehört.

Ich persöhnlich werde die funktion garnicht nutzen da ich nicht transen mag, aber ich glaube was die wartezeiten für dds angeht wirds auf t3-m4 schon enorm lange werden. Man weis ja bekanntlich das es viel zu wenige tanks oder healer gibt.
Wieso in was für einer Zeit leben wir denn? In einer Zeit in der man verlangen kann was man will und jeder zahlt es. in einer zeit in der hohe Preise normal sind und man damit zurecht kommen soll? Erklärs mir ich habe keien ahnung wieso ich den Schuss nicht gehört habe wenn ich für die Übertragung eines Datensatzes 15Euro zahlen soll.

JPryde's Avatar


JPryde
06.13.2013 , 01:36 AM | #32
Quote: Originally Posted by chuuuuucky View Post
Wieso in was für einer Zeit leben wir denn? In einer Zeit in der man verlangen kann was man will und jeder zahlt es. in einer zeit in der hohe Preise normal sind und man damit zurecht kommen soll? Erklärs mir ich habe keien ahnung wieso ich den Schuss nicht gehört habe wenn ich für die Übertragung eines Datensatzes 15Euro zahlen soll.
Das ist eben der Punkt, du bezahlst nicht für die Dienstleistung an sich, denn die ist letztlich ohne Arbeitsaufwand.

Du bezahlst die Entwicklung dieser Dienstleistung und du bezahlst eine Art "Schutzgebühr", die genau dafür da ist, das nur diejenigen den Server wechseln, die einen echten Grund dafür haben und eben nicht jeder sich aus einer Laune heraus überlegt, mal eben für ne Woche einen anderen Server auszuprobieren (so ging es bei Rift und es war chaotisch).

Bioware hat also hier eine Schutzgebühr erhoben für einen Service der nicht elementarer Bestandteil des Spiels ist und damit hat man die Wahl es zu nutzen oder nicht. Ziel der Gebühr ist es unter anderem eben auch, die Nutzung einzuschränken und genau das ist gelungen.
Was allerdings sinnvoll wäre, ist ein Rabattsystem für den Umzug eines ganzen Vermächtnisses, analog zu den Kartellmarktfreischaltungen, die man ja auch entweder einzeln oder Vermächtnisweit kaufen kann.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Leonalis's Avatar


Leonalis
06.13.2013 , 01:45 AM | #33
Die sollen einfach eine virtuelle Serverlandschaft erschaffen.

sergos's Avatar


sergos
06.13.2013 , 05:44 AM | #34
Wenn BW das schlau macht, dann wird es so kommen, dass sie bei Servertransfers abzocken und danach die Sever zu einem zusammen legen.

DarthProphet's Avatar


DarthProphet
06.13.2013 , 06:01 AM | #35
Quote: Originally Posted by chuuuuucky View Post
Wieso in was für einer Zeit leben wir denn? In einer Zeit in der man verlangen kann was man will und jeder zahlt es. in einer zeit in der hohe Preise normal sind und man damit zurecht kommen soll? Erklärs mir ich habe keien ahnung wieso ich den Schuss nicht gehört habe wenn ich für die Übertragung eines Datensatzes 15Euro zahlen soll.
Ich finde auch, dass ein Servertransfer ein absolutes Grundbedürfnis ist, dass kostenlos sein muss. Nein, besser noch, ich finde Bioware sollte die Leute ermutigen, die Server zu wechseln, indem man dafür noch einen Bonus bekommt. Aufgrund der Relevanz dieses Themas schlage ich vor, es ins Grünbuch zum Recht auf Familienzusammenführung durch Serverwechsel aufzunehmen und dies zusätzlich durch einen Untersuchungsausschuss und eine Ethik-Komission überwachen zu lassen.

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
06.14.2013 , 12:35 AM | #36
Quote: Originally Posted by DarthProphet View Post
Ich finde auch, dass ein Servertransfer ein absolutes Grundbedürfnis ist, dass kostenlos sein muss. Nein, besser noch, ich finde Bioware sollte die Leute ermutigen, die Server zu wechseln, indem man dafür noch einen Bonus bekommt. Aufgrund der Relevanz dieses Themas schlage ich vor, es ins Grünbuch zum Recht auf Familienzusammenführung durch Serverwechsel aufzunehmen und dies zusätzlich durch einen Untersuchungsausschuss und eine Ethik-Komission überwachen zu lassen.
Noch so ein geistiger Tiefflieger der Generation ADHS? Du bist herzlich dazu eingeladen mir zu erklären in was für einer Zeit wir leben. Vll. in der Zeit der umgekehrten Psychologie in der 2 Personen als einzige von kostenlosen Transfers sprechen aber es so aussehen lassen wollen als würden es andere fordern?
In einer Zeit in der lesen nicht mehr als Grundbedürfnis angesehen wird solange man denn Sinnlos eine Antwort posten kann (Inhalt muss nicht zur Frage passen ganz klar)
Mich interessiert die Antwort auf die Frage in was für einer Zeit wir leben mittlerweile tatsächlich denn der Satz wird ja relativ häufig verwendet wenn Argumente ausgehen aber was das konkret bedeutet wissen die die ihn verwenden wohl am allerwenigsten.
Über Aufklärung würde ich mich freuen.

Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Das ist eben der Punkt, du bezahlst nicht für die Dienstleistung an sich, denn die ist letztlich ohne Arbeitsaufwand.

Du bezahlst die Entwicklung dieser Dienstleistung und du bezahlst eine Art "Schutzgebühr", die genau dafür da ist, das nur diejenigen den Server wechseln, die einen echten Grund dafür haben und eben nicht jeder sich aus einer Laune heraus überlegt, mal eben für ne Woche einen anderen Server auszuprobieren (so ging es bei Rift und es war chaotisch).

Bioware hat also hier eine Schutzgebühr erhoben für einen Service der nicht elementarer Bestandteil des Spiels ist und damit hat man die Wahl es zu nutzen oder nicht. Ziel der Gebühr ist es unter anderem eben auch, die Nutzung einzuschränken und genau das ist gelungen.
Was allerdings sinnvoll wäre, ist ein Rabattsystem für den Umzug eines ganzen Vermächtnisses, analog zu den Kartellmarktfreischaltungen, die man ja auch entweder einzeln oder Vermächtnisweit kaufen kann.
Das klingt vernünftig allerdings bin ich trotzdem der Meinung das 10 Euro bis allermindestens 5 oder 6 Euro es auch tun würden. Außerdem stimme ich dir zu dass es eine Deckelung der Kosten für das Vermächtnis geben sollte. Man kann das Vermächtnis zwar transferieren aber danach entwickeln sie sich getrennt voneinander genauso die Erfolge. Da das Vermächtnis früher (ja die gute alte Zeit) immer groß hervorgehoben wurde wäre es nur Sinnvoll z.B bei 4 Charactären einfach zu sagen ok und der Rest ist dann kostenlos. Das würde immerhin auch 60€ machen also ein Vollpreisspiel.

TheRealDon's Avatar


TheRealDon
06.14.2013 , 05:13 AM | #37
Quote: Originally Posted by chuuuuucky View Post
Über Aufklärung würde ich mich freuen.
Ironie und Sarkasmus zu erkennen ist nicht deine Stärke oder? Aber Hauptsache erstmal deinen Post mit einer Beleidigung einleiten und dann noch zu fragen in welcher Welt wir leben... self owned

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
06.14.2013 , 07:20 AM | #38
Quote: Originally Posted by TheRealDon View Post
Ironie und Sarkasmus zu erkennen ist nicht deine Stärke oder? Aber Hauptsache erstmal deinen Post mit einer Beleidigung einleiten und dann noch zu fragen in welcher Welt wir leben... self owned
Es hat nichts mit Sarkasmus zu tun wenn man dem Thema damit aus dem Weg geht statt es aufzugreifen. Oder meinst du es ist nicht beleidigend gegenüber jedem der Diskutieren will wenn man ihm dinge vorwirft ohne das er sie gesagt hat. nur um die Diskussion und Aussagen dermaßen ins Lächerliche zu ziehen das es unmöglich wird weiter sachlich darüber zu reden?
Wenn jemand schreibt es ist zu teuer und sogar einen Preis verschlägt und Gründe nennt und sich dann soetwas anhören muss von wegen "ach will wieder jemand alles umsonst" dann hat das nichts mit Sarkasmus zu tun sondern mit dummen trollen oder man ist unfähig zu lesen.
Also ja ich verstehe Sarkasmus sehr gut aber das war eine pure Beleidigung in richtung aller die hier im Forum ein wenig über das Thema nachdenken statt nur zu trollen.

Edit: zumal du vll. den letzten Post eine Seite vorher lesen solltest und versuchen solltest wo du da die Ironie und den Sarkasmus findest denn darauf bezog sich mein erster Post der von besagtem Sarkasmusexperten aufgegriffen wurde. Das scheint durchaus ernst gemeint zu sein.

Doomracer's Avatar


Doomracer
06.28.2013 , 02:47 PM | #39
Mal nebenbei !? Was ist mit den Token ,die man mal für einen kostenlosen servertransfer bekommen hat?
Die habe ich mir extra aufbewahrt . Die haben bestimmt auch noch mehr leute bekommen .Sind die nu wertlos?
Das wäre doch nicht fair.
1 Server transfer sollte doch kostenlos sein .

Mala's Avatar


Mala
06.30.2013 , 03:21 AM | #40
Ich weiß garnicht warum alle wieder rumschreien müssen. Ich habe solange darauf gewartet meine Chars zusammenführen zu können & endlich gibt mir Bioware die Chance dazu.

Die Kosten find ich ok, andere Spiele greifen einem da viel mehr in die Tasche. Einmal im Monat nicht Essen gehen und der Transfer ist bezahlt.

Wem es zu teuer ist, der soll halt einfach den Dienst nicht nutzen. Da sicherlich viele ihn schon genutzt haben, wird sich eh nix mehr an den Preisen ändern, denke mal der Transfer ist ein voller Erfolg.

Meine Meinung
Forum User since Oct 2008 (#28549),
SW:ToR player since Beta (Squad 512 DE),
Early Access since Dec 13, 2011(13:15MEZ)