Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Super Mario oder SWTOR?


Jyroshi's Avatar


Jyroshi
12.18.2012 , 01:09 AM | #71
Denk ich auch.

Ähm, angeblich geht doch sogar Insel mit tionisch ^^
Und designed für tionisch wurde das wohlgemerkt vor dem letzten nerf.

Aber ernsthaft: nur weil man das Zeug inzwischen nachgeschmissen bekommt, als man das früher hart erspielen musste in den Flashpoints war nicht die halbe Gruppe schon T4 equippt und hat den Rest durchgezogen - klar geht Kammer mit tionisch/columi mischmasch. Hat ja niemand behauptet es wäre einfach und man wiped zwischendurch nicht auch mal.

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
01.02.2013 , 12:48 PM | #72
Ich habe neulich einen sogenannten "Social Run" mit Esseles miterleben dürfen ...

Das "lustige" war, daß erst NACH dem Start die "Handlubngsanweisungen" kamen :

"Alles skippen, alle 3, bis auf hell/dunkel".

Ziel war, hauptsächlich für den Initiator, Sozialpunkte zu sammeln.

Das war in meinen Augen das absolute Gegenteil von Rollenspiel. Wohlgemerkt war das auf einem RP-Server.

Der Initiator meinte, er musse alles "skippen", da es nach 10 (oder waren es mehr ?) Durchläufen einfach nur langweilig werden würde (so habe ih ihn zumindest verstanden).

Die Begriffe "Sozialrun", "social run" und ähnliches sind seit dem auf meiner ganz persönlichen Schwarzen Liste gelandet. Ich werde an solchen Sachen nicht mehr teilnehmen, und wenn ich merk, daß ich in so etwas "hineingelockt" worden bin, dann werde ich es in Zukunft konsequent verlassen.

interessanterweise habe ich mir als Rollenspieler unter dem Begriff "Sozialrun" etwas völlig anderes vorgestellt (tja, hier zeigt sich, wie sehr die Vorstellungen zwischen Rollenspielern und Nicht-Rollenspielern auseinander gehen, wenn selbst dieser Begriff unterschiedlich interpretiert wird !) : Ich hatte mir daerunter eine auf soziales Miteinander konzentrierte Runde vorgestellt, ähnlich einer Rollenspiel-Runde, bei der der Fokus tatsächlich auf dem sozialen Miteinander der Spieler gelgt sein würde.

Dieser "Speedrun" war das exakte Gegenteil von einem von mir aufgrund der Bezeichnung "Sozialrun" erwartetem "Sozialevent". Tatsächlich hatte dieser "Speedrun" rein gar nichts "soziales" an sich, da es dem Initiator ja wie schon gesagt lediglich um das Farmen von Sozialpunkten ging ...

Kein Wunder im Zeitalter der Action-RPGs ...

Isnogut's Avatar


Isnogut
01.02.2013 , 05:22 PM | #73
Gut dass du nun die Bedeutung von Socialruns kennen gelernt hast. Zu deiner Aufklärung, der Begriff kam von den Socialpoints und nicht vom Sozialen Umgang miteinander. Ich frage mich wie man nicht direkt drauf kommen kann. RP Besuche in FP's werden überall anders angekündigt, wie Storymode, oder eben RP-mässig angefragt.

Zu deiner Information, wenn man in der Tat 10X oder öfter die Esseles hintereinander, oder irgend eine andere FP macht, dann nerven die Dialoge ausschließlich und man will die Instanz nur bewältigen wegen den Socialpoints. Die Bosse, Drops, usw. sind dabei unwichtig. Um Socialpoints zu bekommen sind Die Esseles und die Black Talon, die einzigen Möglichkeiten da möglichst effektiv zu sammeln. Keine Gute Entscheidung seitens der Entwickler, aber das ist nunmal was wir haben. Übrigens, fast ausschließlich Rollenspieler, die ihr Outfit erweitern wollen mit Socialgear machen auch diese Socaialruns und sind dabei AUSSCHLIEßLICH OOC.

Speedruns sind Mist in der Tat, aber wenn man keine andere Option hat um die nötigen Socialpoints zu bekommen, dann bin ich genauso ein seelenloser Speeder, wie alle anderen. Das Ziel heiligt die Mittel. Übrigens, diese Socialruns haben sich eingebürgert, weil die Mehrheit kein Interesse mehr hat die Dialoge der höheren Instanzen gemeinsam anzuwickeln! Ab Hammerstation ist das Gang und Gäbe die Gruppe gleich nach Missionszielerreichung zu verlassen.

Ardarell_Solo's Avatar


Ardarell_Solo
01.03.2013 , 03:16 AM | #74
Nur mal so: Social Points sollten eigentlich mal anzeigen, wie gruppenfähig ein Spieler ist, eine Belohnung für mispielerorientiertes Verhalten sein. Social Runs sind insofern noch perverser als Speedruns, weil Sozialpunkte farmen einfach massiv dem Prinzip der Sozialpunkte selbst widerspricht. Man hätte das unbedingt so designen müssen, dass die Punkte wirklich von echtem Sozialverhalten und nicht vom Durchskippen von Dialogoptionen abhängen, also z.B. erst vergeben, wenn gemeinsam etwas abgeschlossen wurde und z.B. auch, dass jemand der ninjaleaved keine davon bekommt etc. oder wenn hochstufige/besser equippte Spieler anderen helfen u.Ä. Ich nutze zwar ansonsten auch gerne Exploits der Spielmechanik aber an einem "Social Run" habe ich nie teilgenommen und werds auch nie machen.
El'ethon (Sentinel) | Rickmyron (Gunslinger) | Alreegan (Sage)
Craeg (Scoundrel) | Dacs (Commando) | Vayus (Guardian)
<Taking the Jawas to Alderaan>
T3-M4

Jyroshi's Avatar


Jyroshi
01.03.2013 , 06:36 AM | #75
Also wenn man schon mit dem Ziel Sozialpunkte zu farmen rein geht, könnte man das ja auch gleich im story mode machen - geht schneller, ist damit effektiver und evtl findet man sogar noch ein paar Stufe 10er die die Gelegenheit gern nutzen dort etwas equip abzustauben - das wäre dann sogar sozial

Wer die Punkte braucht um an bestimmtes Equip zu kommen kann das doch auch gerne machen.

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
01.03.2013 , 10:35 AM | #76
Quote: Originally Posted by Ardarell_Solo View Post
NuSocial Runs sind insofern noch perverser als Speedruns, weil Sozialpunkte farmen einfach massiv dem Prinzip der Sozialpunkte selbst widerspricht.
So sehe ich das inzwischen auch.

Übrigens, gibt es so etwas wie "runs, deren Hauptziel das soziale Miteinander ist" überhaupt noch ?
Und falls ja, wie werden sie genannt ?

Isnogut's Avatar


Isnogut
01.03.2013 , 10:54 AM | #77
Jungs und Mädels, versteht meine Aussage nicht falsch. Die Socialruns sind in der Tat Mist, aber wenn man keine Mitspieler hat, die sich auf gleicher Stufe für Socialpoints interessieren, bleibt einem nur die eine Wahl. Ich bin völlig eurer Meinung, dass Socialpoints anders vergeben werden sollten. IMHO sollte es ähnlich wie die MPV Punkte im PVP gehen. Man bekommt am Ende aller Gruppenmissionen (Heldenmissionen sowie FP's) eine Liste mit den Spielern, die man bewerten kann. Sowas wie, Freundlich, Aktiv, hat seine Arbeit gut gemacht. Und Dabei je 1-5 Sterne Vergeben kann. Mit dieser Wertung kann man besser soziales Verhalten fördern als nur 1, 2 oder 3 hauen und hoffen, dass man die 8 Punkte im Dialog gewinnt.

Übrigens, mit nur 3 hauen in Esseles oder BT bekommt man nicht die meisten Socialpoints. Auch ist es Jacke ob jeder eine andere Gesinnung auswählt. Der Sieger bekommt die meisten Socialpoints und er führt auch seine Gesinnugsaktion aus, aber alle bekommen Socialpoints für das Drücken einer Entscheidung und alle bekommen ihre Gesinnung zugesprochen, auch wenn es nicht die gleiche ist, die in der Mission ausgeführt wird.

Wir haben nur diese Option noch um Socialpoints zu bekommen. Es tut mir Leid, dass es so kommt, aber es ist für einen sehr frustrierend, bis 50 zu waren um dann Storymode Heroinzen zu machen. Für mich ist ab 50 eh tote Hose, da ich kein Raider oder überzeugter PVP'ler bin. Ich möchte aber, dass meine Avatare schick aussehen. Es ist durchaus möglich sich alle 5 Sozialstufen freizuschalten bis spätestens 30. Das heißt aber ein mörderischer Marathon in den AnfangsFP's. Und glaubt mir, keiner hat nach gefühlten 1000000² Durchgängen noch Lust auf die Dialoge. Man sollte aber klare Ansage machen, das hier ist ein Socialrun, nur das Nötigste und möglichst die Dialoge am Laufen halten, dabei skippen. Wenn dann alle in der Gruppe einverstanden sind, dann kann es losgehen. Diese Aufklärung sollte schon sein. Alles andere ist ein Leaven wert und nur verständlich.

schuichi's Avatar


schuichi
01.03.2013 , 11:23 AM | #78
Ich finde das ganz schlimm, da kommen selsbt wenn du schon mehrmals drinn wars so Comentare wie, oh der Boss bringt ja eh nur blaue Sachen usw. Und wenn du nicht skipspt schnauzen dich alle an oder plötzlich sit ein Vote da um dich zu ****n weil du auf Stru stelslt und sagts. hey Leute mit mir wird jeder Boss gelegt. Dazu hatte ich mal mit nem Gildenkolegen in ner Op ausgeholfen, habe extra gesagt, der sit neu auf Füngfzig und dann gingen die Vipes los weil noch einer drinne war der sich nicht auskannte und kein Schwein erklärte. Bis ich dann naher noch merkte, dass ich gemutet wurde, weil ich meinem Gildenkolgene die Op erklären wolte, da wars dann eben zu spät. Biowar solte da eien rigel vorschieben , es unmöglich machen sich vorbeizuschleichen an Bossgegner und das Skippen nur mit einem Vote dafür Aktivieren lassne !
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Lord-Janis's Avatar


Lord-Janis
01.03.2013 , 11:58 AM | #79
Quote: Originally Posted by schuichi View Post
Ich finde das ganz schlimm, da kommen selsbt wenn du schon mehrmals drinn wars so Comentare wie, oh der Boss bringt ja eh nur blaue Sachen usw. Und wenn du nicht skipspt schnauzen dich alle an oder plötzlich sit ein Vote da um dich zu ****n weil du auf Stru stelslt und sagts. hey Leute mit mir wird jeder Boss gelegt. Dazu hatte ich mal mit nem Gildenkolegen in ner Op ausgeholfen, habe extra gesagt, der sit neu auf Füngfzig und dann gingen die Vipes los weil noch einer drinne war der sich nicht auskannte und kein Schwein erklärte. Bis ich dann naher noch merkte, dass ich gemutet wurde, weil ich meinem Gildenkolgene die Op erklären wolte, da wars dann eben zu spät. Biowar solte da eien rigel vorschieben , es unmöglich machen sich vorbeizuschleichen an Bossgegner und das Skippen nur mit einem Vote dafür Aktivieren lassne !
also das mit dem rigel vorschieben überlege ich schon ne weile vorzuschlagen ich hatte auch schon mit meinem Neune Lv 50 Hüter tank ein A***** von DD drin in Schlacht um Ilum HC der meint ich würde nix hier in der ini kenne nnur weil ich die umlaufwege nicht kenn und erst recht nich machen will wenn man die Bosse dabei umläuft zudem habe ich ihm auch gesagt das ich die Ini lange nicht mehr gemacht hatte und noch nie getankt hatte .

End vom lied er verläst schon ganz am anfang die GRP und wispert auch den anderen DD an das er daruaf keinen bock hat und ihm das zu lange dauert und er desshalb die grp verlassen hat.

Dan haben wir zu 3. mit meinem t1Tank es bis zum letzten boss geschaft bei dem dan einfach die DMG gefehlt hat und nach dem 2. versuch den zu legen hatten wir dan ersatz gefunden und der lag dan auch noch.

bin auch dafür das man die Bosse alle legen muss und ambesten auch einen kleine nanreiz schaft den bouns boss zu legen z.B. eine SL marke und 10k credtis für den beim grp finder.

Wobei bei aufforderungen zu skippen einfach chat zu machen dan siest du die anderen nciht und kanst in ruhe die dialoge anschauen^^

PS: meine antwort auf "skippen pls" ist immerr "sorryleertastekapput"

Edit: vorschlag befindet sich im vorschlags forum jetzt^^
"You are required to do nothing, least of all believe.
Shut one's eyes tight or open one's arms wide,
either way, one's a fool"

-Flemeth