Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[Synth-Fertigung] kein Zerlegen von Macht-Klamotten trotz 450er Skill-Level möglich

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
[Synth-Fertigung] kein Zerlegen von Macht-Klamotten trotz 450er Skill-Level möglich

Errzwodezwo's Avatar


Errzwodezwo
05.01.2013 , 02:03 PM | #1
Hallo,

ich bekomme mit meinem Hexer, den ich für Synth komplett ausgeskillt habe, Machtnutzer-Rüstung nicht rekonstruiert. Betroffen sind Gegenstände mit folgenden Präfixen
  • Mythra-
  • Konsulats
  • Hyperstoff-
  • "Fortschrittlich" (Prototyp-Qualität)
Ich habe, um mich dieses Problems zu entledigen, bisher folgendes ausprobiert:
  • UI neu geladen
  • aus- und wieder eingeloggt
  • Spiel neu gestartet
  • PC und Router neu gestartet
  • beim Launcher die Reparaturfunktion drüberlaufen lassen
  • einen anderen Spieler angehandelt mit der Bitte, mir das Teil zu zerlegen - klappte leider nicht trotz Skillevel des Mitspielers von 440
keine der von mir durchgeführten Maßnahmen führten zum Erfolg.
Meine Frage daher an Euch: Habt Ihr dieses Problem auch schon mal gehabt oder kennt jemand vielleicht sogar die Lösung dafür?

Berengoth's Avatar


Berengoth
07.14.2013 , 03:53 PM | #2
Hallo Zusammen,

ich habe das selbe problem mit noch anderen kleidungsstücken, mir ist aufgefallen das es sich hauptsächlich um gegenständen aus beutetruhen handelt.
hatte heut dazu ein tiket geschrieben aber die damen und herren vom support haben sich der einfachen variante bedient " so nach dem motto such doch mal selbst im netz nach der lösung"

der genaue Wortlaut war:

Hallo,

wir bedanken uns, dass Du den Star Wars: The Old Republic Kundenservice kontaktiert hast. Ich bin der Protokoll-Droide MT-T0 von Human Cyborg Relations aka Kundenservice und wir haben Deine Anfrage erhalten.

Da sich Deine Anfrage auf allgemeine Informationen über das Spiel und seine Funktionen bezieht, empfehlen wir Dir unsere Online-Ressourcen zu nutzen, wo Du eine Menge an Informationen über die Spiel-Features, zukünftige Spiele-Updates und bekannte Probleme im Spiel finden kannst.

Die Kundenservice-FAQ-Seiten, und vor allem die Hot Topic Seite, werden häufig mit Informationen in Bezug auf das Spiel, unser Konto- und Rechnungsservice und unseren technischen Service aktualisiert. Das Help Center kannst Du im Spiel durch das Drücken der ?-Taste finden oder unter diesem Link: http://www.swtor.com/support.

Unsere Entwickler- und Community-Management-Teams informieren Dich mit Updates auf einer täglichen Basis im unserem Forum - Du kannst alle Updates über diesen Link finden: http://www.swtor.com/community/devtracker.php.
Während Du dort rumstöberst, kannst Du auch auf unseren Kundenservice und Bug Report-Forum gehen, wo Mitglieder unserer Community Informationen austauschen, die über dieselbe Schwierigkeit berichten, die Du erlebst.

Unser Kundenservice-Team unterstützt nicht mit allgemeinen Spiel-Fragen (z.B. Welche Klasse ist die Beste?; Welche Fähigkeiten passen am besten zu meiner Klasse?), wenn Du allerdings diese E-Mail irrtümlich erhalten und Schwierigkeiten beim Spielen von Star Wars: The Old Republic hast, antworte bitte hierauf und wir werden uns mit Dir so bald wie möglich in Verbindung setzen.

Wir hoffen, dass Du auch weiterhin die Abenteuer in SW: TOR genießt und freuen uns Dich im Spiel antreffen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Protokoll-Droide M0-T0 (aka Mark),
Star Wars (TM) : The Old Republic (tm) Kundenservice

Ich finde ich nicht gerade das diese ausage einen guten support auszeichnet. aber vllt schaut hier ja mal einer vom support vorbei und schaut zufällig in diesen post :-) denn wie heißt es doch so schön die hoffnung stirbt zu letzt

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
07.15.2013 , 06:27 AM | #3
Manche solcher Anfragen werden anscheinend nach Bioware hin weitergeleitet, und mit der Weiterleitung - so meine Interpretation - gilt das Ticket dann auch als "Geschlossen" bbzw. Erledigt", so meine Vermutung.
Bei Bioware wird dann geprüft, ob das auch tatsächlich ein Fehler ist.
“ Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius – and a lot of courage – to move in the opposite direction.“ (E.F.Schumacher, Economist, Source)

Eskadur's Avatar


Eskadur
07.15.2013 , 07:16 AM | #4
Ein Synthfertiger kann nur solche Gegenstände zerlegen, die er selber herstellen könnte, d.h. leichte und mittlere Rüstung mit Willenskraft, mittlere und schwere Rüstung mit Stärke.

Er kann weder Ausrüstung mit Zielgenauigkeit noch mit List zerstören.

Der Rüstungsbauer wiederum kann keine Ausrüstung mit Willenskraft und Stärke zerstören.
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg

Berengoth's Avatar


Berengoth
07.16.2013 , 05:30 AM | #5
Welcher Beruf was Zerstören / Rekonsruieren kann ist mir schon bekannt, ich habe alle Berufe abgedeckt. bei den oben angegebenen Sachen handelt es sich um Sachen mit den Werten Stärke oder Willenskraft, nur erscheint bei der betätigung des Rekonstruierenbuttons im Inventarmenue weder eine anzeige ob es sich um den falschen Gegenstand handelt oder ob man einen zu geringen Berufeskill hat.

Errzwodezwo's Avatar


Errzwodezwo
07.23.2013 , 07:21 AM | #6
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
Ein Synthfertiger kann nur solche Gegenstände zerlegen, die er selber herstellen könnte, d.h. leichte und mittlere Rüstung mit Willenskraft, mittlere und schwere Rüstung mit Stärke.
Soweit so gut. Nur handelt es sich bei den nicht zerlegbaren Sachen um Items mit den von Dir erwähnten Eigenschaften, sprich: Hauptattribut = Stärke bzw. Willenskraft. Und insoweit sollte das ganze durchaus rekonstruierbar sein, schließlich habe ich ja mit meinem Rüstungsbauer, der Rüstungsbau kann, dieses Problem nicht: Gegenstände mit Zielgenauigkeit bzw. List können von meinem Kopfgeldjäger problemlos zerlegt werden, egal ob gelootet oder selbst gecraftet. Bei Waffenbau, Biochemie, Cybertech und Kunstfertigkeit habe ich dieses Problem ebenfalls nicht, nur bei Synthfertigung. Am Skilllevel kann es nicht liegen, der ist bei allen Chars auf 450, dementsprechend ist auch davon auszugehen, dass ich über das Addon verfüge.

Vielleicht könnte sich da mal einer der Gelben dazu äußern, da das Ticketsystem ja mittlerweile einfach nur noch ätzend ist. "Vielen Dank, dass Du uns kontaktiert hast.(...)Ticket wurde an QA weitergeleitet, leider können wir Dir aus technischen Gründen keine Details nennen blablabliblablubb..."

Wir erinnern uns: Ende der 90er-Jahre wurde BTX abgeschaltet als mittelbare Folge eines Hackerangriffes durch den Chaos Computer Club, da die Deutsche Post sowie die Sparkasse es versäumt hatten, ihre Software einem Revisionsprozeß zu unterziehen und auf Schwachstellen zu überprüfen. Nachdem das ganze im heute-journal gelandet war, war das Vertrauen der Kunden übern Jordan und BTX als seriöse Handelsplattform nicht mehr haltbar. Und alles nur, weil sich die Deutsche Post auf ihren Lorbeeren ausgeruht hatte.

Bitte macht nicht denselben Fehler. Kartellmarkt-Gegenstände sind ja sicher gut und schön. Aber könntet Ihr Euch nicht zuerst einmal daran machen, bestehende Fehler zu beheben? An die Mobs ohne Sterbeanimation hab ich mich ja mittlerweile schon gewöhnt, obwohl ich diesen Fehler bereits bei Patch 1.1 gemeldet hatte...

DISCLAIMER: Versteht bitte diesen Beitrag NICHT als Aufforderung zu einer Straftat i.S.d. § 111 StGB!

Auribiel's Avatar


Auribiel
07.27.2013 , 05:56 AM | #7
Hast du die Sachen selbst gebaut? Wenn nicht, zieh sie mal an und wieder aus. Könnte ja sein, dass das der selbe Bug ist, der bei gekauften Gegenstandsmodifikationen auftritt.