Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Vermächtnisunterstützung

Kolalan's Avatar


Kolalan
12.05.2012 , 03:07 AM | #1
Servus,

ich weiß jetzt nicht, ob schon was ähnliches vorgeschlagen wurde, aber wie wäre es, wenn es es einen Knopf geben würde, mit dem man einen Verbündeten aus dem Vermächtnis als Hilfe herbeirufen könnte, der einem bei einem Kampf für 10 Sekunden oder sowas hilft. Evtl sowas Automatisieren und bei einem Tod einen Verbündeten kommen lassen, der eine Gewisse Zeit weiterkämpft und falls er innerhalb dieser Zeit den Kampf gewinnt, dann gibt von dem eine Wiederbelebung. Genau so könnte man als Imp bei Kämpfen einen Republikanischen Gegenspieler auf den Plan rufen, wenn man einen EliteNPC besiegt und nur minimal Leben verliert.

Sowas könnte theoretisch eine mords Gaudi werden.

A-Pox's Avatar


A-Pox
12.05.2012 , 03:51 AM | #2
find ich eine gute idee. hauptsache ich sehe mein anderen Char irgendwie in meiner story das VErmächtniss und die Beziehungen darin müssen mehr Sinn haben.
http://sigs.enjin.com/sig-swtor/0ccb40369908ca81.png
(████████████){▓||▓ΞΞΞ¦▓}«»{▓¦ΞΞΞ▓||▓}(████████████)

Frontsoldat's Avatar


Frontsoldat
12.05.2012 , 04:24 AM | #3
Ich finde leider den Vorschlag nicht mehr, aber ein Spieler (ich weiß leider nicht mehr wer das war) hatte mal den genialen Vorschlag gemacht, daß man seine Twinks als Begleiter auswählen kann - komplett mit dem derzeitigen Equipment (herunterskaliert auf den eigenen Charakterlevel?). Also wenn man bsp. nen Kopfgeldjäger auf lvl 40 hat, kann man den als Begleiter für nen Level 20-Schmuggler mitnehmen, anstelle von Corso Riggs. Der Kopfgeldjäger würde dann natürlich auf die Level 20-Werte herunterskaliert (Schaden/Leben/Rüstung/etc.)
Achtung: Dieser Post kann Sarkasmus, Spott, Ironie und Humor oder eine Mischung aus allem enthalten und sollte nicht allzu ernst genommen werden.