Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Neue Klassen Wünsche mit oder ohne neue Fraktion trotz Aufwand

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen > Vorschlagsforum
Neue Klassen Wünsche mit oder ohne neue Fraktion trotz Aufwand

Jademon's Avatar


Jademon
02.13.2013 , 10:17 AM | #1
Ich weiß das dieses Thema mal behandelt wurde im sinne von neue Fraktion und einselnen neue Klassen (SID Agent und Imperialer Soldat) aber SID Agent und Imp Soldat sind nicht die einselnen Jobs in der Galaxis.

Ich weiß das es ein enormer Aufwand (Vollvertonnung,Story usw.) ist aber jetzt mal Allgemein die Frage was würdet ihr euch so an neuen Klassen wünschen außer nebenbei SID Agent und Imp Soldat was wir schon oft hatten.

Und selbs wenn BW schon auf die idee kommt ne neue Fraktion zu machen muss nicht unbedingt neutral sein, die Hutten z..b. sind ne eigene Fraktion auch nicht wirklich neutral bei denen zählt Geld und ihr eigenes Leben leicht erpressbar siehe Dieverse Storys in swtor, aber auch dann braucht man auch dafür neue Klassen.

Kopfgeldjäger und Schmuggler Neutral machen geht schlecht wegen Klassen Story.

Naja was würdet ihr Allgemein so an neue Klassen wünschen neben SID Agenten und Imp Soldaten

Ich würde mir den Senator (al'la Padme Amidala), die Imp Garde (wie die Leibwächter von Sidius), Sith Lady (nor für weibliche char) und den Galactischen Händler wünschen

Glacier_'s Avatar


Glacier_
10.21.2014 , 03:55 AM | #2
Moin

Also ich gebe jetzt auch mal meinen Senf dazu.

Alles in allem finde ich die Idee von neuen Klassen nicht schlecht. Doch werden diese genau so wenig kommen wie die 3. Fraktion. Ist halt so wie es ist.

Wenn ich mir aber dann doch etwas wünschen dürfte währe es:

Der Outlaw/ Pirat

Die Idee dahinter währe so:

Der Outlaw/ Pirat kann von beiden Seiten gespielt werden. Wird also nicht Fraktion's gebunden sein und somit selber zur einer Art 3. Fraktion.

Mann muss sich das so Vorstellen das man sich frei bewegen kann in der Galaxie und damit grösseren Zugriff auf das Spiel oder die im Spiel vorhandenen Inhalte hat.
Es währe der Klasse selbstverständlich auch mäglich sich der REP oder dem IMP anzuschliessen, muss aber nicht zwingend gemacht werden.

Klar müsste man sicherlich ein oder zwei '' Hindernisse'' einbauen. Die somit währen:


- Da der Outlaw/ Pirat auf jeden Planeten Zugriff hat müsste man sich etwas überlegen. Z.B. das er nur die Hälfte aller Quests auf dem jeweiligen Planeten erhält oder erhalten kann und somit nicht zu schnell Lvlt.

- Anstatt für die Klasse zwei Prestigeklassen zu erstellen würde ich es so Handhaben das auch der Outlaw/ Pirat drei Skilläume hat, aber seine Skillpunkte nur auf einen einzelnen Baum konsentrieren kann. Somit würde er einfach anstatt einer Prestigeklasse eine Prestigeskillung erhalten. So kann der Outlaw/ Pirat trotzdem eine Starke aber nicht übermächtige Klassen werden.

Durch die Skillung würden dann auch Rüstungstyp, Rolle im Kampf und Aktionsmöglichkeiten festgelegt.

Skillungen hätte ich mir dann so Vorgestellt:



1. Skillung: Patrouilliengänger DD

Währe auf Schaden ausgelegt. Hätte die Nutzung von Mittleren Rüstungen,
Blastergewehren oder zwei Blasterpistolen.
Nutzung von Thermaldetonatoren.
Sowie Gewehrkolben/ Pistolengriff schläge. ( Nahkampf )


2. Skillung: Gladiator Tank

Währe auf Verteidigung ausgelegt. Nutzung hier währen Schwere Rüstungen,
Vibroschwerter (ein oder zwei Hand je nach wollen des Spielers) und Schrotkanonen ( Nur bei ein Händigen gebaruch von Vibroschwertern)
Nutzung von Thermaldetonatoren.( Fehrnkampf )
Sowie Diverse Schildtypen zur Optimierung der Defensive.


3. Skillung: Sklavenhändler Heal

Währe auf Heilung ausgelegt. Nutzung von leichten Rüstungen, Blasterpistolen und Vibromessern.
Desweiteren währe er in der Lage das Deckungssystem (das wir vom Schmuggler/ Imp Agent her kennen)
ebenfalls zu benutzen.
Nutzung von Elektronischer Plasmapeitsche ( Fehrnkampf )
Sowie Heilung für sich und Mitspieler.


Das hier ist blos eine Willkürliche Idee von mir aber so würde ich mir das am Sinnvollsten Vorstellen um der ganzen Sache gerecht zuwerden.

Und falls das so kommen sollte, müsste man Natürlich auch gleich noch drei Ingame vorhandene Rassen spielbar machen. Mein Tipp: Devaroianer, Tradoschaner und Nautolaner.

So das wars jetzt und ich hoffe, auch wenn es nur eine Idee ist, das jemand auch den gefallen daran hätte.

schuichi's Avatar


schuichi
10.21.2014 , 05:00 AM | #3
Ich würde ihm Story technische Speeren für ein paar Planeten verpassen e nach Auswahl seiner Entscheidungen und späteren Fraktionsangehörigkeit. So könnte er zwar als Gangster auf Belsavis eingebuchtet werde und muss fliehen.

Er käm dann aber nie auf Corrusant und Thyphon .

Wenn du ihn mildtätig spielst würde Belsavis und Hutta gesperrt werden. Usw .
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Glacier_'s Avatar


Glacier_
10.21.2014 , 05:14 AM | #4
Ja genau, so etwa in diesem Sinn hab ich mir das Vorgestellt.

LordAltair's Avatar


LordAltair
12.28.2014 , 05:38 AM | #5
Naja durch die Revan Story ist doch mit denn Revanietern ist doch eine neue Fraktion zu gekommen finde ich vielleicht könnte man dann neben der Auswahl Imperium, Republik vielleicht die Revanietern zur Auswahl hinzu nehmen.

Außerdem hätte ich auch gerne neue Charaktere z.B. die Vosska und als Klasse vielleicht die Machtwandler

ZaphBot's Avatar


ZaphBot
12.29.2014 , 12:52 PM | #6
Eine neue Klasse ist unwahrscheinlich, ich glaube wenn die Entwickler frische Klassen haben wollen, machen sie eher eine 3te Auswahlmöglichkeit bei den bereits vorhandenen Klassen, da müssten sie keine neue Story machen etc... am ehesten könnte ich mir als sparsame Variante noch die Klasse/Rasse Droide vorstellen, welche bei beiden Fraktionen gleich wäre und bei welcher man im Verlaufe der Story sich für eine Seite entscheidet (ähnlich wie bei den Pandaren in World of Warcraft).

Abrakadabramon's Avatar


Abrakadabramon
01.05.2015 , 12:02 AM | #7
Ich könnte mir einen Ingenieur oder Exo-Technologen vorstellen, der mit selbstgebauten Waffen Geschütztürmen, Mausdroiden o.ä. kämpft.
Einer meiner liebsten Skills ist der CC von Tharan Cedrax
The "Xerx" Legacy - T3-M4 | Harbinger Weltenwächter
65 Enragê Qinaya

ZaphBot's Avatar


ZaphBot
01.08.2015 , 05:18 AM | #8
Quote: Originally Posted by Abrakadabramon View Post
Ich könnte mir einen Ingenieur oder Exo-Technologen vorstellen, der mit selbstgebauten Waffen Geschütztürmen, Mausdroiden o.ä. kämpft.
Einer meiner liebsten Skills ist der CC von Tharan Cedrax
Der Heilbaum von der Klasse würde sich dann aber wohl zu wenig vom Saboteur/Schurken unterscheiden
ABer ansich wäre es eine gute Idee, eine Petklasse gibt es eh noch nicht (mal abgsehen davon dass jede Klasse im SP Begleiter hat).

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
01.09.2015 , 03:20 AM | #9
Neue erweiterte Klassen wären eher sinnvoll.
Es gibt noch keinen reinen DD beim Soldat/Kopfgeldjäger bzw. Botschafter/Inquisitor.
Außerdem fehlt noch ein List-Tank und ein Stärkeheiler
Krâyt Hüter Krayt Schatten - The Krayt Family

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

ZaphBot's Avatar


ZaphBot
01.09.2015 , 03:46 AM | #10
Quote: Originally Posted by KraytTheGreat View Post
Neue erweiterte Klassen wären eher sinnvoll.
Es gibt noch keinen reinen DD beim Soldat/Kopfgeldjäger bzw. Botschafter/Inquisitor.
Außerdem fehlt noch ein List-Tank und ein Stärkeheiler
Wie erwähnt halte ich das auch für wahrscheinlicher, BW ist wohl einfach zu geizig den Aufwand von zwei komplett neuen Stories zu bezahlen, das wäre nämlich ziemlich teuer und würde zu wenig neue Spieler bringen, dazu müsste man auch noch alle Planeten bearbeiten um Platz für die neuen Story Instanzen zu schaffen. Wobei manchen Planeten eine Überarbeitung ganz gut tun würde.