Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Lego Star Wars und die Moschee des Terroristen Jabba The Hutt

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > STAR WARS-Diskussion
Lego Star Wars und die Moschee des Terroristen Jabba The Hutt

Muspelsturm's Avatar


Muspelsturm
01.22.2013 , 08:29 AM | #1
Die Türkische Kulturgemeinde in Österreich erhebt schwere Vorwürfe gegenüber dem Kinderspielzeughersteller Lego.

So sei der Palast im Spielset "Jabbas Palast" quasi eine Miniatur der Hagia Sophia in Istanbul - jedoch seien auch Ähnlichkeiten mit Kirchen vorhanden. Zusammen mit dem Wasserpfeife rauchenden Terroristen Jabba schürre das Spielzeug somit rassistische Vorurteile und gemeine Unterstellungen gegenüber den Orientalen und Asiaten als hinterlistige und kriminelle Persönlichkeiten. Die Türkische Kulturgemeinde Österreich behält sich juristische Schritte vor und überlegt, in Deutschland nach dStGB § 300 Volksverhetzung, in Österreich nach StGB § 283 Verhetzung und in der Türkei Klage bei der jeweiligen Staatsanwaltschaft in Form einer Sachverhaltsdarstellung gegen Lego einzureichen.

http://www.turkischegemeinde.at/index.php?id=312

JPryde's Avatar


JPryde
01.22.2013 , 08:51 AM | #2
Dazu fällt mir nur ein, das Toleranz gefälligst in beide Richtungen zu funktionieren hat.

Wie kann man Toleranz gegenüber seiner Kultur erwarten, wenn man bei solchen absoluten Lächerlichkeiten so einen Terz macht ?

Jabbas Palast ist halt rund und hat nen Dach... ja und ? Das haben hunderte von Gebäuden weltweit.

Mit solchen Aktionen treibt man sich selbst nur noch weiter ins Abseits.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Samadun's Avatar


Samadun
01.22.2013 , 05:14 PM | #3
Ein Amen drauf jpride. Meine Güte ich kann das alles langsam nicht mehr hören. Nur noch religiöser terz.
Sith Inquisitor (Attentäter): Balan - Soldat (Kommando): Lieutenant Vale - Imperialer Ziffer Agent: Maruun

ranzino's Avatar


ranzino
01.24.2013 , 12:19 PM | #4
Ähm ?
Hagia Sophia war 537 bis 1453 ! eine Basilika der othodoxen und katholischen Kirche. Also sollen die Türken mal nicht so großtun.
"I survived the Pax Live Feed Debacle of 2010."
CE VIP

JPryde's Avatar


JPryde
01.24.2013 , 02:34 PM | #5
Wäre es eventuell möglich, das die österreichische "Einspruch" sowas ist, wie die deutsche "Titanic" ?

Je öfter ich mir diesen Beitrag durchlese, desto mehr kommt es mir wie Satire vor... könnte vielleicht daran liegen, das ich mir nicht vorstellen kann, das es wirklich jemanden geben kann, der diesen Text ernst meint.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

discbox's Avatar


discbox
01.25.2013 , 03:26 AM | #6
Der Lego-Palast hat das Dach des Pantheon in Rom, ein christliches Gebäude - also alles ist o.k.

JPryde's Avatar


JPryde
01.25.2013 , 05:55 AM | #7
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Der Lego-Palast hat das Dach des Pantheon in Rom, ein christliches Gebäude - also alles ist o.k.
Ich dachte, es ist das Dach des weissen Hauses... dann würde doch auch das mit dem Terroristen passen... Der Palast kam doch zu Zeiten von G.W.B raus, oder ?
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

xeikonburns's Avatar


xeikonburns
01.25.2013 , 08:33 AM | #8
Vielleicht sollte man den werten türkischen Herrschaften auch mal einen kleinen Exkurs in die Byzantinische Geschichte gönnen und ihnen erklären das die Hagia Sophia mal eine KIRCHE war ... vielleicht nicht der römisch-katholischen Kirche aber doch eine der orthodox-byzantinischen Christen.

Als die Osmanen 1453 in Konstantinopel aufgekreuzt sind haben die Christen diese Kirche ja auch mit Sicherheit "freiwillig" an die netten und freundlichen (mordenden, vergewaltigenden und brandschatzenden) Osmanen von nebenan abgegeben ...

Toleranz ist echt eine zweigleisige Geschichte, allein wenn man heute in Instanbul oder besser noch Ankara eine Kirche errichten möchte, da wird man eher gesteinigt als das man da auch nur 2 Steine aufeinander setzt ...

Grad im Glaubensbereich des fundamentalistisch geprägten Islams ist der geistige und gesellschaftliche Horizont der Gläubigen scheinbar oft noch auf dem Niveau des europäischen Mittelalters, wobei warte ... die haben ja erst das Jahr 1431, lasst und einfach in 582 Jahren nochmal an dieser Stelle diskutieren, dann sind die Burschen auch mal im Jahre 2013 angekommen ...

Schade eigentlich für eine Kultur die vor knapp 2000 Jahren eigentlich die Vorreiterstellung in Punkto Wissenschaft und gesellschaftlichen Regeln inne hatte
Meister Roizan | Meister Shian'za | Major Dharane | Captain Syranio
Darth Xeikon | CdgJ Ozario | Agent Jarican | Ryozan

Gildenleiter von EPIC - www.projekt-epic.de - T3-M4
REKRUTIERUNG OFFEN

Willthor's Avatar


Willthor
01.25.2013 , 08:34 AM | #9
Vor allem:
Dieser Bau auf den Bild, ist die Hagia Sophia... eine Christliche Kirche. Diese wurde am 27. Dezember 537 eingeweiht. Das sind fast 200 Jahre bevor es den ersten Moslem gab. Der Islam wurde erst mitte des 8. Jahrhunderts gegründet.
STATION-NETWORK
SciFi Games und Spacesims Fanpage seit 1999
STATION-NETWORK auf Facebook, Twitter , Youtube
Wanted: News Redakteure und Foren Moderatoren

ranzino's Avatar


ranzino
01.26.2013 , 05:46 AM | #10
Schauen dir Türken denn nie Filme ? LEGO erfindet die Architektur nicht neu, sondern arbeitet mit den Vorlagen aus Episode 6. Wo war der Protest damals, als der Film rauskam ? Wo ist er derzeit, wenn die Filme mehrmals jählich im TV flimmern ?

Pfft !
"I survived the Pax Live Feed Debacle of 2010."
CE VIP