Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Star Wars Lieblings Figuren


MasterKyp's Avatar


MasterKyp
02.10.2013 , 10:11 AM | #71
1. Kyp Durron
2. Darth Bane
3. Jacen Solo
4. Mara Jade
5. Han Solo
6. Chewbacca

Sternenkraehe's Avatar


Sternenkraehe
02.10.2013 , 12:26 PM | #72
Oha, wer die Wahl hat, hat die Qual.
Gerade in SW tauchen so viele interessante, ulkige und tragische Figuren auf.
Aus dem Bauch herraus:
R2D2, auch ohne Untertitel kann man sein Gepiepse irgendwie verstehen und drüber schmunzeln.^^
Mara Jade, aus der Dunkelheit ins Licht geholt, das ist sooo romantisch. Und sie sieht natürlich nett aus ...
Der alte Luke, rückblickend auf seinen Werdegang ein Paradebeispiel von jungem, ungestümen Talent zum weisen Meister.
Yoda - spätestens seit dem "Flummi-Kampf" gegen Doku und seine typische Bin-nur-ein-kleines-altes-Wesen-Masche. *G*
Leia, allein schon wegem ihrem losen Mundwerk, ihr ganzes Auftreten als Powerfrau und ihrer interessanten Entwicklung wie bei ihrem Bruder.
Obi-Wan fand ich auch immer faszinierend, sowohl damals durch Alec Guinnes als auch später in der Klon-Krieger-Serie. Der Vorzeige-Jedi schlecht hin.
Ach es gibt soviele Figuren die man irgendwie lieb gewonnen hat.
Das ist ungefähr so, als würde man einen schweizer schokoladensüchtigen Schokchi-Hersteller nach seiner Lieblingsschokolade fragen ...

Moneymade's Avatar


Moneymade
02.10.2013 , 03:08 PM | #73
Ohne bestimmte Reihenfolge:

-Yoda
-Obi Wan
-Darth Malgus
-Darth Maul(Clone wars,4-5 Staffel)
-Darth Sidious
-Satele Shan
-Meister Orgus Din
-Anakin
natürlich auch R2-D2 und C-3PO,Han Solo.

Maevalyn's Avatar


Maevalyn
02.14.2013 , 05:50 AM | #74
Han Solo.... Han Solo und jaaa Han Solo *sigh*
Ich krieg immer noch Herzflattern wenn er Leia sagt "I know" *sighhhh*
Smuggler for Passion - and yes I love Corso Riggs !
T3 - Kimana, Nîmue
VC - Laraxa, Ni'ota
The Progenitor - Shannen

uerirfjdjjhjjdkf's Avatar


uerirfjdjjhjjdkf
02.14.2013 , 12:55 PM | #75
Oh Mann es gibt viele gute Charaktere aber hier sind einmal einige:

Darth Bane
Darth Nihilus
Darth Malak
Marka Ragnos
Naga Sadow
Ludo Kressh
Darth Vader bzw. Anakin
Darth Andeddu
Darth Maul
Darth Sidious
Darth Plagueis
Mace Windu
Galen Marek
Plo Kloon
Obi-Wan Kenobi
Kit Fisto
usw.

AkkarinRahl's Avatar


AkkarinRahl
02.15.2013 , 02:36 AM | #76
meine top 3 sind:
1. Obi-Wan Kenobi
2. Jacen Solo
3. Tahiri Veila

bin eben Jedi Fan

MeisterRyco's Avatar


MeisterRyco
02.15.2013 , 09:08 AM | #77
1. Obi-Wan
2. Commander Cody/ Captain Rex
3. Die Null-Arcs
4. Maximilian Veers
5. Satele Shan
6. Revan
T3-M4
Filista
Wächter des Imperiums

_Azai_'s Avatar


_Azai_
02.15.2013 , 05:46 PM | #78
1.Revan -- einfach ein extrem vielschichtiger Charakter und er hat diese extrem schicke Maske.
2.Yoda -- unser kleiner, grüner Opa mit der verdrehten Sprache
3.Darth Jadus -- ein undurchsichtiger und überlegter ?Mensch? Er ist immer absolut gelassen im Gegensatz zu den meisten anderen Sith

Das solls erstmal gewesen sein. Alle aufzuzählen, die man sympathisch/cool findet, würde wohl den Rahmen sprengen.
Wo Andere blindlinks der Wahrheit folgen,
bedenke: Nichts ist wahr.
Wo Andere zurückgehalten werden durch Moral oder Gesetz,
bedenke: Alles ist erlaubt.

Githanna's Avatar


Githanna
03.01.2013 , 03:36 AM | #79
1. I-5YQ

ich mag seinen trockenen humor!

mtkko's Avatar


mtkko
03.12.2013 , 03:40 PM | #80
Für mich ist es Revan zum eienen weil ich Kotor 1 gespielt habe und durch den Roman den ich
gelesen habe. Revan ist nen Jedi der aufgestiegen ist zu einem Anführer der einen Krieg in die richtige
Richtung lenken kann aber zum anderen auch tief gefallen ist als er der dunklen seite verfiel.
durch die Jedi kam er wieder zu alter Stärke aber der Roman machte ihn für mich zu ner tragischen Figur
als ich den roman durch hatte stellte ich mir nur die Frage ob er sich nicht doch für den falschen weg entschieden
hatte. Bei dem was er hatte eine frau,ein kind und doch plagten ihn die erinnerungen an einen ort aus seiner Vergengenheit um das alles hinter sich zulassen um erneut zu fallen.der Roman ist wirklich gut nur zu empfehlen.
.