Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Datenbank für Rüstungs-Sets

OlliF's Avatar


OlliF
02.06.2013 , 07:39 AM | #1
Ist vielleicht ne dumme Frage, aber ich stell sie trotzdem:
Ich habe den
RD-13B-Stürmerhelm &
RD-13B-Stürmerbrustschutz.
Gibt es ne Datenbank, in der ich nachlesen kann, wie die restlichen Teile des Sets heissen und , vor allen Dingen, wo ich sie bekomme?

discbox's Avatar


discbox
02.06.2013 , 07:55 AM | #2

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.06.2013 , 07:56 AM | #3
Es gibt z.B. http://www.torhead.com/, eine Suche nach RD-13B liefert dir http://www.torhead.com/search/RD-13B, aber leider Quelle.

Für dein Anliegen empfehle ich dir aber http://tor-fashion.com/, auch wenn dort genau das Set noch nicht zu finden ist.

Edit: Discboxs Link zur DarthHater DB zeigt, dass es ein zufälliger Drop von vielen Mobs in dem Levelbereich ist. Die beste Chance hast du also im Handelsmarkt, dort solltest du nach RD-13B suchen.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

OlliF's Avatar


OlliF
02.06.2013 , 08:12 AM | #4
Vielen Dank für die prompten Antworten
Den Helm gibt´s beim Auszeichnungshändler gegen 12 Nar Shaddaa Marken
den Brustschutz beim Spezialobjekthändler auf Nar Shaddaa
werde mich mal auf den genannten Seiten umschauen.
nochmal Danke

Vanitra's Avatar


Vanitra
02.06.2013 , 08:17 AM | #5
Ich würde gern eine deutsche Datenbank erstellen, wenn mir jemand mal genau erkläen würde wie ich an die Daten komme. Ich hab ja schon einiges über Datamining gelesen und es gibt auch ein Tool zum parsen und extrahieren, allerdings ist das nichts womit man eine vernünftige Datenbank für SWTOR erstellen könnte.
Leets R Us!
T3-M4 - 8 Chars bei Death Knights - 8 Chars bei United Imperium Breakers
VC - 7 Chars - 6 Chars
JS - 5 Chars - 2 Chars

Redeyes's Avatar


Redeyes
02.06.2013 , 08:36 AM | #6
Quote: Originally Posted by Vanitra View Post
Ich würde gern eine deutsche Datenbank erstellen, wenn mir jemand mal genau erkläen würde wie ich an die Daten komme. Ich hab ja schon einiges über Datamining gelesen und es gibt auch ein Tool zum parsen und extrahieren, allerdings ist das nichts womit man eine vernünftige Datenbank für SWTOR erstellen könnte.
nimm eine englische vorhandene und übersetze diese, das dürfte der einwachste weg sein. eine andere Möglichkeit ist alles selber rauszufinden, was wohl der schwerste weg sein dürfte, und dann gibt es noch zahlreiche an unendlich grenzende, Möglichkeiten dazwischen

Vanitra's Avatar


Vanitra
02.06.2013 , 09:23 AM | #7
Das ist keine Lösung, die Inkonsistenzen würden sich häufen. Damit meine ich, das übersetzen an sich wäre möglich, allerdings ist es mit der Methode nicht möglich rauszufinden ob alle Items auch tatsächlich genauso im deutschen benannt wurden. Das würde erfordern das man auch jedes Items im deutschen Client sieht und vergleichen kann. Desweiteren kann ich mir nicht vorstellen das die Macher von zB torhead darüber sehr erfreut wären, wenn ich mich ihrer Arbeit bedienen würde. ein auslesen der deutschen Dateien ist da der bessere Weg um ein gutes Ergebnis zu erreichen.
Leets R Us!
T3-M4 - 8 Chars bei Death Knights - 8 Chars bei United Imperium Breakers
VC - 7 Chars - 6 Chars
JS - 5 Chars - 2 Chars

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
02.08.2013 , 07:04 AM | #8
Tor-Faschiion sieht ja schon einmal ganz gut aus, beinhaltet leider nur spezielle und offensichtlich keine Lowbie-Sets (von Esseles einmal abgesehen).