Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Bg Serverübergreifend


discbox's Avatar


discbox
01.12.2013 , 04:40 AM | #11
Mehrsprachig. Ich sehe da weniger ein Problem.

Ansagen wie "süd inc help" sind schon denglisch.

L, R, S, W, west, help, inc

Das funktioniert schon für ganz Europa, auch die Franzosen können Englisch auch wenn sie gerne so tun als wäre das nicht der Fall.

south, left, right, east, soviel Englisch bekommt jeder zusammen.

Und alles darüber hinaus bekommt man auch noch mit wenig Englisch-Kentnissen in der Random-Warzone hin.

Fleureth's Avatar


Fleureth
01.12.2013 , 06:54 AM | #12
Quote: Originally Posted by Magira View Post
Denke doch. Ja gößer der Spielerpool ist, um so eher kann das System verkraften, daß nicht alle für alles zur Verfügung stehen. Bei gleichbleibenden Pool und individueller Auswahl erhöht sich automatisch die Wartezeit.
Es werden sich dann allerdings ein paar einzelne Maps raus kristalisieren, die bevorzugt gespielt werden. Wodurch dann bei einigen Maps die Wartezeit verkürzt wird, bei anderen allerdings verlängert.
Die Brüder des Yoofi

Ein Ableger des Ragnarok Clans aus Age of Conan

Magira's Avatar


Magira
01.12.2013 , 08:29 AM | #13
Quote: Originally Posted by Fleureth View Post
Es werden sich dann allerdings ein paar einzelne Maps raus kristalisieren, die bevorzugt gespielt werden. Wodurch dann bei einigen Maps die Wartezeit verkürzt wird, bei anderen allerdings verlängert.
Dann wüsste Bioware immerhin mal, welche Maps gut ankommen und welche eher nicht. Ich befürchte, die wollen das lieber gar nicht wissen.
Aber sicher, du hast schon recht, wenn ich Pech habe wollen alle Huttenball spielen und ich warte ewig auf Alderaan. Ich glaubs aber eher nicht, die Interessen der Spieler sind doch sehr verteilt. Um die Hyperraumtore und Novare müsste man sich aber sicher Sorgen machen. Andererseits auch ein Anreiz für BW, sich mal eher um die Qualität der Maps zu kümmern.
Einistra - Assasin/Pilot Ynaxi - Shadow/Pilot
Guild : PUG (Imp) The Wookiees (Rep) Server: The Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Server: The Bastion

Ginius's Avatar


Ginius
01.14.2013 , 06:13 AM | #14
Quote: Originally Posted by Magira View Post
Dann wüsste Bioware immerhin mal, welche Maps gut ankommen und welche eher nicht. Ich befürchte, die wollen das lieber gar nicht wissen.
Aber sicher, du hast schon recht, wenn ich Pech habe wollen alle Huttenball spielen und ich warte ewig auf Alderaan. Ich glaubs aber eher nicht, die Interessen der Spieler sind doch sehr verteilt. Um die Hyperraumtore und Novare müsste man sich aber sicher Sorgen machen. Andererseits auch ein Anreiz für BW, sich mal eher um die Qualität der Maps zu kümmern.
Ich spiele alles außer HB. Wobei es nicht am HB liegt. Das Spielprinzip mag ich sehr gerne. Was mich ank... stört sind die Positionsprobleme. Ich lande nahezu immer im Abgrund, im Feuer, in der Säure. Versuche ich nun aber meine Gegner zu ziehen oder zu schubbsen, sind sie sehr oft nicht dort, wo sie mir angezeigt werden und das verfälscht mein Spielerelebnis und meinen Spaß enorm. Bei den anderen BGs ist es halt nicht sooo wichtig, ob der Gegner nun nach links oder nach rechts von mir wegfliegt. Hauptsache er ist weg. Beim HB hat das aber ganz andere Auswirkungen. Und deshalb spiele ich HB derzeit nicht mehr.

Crassity's Avatar


Crassity
01.14.2013 , 06:26 AM | #15
Ich glaube nicht das es eine Sprachbarriere geben würde bei Serverubergreifenden BGs. Als alter CSler (mittlerweile CS:GO) mit wenig englisch und gar keinen anderen Fremdsprachenkenntnissen kann ich sagen das man auch auf polnischen, französischen oder sonst welchen Servern gut zurecht kommen kann.

Vielleicht wäre ja sogar ein ähnliches System wie CS es hat sinnvoll für die BGs: Der/Die Spieler/Gruppe kann sich den Server/die Map aussuchen auf der gespielt wird. So könnte man auch wunschmatches austragen und nicht immer auf gut Glück hoffen das ein bestimmter Gegner im BG ist. Also ich fänds toll
Jar'Kai Sword
Kaan'to > Schatten | Neess > Schläger | Vas' ik > Nerfhüter | Arathon > Heilkommando
Ven'ku > Feuerteufel

Pytie's Avatar


Pytie
01.14.2013 , 06:43 AM | #16
Quote: Originally Posted by Never_Hesitate View Post
.... aber dann wären alle gezwungen sich mit der Englischen Sprache zu befassen, da weder Französisch noch Deutsch so weit verbreitet sind...
das muss gar nicht sein weil es ja möglich ist, dass die eigene Gruppe immer aus dem selben Sprachraum oder Server kommt, nur das Gegnerteam kann von anderen Servern oder Sprachräumen sein.

Für normale BGs sehe ich da keinen Handlungsbedarf aber für rBG wäre es super!


Edit: Es schneit draußen
Tharbath Twi´lek Jedi-Gelehrter
Jar'kai Sword

Snifyxx's Avatar


Snifyxx
01.14.2013 , 06:49 AM | #17
Quote: Originally Posted by Crassity View Post
Vielleicht wäre ja sogar ein ähnliches System wie CS es hat sinnvoll für die BGs: Der/Die Spieler/Gruppe kann sich den Server/die Map aussuchen auf der gespielt wird. So könnte man auch wunschmatches austragen und nicht immer auf gut Glück hoffen das ein bestimmter Gegner im BG ist. Also ich fänds toll
So würde nie ein volles bg zustande kommen und man bräuchte mehr server