Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Tank Heiler ... Heiler Tank


Iltisjim's Avatar


Iltisjim
01.12.2013 , 11:10 AM | #201
Hi
Also ich bin auch Heiler/Hexer und habe mal, da ich es auch ab und zu nervig fand aufn Tank zu warten, nen Tankt selbst hoch gespielt.
Ich fand es so schwierig zu tanken das ich es wieder gelassen hab und immer fasziniert bin wenn einer gut spielen kann .

Und noch was zur eigener sache: Suche ne Gruppe für ops bin aber unerfahren meine rüstung ist t3/t4 also wenn einer intresse hat melden

xexex's Avatar


xexex
01.13.2013 , 01:43 AM | #202
Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen View Post
ein heiler der hier meint dass es seine pflicht ist die grp nach dem kampf hochzuheilen, kann das nicht ernstmeinen. hatt sich da ein dd mit fremden federn geschmückt? und will hier jetzt was durchdrücken?
mal nachrechnen, ein durchschnuitts dd hatt ca 20k life. ein heiler heilt ca 4k pro cast. bei jetzt angenommenen 20% restlife nach dem fight heist das pro dd etwa 15k life in 4 sek + 3x 1sek gcd = 7 sek pro dd 2 dd brauchen also 14 sek. der tank hatt ca 25k life braucht also etwa 9 sek. dann ist der heiler erstmal oom. bei ca 15 sek manaregzeit ist es also etwas 3x schneller wenn jeder nach einem heavyfight mal selber den regbutton drückt.
aber ist klar wer ne 5 in mathe hatt der re4chnet anders: der scheiss heiler hatt das zu machen und wehe er will dann reggen.
Deine Rechnung geht irgendwie nicht auf. Wenn ein Kampf damit endet, das ALLE Spieler auf 20% sind, ist gehörig was daneben gegangen. Um solche Situationen geht es auch überhaupt nicht und wenn ein Heiler reggen muss, so können und macht es in der Regel auch der Rest.

In letzter Zeit kommt es aber halt schon mal vor, dass ein Heiler der eben nicht reggt sondern sich in der Nase bohrt aus welchen Gründen auch immer meint der Tank müsste die 30% die er nach dem Kampf verloren hat erstmal selbst regenerieren. Man darf nicht vergessen das die Hauptaufgabe eines Heilers "normalerweise" auch während der Kampfes ist es die anderen Spieler am Leben zu halten. Wenn man dann am Ende alle mit 20% dastehen dann läuft in einem simplen FP gehörig was schief.

Was das DD Bashing anbetrifft so finde ich das lustig. Grade der Aufruf zum "Streik" wird da recht lächerlich, wenn man bedenkt das ein grosser Teil der HM FP auch ohne einen Tank spielbar sind, zumindest wenn ein Spieler dabei ist der seine Rolle auf Tank umstellen kann. Das soll aber natürlich die Rolle eines Tanks keineswegs schmälern. In den OPs sind sie unabdingbar und ich bewundere jeden der seinen Job richtig gut beherrscht. Trotzdem gibt es eben auch Ausnahmen denen es schwer fällt die Situation, die Klassen und die Möglichkeiten der Gruppe richtig einzuordnen.

Um letztlich meinen Beispiel zu folgen bei dem ich erklärt habe wieso man nie einen Mob mitten in einer Gruppe Trash zum CC setzen sollte sollte auch ein Tank von seinem hohen Ross absteigen und daraus lernen. Niemand wird als Pro geboren und jeder von uns lernt auch von Tag zu Tag etwas dazu. Ein guter DD weiss seine Fähigkeiten richtig einzuschätzen und kann es natürlich vor dem Kampf mitteilen. Da sich die Runs jedoch meistens auf "Hallo!", "Durchlaufen", "thx bb" beschränken sollte man sich als frischer und/oder unsicherer Tank schon mal drauf einstellen das ihm ein Mitspieler "unter die Arme greift".

In letzter Zeit geht man eh immer mehr dazu über den DDs das Markieren zu überlassen oder man lässt es wie erwähnt ganz weg. Dann schaut man sich halt an welches Ziel der Tank anvisiert hat und stunnt halt die Mobs die stören könnten oder nicht vom AE erfasst werden nach Bedarf weg. So geht definitiv noch einiges schneller klappt aber nur wenn man die FPs schon kennt. So nimmt man den Tanks die Arbeit aber und alle sind glücklich.

Ein DD der dann nach 2 Sekunden dem Tank Anweisungen gibt beherrscht schlichtweg seine Klasse nicht und hat wahrscheinlich nicht verstanden wie Tanken in SWTOR funktioniert. Im Normalfall geht es um solche Situationen aber gar nicht, sondern die Leute wissen durchaus worauf sie sich einlassen. Nach dem 50 mal Maelstrom Gefängniss, Esseles oder Schlacht um Illum dürften fast alle ganz genau wissen wo sie einen AE zu setzen haben und wo sie ihr Schild am besten noch vor dem Kampf zünden sollten. Jemand der frisch in dieses Spiel reinkommt oder meint selbst das Tempo vorgeben zu wollen wird da schlichtweg überrannt.

Welche "Folgen" das mit sich zieht muss jeder für sich entscheiden. Die einen lernen draus und freuen sich darüber es vielleicht mal anders gesehen zu haben wie sie es gedacht hätten. Die anderen fühlen sich auf welche Art auch immer persönlich angegriffen. Zum Glück sind Ausreisser zumindest derzeit recht selten und in den meisten Fällen freut man sich wenn das Zusammenspiel funktioniert.

Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen View Post
mal nachrechnen, ein durchschnuitts dd hatt ca 20k life. ein heiler heilt ca 4k pro cast. bei jetzt angenommenen 20% restlife nach dem fight heist das pro dd etwa 15k life in 4 sek + 3x 1sek gcd = 7 sek pro dd 2 dd brauchen also 14 sek. ............
.............aber ist klar wer ne 5 in mathe hatt der re4chnet anders: der scheiss heiler hatt das zu machen und wehe er will dann reggen.
Aber nochmal zu deiner Milchmädchenrechnung. Ein heiler der 4k pro Cast heilt? Da hast du irgendwie eine Zeitkonstante vergessen. Ein Cast dauert keine Sekunde sondern ist bei jede Klasse verschieden. Es heilt auch keine 4k sondern eine je nach Dauer variable Konstante. Im Schnitt heilt ein guter Heiler um die 1600 HPS über den Kampf verteilt, was hier aber nicht zählt da er die Leute nur mal kurz hochheilen müsste ohne auf seine Regeneration besonders Acht zu nehmen. Mal davon abgesehen das ein Cast oder Channel gar keinen GCD in SWTOR auslöst sondern nur Instants und es doch tatsächlich auch AE Heilung in diesem Spiel gibt ist deine Kalkulation grosser Mist ohne Bezug auf das eigentlich Problem und die Einstellung mancher Heiler das ich weiter oben recht genau erklärt hatte.
Xanros Improved T3-M4

Zottelkrischan's Avatar


Zottelkrischan
01.13.2013 , 03:26 AM | #203
moin,

hmm irgendwie haben einige mehr oder weniger recht.
Wenn ein heiler nach einem kampf untätig da steht während andere sich heilen müssen is es nich in Ordnung.
Wenn der heiler nach dem kampf soviel heilen muss, dass es nich im laufen geht, die anderen aber schon vor rennen is es auch nich in ordnung.
Wenn ich mit DD oder Tank unterwegs bin und mehr als ein paar prozent verletzt bin regge ich mich selbst.
Als heiler dann versuche ich die ganze zeit die gruppe auf 100% zu bringen ob nun im kampf oder nich is egal, aber wenn ich nach dem kampf eine koltorak auf die 3 verletzten werfen will, die aber schon weiterrennen oder einer so sehr verletzt is, dass schnellschüsse nich ausreichen und ich zum heilen stehenbleiben muss, derjenige vielleicht noch aus der reichweite rennt dann nervt das.
Hätte derjenige wenigstens kurz gereggt bis er auf 80-90% is dann wär alles ok, den rest mach ich dann schon und es wäre mir dann auch nich die komplette gruppe davongerannt.

Zum Thema aoe/stunn in gruppe das muss man abwägen je nach zu erwartenden schwierigkeiten und ausrüstung der anwesenden. mit der zeit kann man schon ein bischen abschätzen ob man in bestimmten situationen noch stunnen muss oder nich.
Wenn ich allerdings mit heiler unterwegs bin, möchte ich ab und zu doch ein bischen mehr stunnen als sonst da ich dann nich ganz soviel stress habe, ich denke einige (nicht alle) können das garnich nachvollziehen, als dd haut man einfach drauf und wenns zwischendurch mal nich ganz soviel schaden is dann macht das auch nix, aber ein heiler muss die ganze zeit jeden am leben erhalten.

Nichtdestotrotz finde ich es nicht gut pauschal dd's zu bashen oder alle heiler in den himmel zu loben. Da gibts auch Nasen die sich zB. beim Droiden auf der Insel vor denselben stellen. Es sollte halt jeder nich nur an sich selbst denken sondern auch mal versuchen nachzuvollziehen was die anderen machen.

Den Tankjob finde ich jetz übrigends am schwersten, bin aber erst seit kurzem am tanken.

Gruss, Zottel.

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
01.13.2013 , 06:56 AM | #204
Quote: Originally Posted by xexex View Post
Deine Rechnung geht irgendwie nicht auf. Wenn ein Kampf damit endet, das ALLE Spieler auf 20% sind, ist gehörig was daneben gegangen. Um solche Situationen geht es auch überhaupt nicht und wenn ein Heiler reggen muss, so können und macht es in der Regel auch der Rest.
kommt aber schonmal vor. besonders kaon ist da das parade beispiel. auch low inis haben öfters solche knapp überlebt momente. gut das beispiel ist klar überzogen für etwas 80&der inis auf hc. aber es sollte eher zeigen wie die allgemeine situation ist. nämlich dass die dd erwarten dass sie geheilt werden, egal wie low sie sind. dass der tank beimheilen vorang hatt ist klar, aber einige dd wollen oder können das net begreifen. wiegesagt hier sollte nur die allgemeine situation überzogen dargestellt werden.
Quote:
In letzter Zeit kommt es aber halt schon mal vor, dass ein Heiler der eben nicht reggt sondern sich in der Nase bohrt aus welchen Gründen auch immer meint der Tank müsste die 30% die er nach dem Kampf verloren hat erstmal selbst regenerieren. Man darf nicht vergessen das die Hauptaufgabe eines Heilers "normalerweise" auch während der Kampfes ist es die anderen Spieler am Leben zu halten. Wenn man dann am Ende alle mit 20% dastehen dann läuft in einem simplen FP gehörig was schief.
ein heiler der grad 50 geworden ist und nicht viel erfahrung/gear hatt wird sowas öfter erleben. ich renn auch oft genug mit 60-70% life in die nächste grp. nur kenne ich meine grenzen und dank assa selfheal und gut getimten defcd´s ist das auch für schlechte heiler recht problemlos handelbar.viele tanks halten es ähnlich. nur kennen diese eben ihre klasse und wissen was sie tun. von der mehrheit der dd kann mann das eben nicht behaupten. ausnahmen gibt es, sind aber selten.
Quote:
Was das DD Bashing anbetrifft so finde ich das lustig. Grade der Aufruf zum "Streik" wird da recht lächerlich, wenn man bedenkt das ein grosser Teil der HM FP auch ohne einen Tank spielbar sind, zumindest wenn ein Spieler dabei ist der seine Rolle auf Tank umstellen kann. Das soll aber natürlich die Rolle eines Tanks keineswegs schmälern. In den OPs sind sie unabdingbar und ich bewundere jeden der seinen Job richtig gut beherrscht. Trotzdem gibt es eben auch Ausnahmen denen es schwer fällt die Situation, die Klassen und die Möglichkeiten der Gruppe richtig einzuordnen.
ja einige inis gehen ohne tank, aber ohne heiler? ich sagte ja tanks UND heiler sollten mal streiken. wenn dann dd´s diese rollen übernehmen, also rein von der klasse her das können, heist noch lange nicht das sie genauso gut sind. auserdem würden gerade diese dd´s sehen was die meisten haudrauf ogogog dd den tanks und heilern antun. ein jugger der meint mit dd gear tanken zu müssen und ohne skillung sowie etwas erfahrung als tank, wird nicht weit kommen. da ja auch der heiler kein richtiger heiler ist wird die ini nunmal recht amüsant werden. tank und heiler gimps die von gimp dd´s angemault werden.wenn dann die "echten" tanks und heiler wieder als heiler und tank gehen, wird glaube ich keiner in nächster zeit irgendwie meckern oder hirnlosdraufhauen. weil sie dann wissen wie schwer diese beiden rollen sind und was es heist gut zu sein. es geht in grunde halt darum dass diese gimp haudrauf dd meinen dass sie die grösten sind. ich will denen halt einen dämpfer verpassen weil die unsereins halt nur als ballast ansehen.
Quote:
Um letztlich meinen Beispiel zu folgen bei dem ich erklärt habe wieso man nie einen Mob mitten in einer Gruppe Trash zum CC setzen sollte sollte auch ein Tank von seinem hohen Ross absteigen und daraus lernen. Niemand wird als Pro geboren und jeder von uns lernt auch von Tag zu Tag etwas dazu. Ein guter DD weiss seine Fähigkeiten richtig einzuschätzen und kann es natürlich vor dem Kampf mitteilen. Da sich die Runs jedoch meistens auf "Hallo!", "Durchlaufen", "thx bb" beschränken sollte man sich als frischer und/oder unsicherer Tank schon mal drauf einstellen das ihm ein Mitspieler "unter die Arme greift".
du sagst es ein guter dd. ich sehs in meiner gilde doch ständig. neben mir gibt es noch 5 tanks und locker 10-15 heiler. auch haben einige tank heiler und dd die sie spielen. wenn ich also mal nicht tanke heile ich. da helfe ich dem tank auch wo es geht. geh als sabo in tarnung und cc die mobs. aber jeder der bei uns tankt jammert über die dummen gimp dd die nur draufhauen können. ob es jetzt die pvpreksetträger in insel sind die zum ersten mal in einer hc ini sind oder die kriegsheld dd die meinen grundsätzlich 50 m vorm tank rennen zu müssen und sich für unsterblich halten. von rnd raids in kammer und palast mal ganz zu schweigen. wenn leute da bei einladung ins ts erstmal fragen "was ist TS?" oder " mom muss erstmal patchen" ist das ergebnis schon absehbar.
da kommen dann halt lustige erlebnisse wie tank und heiler zergen den droidenboss im palast runter oder der tank hatt bei assation weekly beim ersten boss, den boss + männchen oder beim 2.boss beide bossadds (übrigens gehen 22 stacks wenn der andere tank nich abspottet) frag aber nicht was die heiler da am fluchen und schimpfen sind. oder soa in der 3. phase von 4 tanks gespottet wird weil 3 dd auf soa mit schild gehen. trotz ansagen im ts.
es ist einfach so: es gibt verschiedene klassen von spielern. die meisten tanks und heiler sind klasse 2. wenige dd sind klasse 2. die menge an dd ist leider klasse 4. und selbst bei den klasse 2 spielern gibt es grose unterschiede. da kannst du auch nochmal 3-5 unterklassen machen. und das nur für die spielerischen fähigkeiten und grp zusammenspiel. aber alle können in übern grp finder zusammen kommen.
Quote:
In letzter Zeit geht man eh immer mehr dazu über den DDs das Markieren zu überlassen oder man lässt es wie erwähnt ganz weg. Dann schaut man sich halt an welches Ziel der Tank anvisiert hat und stunnt halt die Mobs die stören könnten oder nicht vom AE erfasst werden nach Bedarf weg. So geht definitiv noch einiges schneller klappt aber nur wenn man die FPs schon kennt. So nimmt man den Tanks die Arbeit aber und alle sind glücklich.
eben wer die ini schon kennt. ein dd der im interesse der grp spielt kann keine scheise bauen. es ist hier aber immer nur die rede von den gimp dd die scheise bauen. und die sind leider in der überzahl. das wird nunmal bejammert.
Quote:
Ein DD der dann nach 2 Sekunden dem Tank Anweisungen gibt beherrscht schlichtweg seine Klasse nicht und hat wahrscheinlich nicht verstanden wie Tanken in SWTOR funktioniert. Im Normalfall geht es um solche Situationen aber gar nicht, sondern die Leute wissen durchaus worauf sie sich einlassen. Nach dem 50 mal Maelstrom Gefängniss, Esseles oder Schlacht um Illum dürften fast alle ganz genau wissen wo sie einen AE zu setzen haben und wo sie ihr Schild am besten noch vor dem Kampf zünden sollten. Jemand der frisch in dieses Spiel reinkommt oder meint selbst das Tempo vorgeben zu wollen wird da schlichtweg überrannt.
eben wer neue tanks und heiler nicht an die hand nimmt und ihnen beibringt wie sie zuspielen haben /sollen wird auch selbst nie gut sein. das problem ist aber: viele "pros" die einem die klasse erklären wollen, kennen sie selbst nicht. da kann mann dann schonmal alle 5 sek massenspot raushauen und baut unendlich aggro mit 1 hit auf, oder kann plötzlich als assa schwere rüstung tragen. alles schon erlebt.
Quote:
Welche "Folgen" das mit sich zieht muss jeder für sich entscheiden. Die einen lernen draus und freuen sich darüber es vielleicht mal anders gesehen zu haben wie sie es gedacht hätten. Die anderen fühlen sich auf welche Art auch immer persönlich angegriffen. Zum Glück sind Ausreisser zumindest derzeit recht selten und in den meisten Fällen freut man sich wenn das Zusammenspiel funktioniert.



Aber nochmal zu deiner Milchmädchenrechnung. Ein heiler der 4k pro Cast heilt? Da hast du irgendwie eine Zeitkonstante vergessen. Ein Cast dauert keine Sekunde sondern ist bei jede Klasse verschieden. Es heilt auch keine 4k sondern eine je nach Dauer variable Konstante. Im Schnitt heilt ein guter Heiler um die 1600 HPS über den Kampf verteilt, was hier aber nicht zählt da er die Leute nur mal kurz hochheilen müsste ohne auf seine Regeneration besonders Acht zu nehmen. Mal davon abgesehen das ein Cast oder Channel gar keinen GCD in SWTOR auslöst sondern nur Instants und es doch tatsächlich auch AE Heilung in diesem Spiel gibt ist deine Kalkulation grosser Mist ohne Bezug auf das eigentlich Problem und die Einstellung mancher Heiler das ich weiter oben recht genau erklärt hatte
.
wie gesagt milchmädchenrechnung. aber sehen wir als verdeutlichung mal den saboheiler. instant: koltosonde hatt gcd. 2,5k über 18sek heilt 1 sonde. die grose heilung heilt ca 5k. castzeit 1,8sek. der aoe 30 sek cd bei max 4x 4k. alle heilungen costen etwa 30 energie. ergo ergibt die milchmädchenrechnung sinn. zwar sind die zahlen nicht umbedingt richtig, aber für alle heilklassen mal in schnitt könnten die schon passen. also hatt unser saboheiler jetzt sein mana für die grp verbraten und ist oom. um wieder auf voll mana zukommen braucht es jetzt also den regbutton des sabos. rechnet mann also jetzt die zeit für die grp heilen und das reggen des heilers zusammen ergibt sich dass es schneller gewesen wäre wenn ALLR in der grp ihren reggbutton gedrückt hätten.
ergebnis richtig, zahlen angenommen falsch, rechenweg richtig ( zeit für heilung und regg), die rechnung sollte eben nur das ergebniss richtig ausweisen. mein schlusssatz sagt ja auch: wer ne 5 in mathe hatt rechnet halt anders = der heiler hatt alle hochzuheilen und wehe er ist dann oom.

so nochmal für alle: es ging und geht in diesem fred nie un die dd die mitdenken, die guten dd die im sinne der grp spielen, es geht um die gimp dd die nur für ihren schwanzmeter spielen und mitder stopuhr rumrennen.

zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

Ardarell_Solo's Avatar


Ardarell_Solo
01.14.2013 , 04:48 AM | #205
Die besten Spieler in einem Team sind nicht die, die die stärksten Einzelfähigkeiten haben oder stur nach einem (subjektiv immer unterschiedlichen) Rollenverständnis ihr (vermeintliches) Top-Ego-Ding fahren. Es sind die, die den besten Beitrag fürs Gesamtergebnis leisten.

Das heißt bei zufälligen Teams hat jeder darin folgende Aufgabe: Analyse der spielerischen Stärken und Schwächen der drei anderen, von deren Teamverhalten und daraus für jeden Einzelfall neu das beste Vorgehen für die Gruppe ableiten und daraus wiederum das, was man selbst dazu beitragen kann.

Jeder der hier "Standardregeln" rumposaunt, will sich damit nur der unbequemen Aufgabe entledigen, sich auf andere einstellen zu müssen. Dann darf er aber nicht Random gehen, sondern nur mit solchen, die genau diese Sicht teilen.

Warum gibts wohl in nem HC FP, der rein spielerisch den Anspruch T2 hat, Marken, mit denen man T4 kaufen kann? Weil die nicht die Belohnung für den tollsten AoE, die egomanischste Heilung etc. sind, sondern für die Fähigkeit, diesen FP mit jedem Spielertyp zu schaffen und sich so sozialintelligent zu verhalten, dass die Gruppe bestehen bleibt und am Ende Erfolg hat.

Das heißt konkret: Der Top-Random-HC-FP-Spieler ist der, der sich mit Pro-Gamern, Durchschnitts-Raidern, Frisch-50ern, Noobs, sehr alten und daher vll. nicht so reaktionsschnellen Gamern, sehr jungen und möglicherweise unreifen Spielern arrangieren kann und die Sozialfähigkeiten mitbringt, eine Gruppe mit jeder beliebigen Kombi daraus mit zum Erfolg zu tragen.

DAFÜR gibt's die T4-Marken, nicht für mit Gleichgesinnten und Gleich-Equippten diese Lächerlich-Bosse zu legen.
El'ethon (Sentinel) | Rickmyron (Gunslinger) | Alreegan (Sage)
Craeg (Scoundrel) | Dacs (Commando) | Vayus (Guardian)
<Taking the Jawas to Alderaan> Tank und rDD gesucht! Infos HIER.
T3-M4

ixvoodooxi's Avatar


ixvoodooxi
02.09.2013 , 02:34 AM | #206
Tja da hab ich das Problem meehr Tanks in meiner Gilde zu haben als mir lieb is. Hab selber 2 dd 1 Tank 1 Heiler. Aber wenn ich mit Tank für Dahlie FPÖ 50 er hm liste hab Instant Gruppe. Stimmt schon Ach ja. Server Jar Kai sword Imp.,Gilde Revolution. Man sieht sich.

oXDogTagXo's Avatar


oXDogTagXo
02.09.2013 , 04:17 AM | #207
Da ich seit über nem jahr mein frontkämpfer tank als main spiele wollt ich mich hier auch ma zu wort melden.

Tanken is einfach ne geile sache, da kann mir einer erzählen was er will. Nur es muss einem auch spaß machen und man sollte sich zumindest was seine stats, skills, und das aggro-system angeht auseinandersetzen. Weil wenn ich ein fronti-tank sehe der mit 30k leben rumrennt oder der mit seinem neuralschock pullt, hat meiner meinung nach iwas nicht verstanden. Denn selbst in bossfights kann man zum teil locker ohne spotts auskommen (natürlcih nicht wenn die tanks wegen bossmechanik abspotten müsssen )

Wenn ihr also ma bisl abwechslung in euer dd-leben bringen wollt und spaß am aufs-maul-bekommen habt, im grpfinder oder rdm ops sofort en invite bekommen wollt, zieht euch en frontkämpfer tank hoch
Ateyu
Quote: Originally Posted by Unterlord View Post
Ich habe wirklich euch gewarnt, warum habt ihr nicht beachten, es ist vorbei, dafür muss hier Server abgeschaltet, es ist vorbei!!! Nur Deutsch-Server muss abgeschaltet!!!

Faradas's Avatar


Faradas
02.09.2013 , 07:58 AM | #208
Quote: Originally Posted by Ardarell_Solo View Post
Die besten Spieler in einem Team sind nicht die, die die stärksten Einzelfähigkeiten haben oder stur nach einem (subjektiv immer unterschiedlichen) Rollenverständnis ihr (vermeintliches) Top-Ego-Ding fahren. Es sind die, die den besten Beitrag fürs Gesamtergebnis leisten.

Der Top-Random-HC-FP-Spieler ist der, der sich mit Pro-Gamern, Durchschnitts-Raidern, Frisch-50ern, Noobs, sehr alten und daher vll. nicht so reaktionsschnellen Gamern, sehr jungen und möglicherweise unreifen Spielern arrangieren kann und die Sozialfähigkeiten mitbringt, eine Gruppe mit jeder beliebigen Kombi daraus mit zum Erfolg zu tragen.
Das bringt es schön auf den Punkt.
Thesaka-Kommando-Artillerist/Gefechtssanitäter; Thes-Revolverheldin-Hybrid
Therros-Frontkämpfer-Schildspezialist; Thekol'ak-Schurke-Knochenflicker

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
02.10.2013 , 06:28 AM | #209
Genau, deswegen schlage ich auch immer nach dem ersten oder zweiten mißlungenen Versuch eine neue Taktik vor,

Ganz nach dem Motto : Funktioniert die aktuelle Taktik nicht, dann wende einfach eine neue an !

Auf Tatooine hat das geklappt ... Soldaten-Gefährten gegen Nahkämpfer-Gefährten ausgetauscht ... Das ging dann plötzlich sogar erstaunlich fix ... (Schere-Stein-Papier ? - Bei den älteren auch bekannt als "Schnick-Schnack-Schnuck".)
"Just say no." If you feel like you are only there for generating Comms for someone else, then just stay away from PvP. Don't let yourself get farmed !

wintics's Avatar


wintics
02.14.2013 , 07:36 AM | #210
Tja das ist ein teufels Kreis wo wir uns bewegen ^^

Was ist denn des Tanks Pflicht ?! Den Großteil der Gegner zu binden und zu schauen das er auch die Aggro hält..... die meisten Tanks die ich im Daily FP erlebe sind froh die Aggro von EINEN Veteranen zu halten geschweige den Boss selber. Genauso sehe ich oft genug das der Tank den kleinen Dreck umhaut und der Dicke Veteranen die DD´s mal hernimmt......

Was ist des DD´s Pflicht ?! So schnell als möglich kleine Adds zu töten und Typen die den Heiler beballern auch nieder mähen. Was ist aber trauriger Fakt ?! Es gibt genug DD´s die springen/schiessen auf den Mob bevor der Tank überhaupt was tun konnte. Klar hat der DD first Aggro und frisst mal ordentlich Damage der geheilt werden möchte. Auch sehr gern gesehen, statt die Easy Going Frags zu töten geht er auf den Chef des Mobs und die kleinen Adds ballern munter den Heiler runter das der wiederum mit Selbstheilung mehr beschäftigt ist als mit der Gruppen heilung.

Was ist die Aufgabe des Heilers ?! Schadenreduce in Form von Stunnen und die Gruppe IM KAMPF am Leben zu erhalten. Er ist weder der Heal-Leibeigene noch sonst etwas. Im Kampf hat es die Symbiose zu geben ! Out of Fight ist jeder für seinen Char selber verantwortlich. Mir ist oft genug ein DD hirnlos mit 40% Leben in den nächsten Mob gesprungen und dabei verreckt...... Da kann ich nur sagen SELBER SCHULD und SEINE Rep Kosten da man 98% aller Mobs so und so zu 3 auch legen kann.

Ich habe schon oft aus solchen Ego Gruppen geleavt oder habe uneinsichtige gekickt...... Ich lass mir doch keinen Flame anhängen von einen Tank der meint nur weil er nicht reggen muss in den nächsten Mob zu springen wo ich beim reggen bin weil der Tank zu doof war ne Gruppe zuvor zu binden und ich auf 50% Leben und Ohne Muni raus gekommen bin.......

Ausserdem bin ich auch Plünderer der gern Robos zerlegt und mit Raketen Boosts die Gruppe wieder einholt, da kann ich nicht heilen auch noch ^^

Jeder der meint der mich ingame wegen diesen Verhalten flamen zu müssen bekommt gern einen Platz auf meiner wohl gefüllten Ignorliste ^^

Lg Wintics
Die Republikanische Gilde "RENOVATIO" (Server: Jar'Kai Sword) sucht weiterhin Verstärkung. Für mehr Info press: http://gilde-renovatio.com/
Ingame Nick: Djunen
Gilden Funktion: Gildenleiter