Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Open PvP ?! Mission gescheitert?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Open PvP ?! Mission gescheitert?

EvilErz's Avatar


EvilErz
05.01.2013 , 05:52 PM | #21
Es wäre tatsächlich eine ausgereifte Sache, wenn man pro Kill eines Gegners eine bestimmte Anzahl an Marken bekommt.

Damit dann nicht lvl 55er auf level 10ern rumhocken kann man dort auch eine Angriffssperre reinpacken.
Als Bsp. immer max 5 Level nach oben und unten bringt Marken.

Geruckel würde es auch nicht geben, da wenn man es nicht auf ein bestimmtes Gebiet begrenzt ist sich das ganze auf die Galaxis verteilt und deren verschiedenen Instanzen. Pve ist derzeit ja auch kein Geruckel.

Das jetzige PvP-System ist dermaßen low und bringt doch nur Probleme mit sich.
Angefangen damit das man sich einen Erfolg mit 8 Spielern verdienen muss, hat man dort 2 Newbies dabei ist es oftmals schon verloren, weil man es nicht mehr kompensieren kann. Dann das die einen Probleme mit dem leaven haben und die anderen keinen bock mehr haben sich mit Newbies die PvP-Quests zu strecken bis auf 100 Runden um sie endlich abzuschließen um Marken zu bekommen.

Also für ein Spiel das mit speziellen PvP-Servern wirbt ist das Gesamtpaket mehr als Mager...
Aber angeblich wird doch weiterhin am PvP-System gearbeitet, nur leider ist wohl die nächste PvP-Warzone mit dem Tanzgerümpel da nicht das was man sich als PvP´ler wünscht.

Magira's Avatar


Magira
05.01.2013 , 08:22 PM | #22
Quote: Originally Posted by EvilErz View Post
Das jetzige PvP-System ist dermaßen low und bringt doch nur Probleme mit sich.
Angefangen damit das man sich einen Erfolg mit 8 Spielern verdienen muss, hat man dort 2 Newbies dabei ist es oftmals schon verloren, weil man es nicht mehr kompensieren kann. Dann das die einen Probleme mit dem leaven haben und die anderen keinen bock mehr haben sich mit Newbies die PvP-Quests zu strecken bis auf 100 Runden um sie endlich abzuschließen um Marken zu bekommen.
Hier ist nix low. SWTOR PVP ist teamorientiert und bietet sehr viel Spielraum für Taktik. Und in dem Bereich ist es deutlich das beste was der Markt zu bieten hat.

Und klar, man wird vermutlich verlieren, wenn man mehrere noch nicht so erfahrene Speler im Team hat und auf ein gutes Gegnerteam trifft. Egal. Solange man dabei Spaß hat und alles ausreizt, ist auch ein verlorenes Spiel immer ein Gewinn.

Open PVP und pures 1vs1 wirst du in SWTOR nicht finden. Dafür musst du dir Alternativen suchen.

Qintas's Avatar


Qintas
05.02.2013 , 02:28 AM | #23
Open PvP ist leider ziemlich sinnlos.
Es gibt keine Marken, es gibt keine Tapferkeit und auch keine sonstigen Rewards die über die normalen Warzones erreichbar wären.
Noch viel wichtiger aber, und in meinen Augen der sogar wichtigste Punkt, es gibt durch die Instanzierung, sehr wenige Planeten wo man effektiv Reps / Imps direkt sieht.

Wieviele Planeten gibt es denn wo man die Gegenseite man sieht, jeder spielt doch meist in seiner eigenen Phase und wenn man doch mal einen Gegner sieht, ist der nächste Spawnpunkt Meilenweit entfernt sodas man selbst bei einem Loose keinen Bock mehr auf Open PvP hat, wenns wieder mit 5 Min Flugzeit verbunden ist.

-Blade-Runner-'s Avatar


-Blade-Runner-
05.02.2013 , 01:24 PM | #24
Quote: Originally Posted by Magira View Post
Hier ist nix low. SWTOR PVP ist teamorientiert und bietet sehr viel Spielraum für Taktik. Und in dem Bereich ist es deutlich das beste was der Markt zu bieten hat. .
Der war gut. Selten so gelacht. Habe mich fast verschluckt.

Quote: Originally Posted by Qintas View Post
Open PvP ist leider ziemlich sinnlos.
Es gibt keine Marken, es gibt keine Tapferkeit und auch keine sonstigen Rewards die über die normalen Warzones erreichbar wären.
Das ist genau der Punkt. Immer der völlige Schwachsinn: "Es muss es irgendwas geben".
PvPler der alten Schule spielen PvP des PvP wegen, nicht um irgendwelche Belohnungen oder sich an einer Schwanzvergleichliste nach jedem BG aufzugeilen. Nur leider entsprechen 99% der Spieler hier nicht diesen Typus.
I am not intolerant - i just hate everybody.

Uhach's Avatar


Uhach
05.02.2013 , 02:35 PM | #25
Quote: Originally Posted by -Blade-Runner- View Post
Der war gut. Selten so gelacht. Habe mich fast verschluckt.



Das ist genau der Punkt. Immer der völlige Schwachsinn: "Es muss es irgendwas geben".
PvPler der alten Schule spielen PvP des PvP wegen, nicht um irgendwelche Belohnungen oder sich an einer Schwanzvergleichliste nach jedem BG aufzugeilen. Nur leider entsprechen 99% der Spieler hier nicht diesen Typus.
Und welchem Typus entsprichst du ? Von deiner Wortwahl ausgehend wohl einem Typus, den ich zumindest nirgends treffen möchte.

Delaoron's Avatar


Delaoron
05.02.2013 , 05:16 PM | #26
Quote: Originally Posted by Qintas View Post
Wieviele Planeten gibt es denn wo man die Gegenseite man sieht, jeder spielt doch meist in seiner eigenen Phase [...].
Tatooine, Nar Shaddaa Bonusgebiet, Alderaan, Quesh, Hoth, Belsavis, Voss, Corellia, Makeb. Teilweise liegen die Instanzeingänge zu Klassenquests direkt nebeneinander (Hoth und Voss vor allem), so dass man öfters mal jmd. über'm Weg läuft.
The Stellaro Legacy on Jar'Kai Sword // Guild: Jen'jidai
Delaoron - Commando Eteral - Shadow Kyola - Gunslinger Seviem - Sage
Ody - Guardian Fez - Scoundrel Quenda - Vanguard Shosha - Sentinel
Wolfe - Sniper Xuun - Sorcerer Ardjor - Marauder Rendor - Powertech

EvilErz's Avatar


EvilErz
05.02.2013 , 05:43 PM | #27
Die langen Wege sind mir eben beim lesen auch aufgestoßen, die hatte ich nicht bedacht. (sehr guter Einwand)
Ein respawn an Ort und stelle,ähnlich der Sonde wäre ausreichend. ( funktioniert in anderen Games auch)

Ich verstehe auch den Post/Einwand das es manche absolut ausreichend finden, was an PvP-Systemen hier geboten wird. Allerdings vermute ich das diese Spielertypen einfach das PvP als gelegentliche Abwechselung benutzen und nicht das primäre Augenmerk auf ein PvP-Match legen. ( Ich jedoch spiele auf einem PvP-Server und verbringe somit 75% in den Gefechten)

Was mich nur gerade verwundert ist, dass manche denken das PvP ohne ein "egal welches" Belohnungssystem ausreichend ist.
Zum einen braucht man Marken fürs Equipment und zum anderen habe ich persönlich keinen Reiz dran einen umzuballern nur um ihn zu ärgern, sondern eventuell um etwas zu bekommen. ( Rangliste,Marken, Money etc. pp)

Alles toll mit Story usw., gute PvE-Möglichkeiten, aber wenn ich KI´s umhauen will dann mache ich mir die PS an.

Magira's Avatar


Magira
05.02.2013 , 07:48 PM | #28
Quote: Originally Posted by EvilErz View Post
Ich verstehe auch den Post/Einwand das es manche absolut ausreichend finden, was an PvP-Systemen hier geboten wird. Allerdings vermute ich das diese Spielertypen einfach das PvP als gelegentliche Abwechselung benutzen und nicht das primäre Augenmerk auf ein PvP-Match legen. ( Ich jedoch spiele auf einem PvP-Server und verbringe somit 75% in den Gefechten)
Bei mir stimmt die Vermutung nicht. Ich mache außer Craften (und das geht nebenbei) so gut wie nix anderes als BGs. Gut, Makeb habe ich mir von beiden Seiten mal angeschaut, aber das reicht. Meine restliche Chars leveln über die BGs auf 55.

Anfang des Jahres, als Ilum Daily/Event Gebiet wurde und ich die Hoffnung auf Open PVP in SWTOR endgültig begraben habe, habe ich mir dann eher etwas widerwillig GW2 zugelegt (ich war dort schon in der Beta und es hat mir nicht zugesagt), um dann halt dort Open PVP zu betreiben.

Vier Klassen hochgelevelt, was btw. sehr unlustig ist, weil GW2 sowas wie hier die Klassenstories fast vollständig fehlt, und dann mit Open PVP angefangen.

Das ist dort sicher ganz gut gemacht. 3 Server die in 4 sehr großen Gebieten um das Übergewicht kämpfen, Verteidigungsanlagen die gebaut werden können, Karawanen die beschützt werden müssen. Eigentlich alles auf den ersten Blick wunderbar.

Wenn man es dann mal wirklich betreibt, läuft alles auf einen riesigen Zerg raus, der einfach durch das Gebiet tobt und alles feindliche mit purer Übermacht vernichtet. Solange du in dem Zerg mitläufst spielt es nicht die geringste Rolle, ob du deine Klasse gut oder schlecht spielst, eigentlich ist sogar fast egal ob du überhaupt was tust.

Sicher, man kann auch allein oder mit ein paar Leuten kleinere Aktionen starten, da wird die ganze Sache dann schon anspruchsvoller. Darauf habe ich mich inzwischen auch spezialisiert. Spielentscheidend ist das aber nicht.

Fazit für mich: Ich fühle mich in einem Team von 8 Leuten (nicht mehr und nicht weniger, das passt genau) und den BGs mit eindeutiger Zielsetzung deutlich wohler.
Einistra - Assasin/Pilot Guild: PUG Server: Red Eclipse
Ynaxi - Shadow/Pilot Guild: The Wookkiees Server: Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Guild: The Last Dark Reapers Server: The Bastion
Lilora - Sage/Pilot Server: The Bastion