Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Mein unvergessliches Star Wars Galaxie Erlebnis

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community
Mein unvergessliches Star Wars Galaxie Erlebnis

C-mot's Avatar


C-mot
05.07.2012 , 04:41 AM | #11
Nette Geschichte, die Erinnerungen wachruft

Ich war mit meinem Creature Handler oft in der Wildnis auf Endor und Dathomir unterwegs - immer auf der Suche nach seltenen Pet Babies zum Tamen (Bull Rancor, Mantrigue Screecher, Arachne Widow, Gurreck) - und habe dabei so manch einen Jedi, der dort in der Abgeschiedenheit gelevelt hat zu Tode erschreckt. Der dachte dann ein BH hat ihn aufgestöbert.

Ich hatte damals versucht nicht näher als 64m an die vereinzelten Player in der Wildnis ranzukommen. Das war der Abstand ab dem ein Jedi wenn ihn ein Spieler oder NPC mit Lichtschwert in der Hand gesehen hat auf den BH-Terminals landete.
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side."

Eremit's Avatar


Eremit
05.07.2012 , 06:23 AM | #12
Ja da werden Erinnerungen wach. Für mich damals "echte" unendliche Weiten. Ich kam etwas später in das Spiel und hatte als Zusatz diesen krass geilen schnellen Gleiter (Bezeichnung vergessen).

Mein bester Moment war, als auf irgendeinem Planeten vor meiner Nase plötzlich und ohne Vorwarnung ein Lambda-Shuttle landet und ein Haufen Sturmtruppen ausgestiegen ist gefolgt von Darth Vader. Ich als junger Jedi und noch komplett unerfahren im Umgang mit meinen Mächten und leicht von Größenwahnsinn geplagt musste Darth Vader angreifen. Natürlich war ich in Zehntelsekunden down und erfuhr im Nachhinein, dass so etwas öfter vorkommt.

Einfach nur geil.

SWG war riesig, stets mit der richtigen Musik unterlegt (man fühlte sich, als ob man wirklich dort wäre), Raumkampf unvergleichlich groß und flexibel, bekannte Charaktere, tolle Gefährten, die auch wuchsen, Housing, Gildenstadt und und und....

Ja da kommt doch ein wenig Heimweh auf
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Wer zudem noch versteht, was er liest, gewinnt an Erkenntnis.

Eremit's Avatar


Eremit
05.07.2012 , 06:31 AM | #13
Und da fallen mir gleich noch andere Dinge ein, wie der Tag/Nacht Wechsel und die vielen kleinen Details, die diese Welt wirklich zum Leben erweckt haben und einem das Gefühl gaben in einer Parallelwelt zu sein. Man war das geil. All das vermisse ich hier schon, ohne jetzt heulen zu wollen.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Wer zudem noch versteht, was er liest, gewinnt an Erkenntnis.

defende's Avatar


defende
05.07.2012 , 12:37 PM | #14
darfst ruhig ein bissi weinen

hatte es mal wieder reaktiviert vor 2 Jahren, als ich immer rolliger wurde durch das lesen im damaligen swtor Forum.
selbst da hat es noch/wieder spass gemacht.
Durch den Patch ging halt viel kaputt und sie haetten es ja auch rückgängig gemacht, aber die Entwickler waren ja schon lange weg und die neuen kamen mit dem code nicht zurecht.

verstanden habe ich aber nicht, warum keinerlei Werbung geamcht wurde oder so, das crafting, housing, sucht ja heute noch seines gleichen. Habe alleine tage damit verbracht Resourcen zu suchen, auf der website einzutragen
und es kamen ja jedesmal andere.
Für die, die es nicht kannten: ein Rohstoff z.b. Erz, Pflanze war nicht einfch Erz, Pflanze die hatten 4-5 Eigenschaften
und die aren jedesmal anders wenn was neues spawnte und das musste man erstmal suchen .
Jeder Wert stand fuer was anders beim bauen, z.b Medis, Dauer, stärke, Anzahl u.s.w.
ich brauchte über 1 Jahr fürs Sammeln und baute die stärksten buffs mit meinem Doc Vibration.
Server war: Wanderhome
Ehm, Eremit, geb mir mal meine Tempos wieder.....

Eremit's Avatar


Eremit
05.07.2012 , 02:44 PM | #15
*TemposRüberreichUndEinsSelbstBehalt* schnief
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Wer zudem noch versteht, was er liest, gewinnt an Erkenntnis.

Brainor's Avatar


Brainor
05.07.2012 , 05:03 PM | #16
Da fühle ich mich angepist, ich mußte alle bis auf einen der 32 oder 36 Berufe (waren mehr als 20 aber genau wieviele weiß ich auch nicht mehr) um mein Jedi freizuspielen -.-

Und das beste erlebins war als ich mit jemanden zusammen (der mit dem TKA getankt hat) am ende meine Kraytdrachen wegen den perlen gemacht habe. Mit dem 1st generation LS brauchten wir für einen 15min (da TKA nur Physikalischen Schaden gemacht hat und Krayt dagegen 100% Schutz hatten) und ich mußte zwischendurch machtnachtanken laufen. Später als ich paar Perlen hatte ging es deutlich schneller^^

Eremit's Avatar


Eremit
05.08.2012 , 05:47 AM | #17
Ich wäre für eine Petition, um SWG wieder zum Laufen zu bringen
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Wer zudem noch versteht, was er liest, gewinnt an Erkenntnis.

Eremit's Avatar


Eremit
05.08.2012 , 05:56 AM | #18
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Wer zudem noch versteht, was er liest, gewinnt an Erkenntnis.

Eremit's Avatar


Eremit
05.08.2012 , 06:28 AM | #19
Das Thema hat mir keine Ruhe gelassen und dabei bin ich auf was Interessantes aufmerksam geworden. Es nennt sich SWGEmu ^^
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Wer zudem noch versteht, was er liest, gewinnt an Erkenntnis.

defende's Avatar


defende
04.11.2013 , 02:58 AM | #20
eine kleine Auffrischung fuer die neuen Spieler die dieses jahr dazu kamen und swg nich kennen :-)