Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Entwickler-Update: Helden-Weltraummissionen

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Entwickler-Update: Helden-Weltraummissionen
First BioWare Post First BioWare Post

Franzferdinand's Avatar


Franzferdinand
11.29.2012 , 02:54 AM | #21
Ich spiele die Weltraummissionen inzwischen nur noch aus einem Grund: weil ich das muss, um die Stufe 8 Handwerks-Kisten beim Umtauschhändler bekommen zu können!
Wer auf die behämmerte Idee gekommen ist, Handwerksgüter an die Weltraummissionen zu binden, gehört gesteinigt!

Bei der Sache mit dem Zähler musste ich echt lachen. Da schreibt mal wieder jemand über tolle, neue, awesome and brilliant Features, die schon lange eingebaut sind und zeigt damit, dass er absolut keine Ahnung hat oder die Spieler für dämlich zu halten scheint? Das ist awesome - awesome peinlich!

Allen anderen, die echte Spaß an den Missionen haben, wird es sicher freuen, neues Ballerfutter zu bekommen. Denen wünsche ich wirklich einige unterhaltsame Stunden!
"Lasst Euch nicht zu sehr von anderen Meinungen von Eurem Weg abbringen!"
Steve Jobs

Kampflerk's Avatar


Kampflerk
11.29.2012 , 02:55 AM | #22
[QUOTE=Sefanas;5493772]Offener Weltraum und PVP ? Vielleicht, aber ich denke, viele unterschätzen tatsächlich den Aufwand, der für sowas notwendig wäre.QUOTE]

Es wäre möglich. Schau dir Star Trak Online an. Die haben den kompletten Bodenkampf mit einen Update bzw upgrade versehen^^ Möglich wäre es dank Patch, aufwand. Hmm, ok. Sollte sich swtor wieder erholen und Grüne zahlen geschrieben werden, so könnte man dies in angriff nehmen :O

Sefanas's Avatar


Sefanas
11.29.2012 , 03:16 AM | #23
Quote: Originally Posted by Kampflerk View Post
Es wäre möglich. Schau dir Star Trak Online an. Die haben den kompletten Bodenkampf mit einen Update bzw upgrade versehen^^ Möglich wäre es dank Patch, aufwand. Hmm, ok. Sollte sich swtor wieder erholen und Grüne zahlen geschrieben werden, so könnte man dies in angriff nehmen :O
Hoffen kann man auf vieles. Mein Traum wäre ja sowas wie EVE, das habe ich mal ne zeitlang gespielt.

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
11.29.2012 , 03:33 AM | #24
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Ich verstehe auch nicht wie ausgerechnet diese Railshooter Missionen, die jedesmal gleich ablaufen, dazu beitragen sollen.

Ich gehöre zu den wenigen die mit dem Railshooter an sich gar kein Problem haben. Aber was daran lässt mich an Erfolg denken, wenn es jeden Tag als Daily die selbe Wurst ist?
Mich stört bei der angeblichen Erfolgssache vor allem...naja...eigentlich 2 Dinge.

1. Unausgewogener Schwierigkeitsgrad

2. Geskriptetes Railshootererlebnis. Soll heißen...versucht mal die allererste Weltraummission zu verlieren. Das geht nicht...selbst wenn ihr nur doof rumfliegt und nichts tut, überlebt sowohl das z7u eskortierende Schiff (mit minimalem Schaden) als auch das eigene Schiff). Beispiel 2: Eskortmission für Stufe 3: Bis zum engen Canyon bekommt das zu beschützende Schiff keinen Schaden unabhängig davon wieviele Schiffe und Schiffchen wie lange und wie häufig draufballern. Ab dem Canyon sinkt der grüne Balken auf ca. 50%, um sich danach langsam gen 0 zu orientieren. Beispiel 3: Es ist einfacher mit Stufe1-Ausrüstung den Kartellhorchposten (Stufe 0) zu zerballern, als mit Stufe6-Ausrüstung das Stufe1-Äquivalent.

Sorry aber wie soll bitte das Gefühl von Erfolg aufkommen, wenn das eigene Können oder die Ausrüstung des Schiffes treilweise völlig unerheblich für den Ausgang der Mission sind?

Seit dem Blödsinn mit dem Protonentorpedowerfer und den völlig überhöhten Preisen für die Pilotenuniformen und die Erbbausätze zweifle ich sowieso an der geistigen Gesundheit der Designer für diesen Weltraumpseudocontent.

Achja....Leonalis? ILUM!
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Physioman's Avatar


Physioman
11.29.2012 , 03:40 AM | #25
Ich finde mal aus Spass ein Rudel Weltraummissionen absolvieren hat was. Ist einfach ein wenig Abwechslung. Der wirkliche Reiz kommt aber nicht auf, da man diese nur alleine spielen kann. Mein Vorschlag wäre die Weltraummissionen Gruppen tauglich oder sogar PvP bzw. PvE-Raid tauglich zu machen.

Zum einen sollte man die aktuelle Währung abschaffen für die Bauteile und es den Spielern ermöglichen für z.B. die Tagesauszeichnungen, Schwarze Loch Marken oder Kriegsgebietauszeichnungen Gegenstände für die Raumschiffe zu organisieren.

Für den Kartellmarkt kann man dann noch einige optische Sachen anbieten. Farbige Düsen, andere Laserfarben, Effekte bei Raketen, andere Raumschifffarben oder Symboleinfärbungen usw..

Der wichtigste Punkt wäre die Weltraummissionen Gruppentauglich zu machen. Sowohl als Kriegsgebiet, Flashpoint und Operation. Dabei muss man vom "Schlauchlevel" nichtmal weggehen.
Auch die klassischen Rollen wie Heiler, Tanks und DPS können beibehalten werden. So wie beim Kommando oder Söldner können Heiler die eigenen Schiffe beschießen und dadurch "Reparieren". DPS erklärt sich von selber. Tanks hingegen können das Schildsystem nutzen und erhalten z.B. einen AoE Spott um das Feuer auf sich zu ziehen oder besondere Torpedos die einfach die "Aufmerksamkeit" im PvE Bereich auf diese lenken.

Im PvP überschneiden sich die Flugrouten und die Teams müssen versuchen sich beim Überschneiden gegenseitig auszuschalten. Nebenbei muss man dann noch bestimmte Missionsziele erfüllen wie die gegnerische Basis zerlegen o.ä.. "Abgeschossene" Flieger können dann nicht mehr "Heilen" oder "Feuern". Dabei kann man natürlich wählen ob man bei einer Kriegsgebietsuche auch das "Weltraum PvP" betreten möchte.

Als Operation bleibt das System der DPS, Tanks und Heiler natürlich bestehen. Der Rest bleibt wie bisher in den aktuellen Weltraummissionen. Hier gibt es teilweise schon einige "Bosse". Dabei muss es nichtmal eine komplette Operation sein. Man könnte einfach an ein Pult gehen sich als Team anmelden und dann alle einen "Boss" als Weltraummission angehen.

Need einfach besser Gruppentauglichkeit für die Weltraummissionen!

Crimsonraziel's Avatar


Crimsonraziel
11.29.2012 , 04:13 AM | #26
Quote: Originally Posted by Franzferdinand View Post
Ich spiele die Weltraummissionen inzwischen nur noch aus einem Grund: weil ich das muss, um die Stufe 8 Handwerks-Kisten beim Umtauschhändler bekommen zu können!
Wer auf die behämmerte Idee gekommen ist, Handwerksgüter an die Weltraummissionen zu binden, gehört gesteinigt!

Bei der Sache mit dem Zähler musste ich echt lachen. Da schreibt mal wieder jemand über tolle, neue, awesome and brilliant Features, die schon lange eingebaut sind und zeigt damit, dass er absolut keine Ahnung hat oder die Spieler für dämlich zu halten scheint? Das ist awesome - awesome peinlich!

Allen anderen, die echte Spaß an den Missionen haben, wird es sicher freuen, neues Ballerfutter zu bekommen. Denen wünsche ich wirklich einige unterhaltsame Stunden!
Meine Meinung zu den Weltraummissionen mal ganz bei Seite gelassen:
Da man Stufe 8 Handwerksmaterialien ausschließlich über die Raummissionen erlangen kann, gebe ich dir vollkommen recht.
Wenn man diese Materialien wenigstens über primäre Spielinhalte wie PvP, FPs, OPs oder stink normale wöchentliche Quests zugänglich machen würde...
Aber dass man die Spieler dazu zwingt unbedingt diese Weltraummissionen zu machen, ist wirklich unter aller Kanone

*Wer Ironie findet, darf sie behalten.
Neuer Anzug: 200.000 Credits, Eigener TIE-Fighter: 1.500.000 Credits
Todesstern zur Unterdrückung der Galaxis: 900.000.000.000 Credits
Die Senatorin schwängern und abhauen: Unbezahlbar...
Es gibt eben Dinge, die kann man nicht kaufen...

Booth's Avatar


Booth
11.29.2012 , 04:32 AM | #27
Quote: Originally Posted by Crimsonraziel View Post
Wenn man diese Materialien wenigstens über primäre Spielinhalte wie PvP, FPs, OPs oder stink normale wöchentliche Quests zugänglich machen würde...
Huch - hab ich was verpasst? Gibt es etwa Rohstoffe aus diesen Kisten, die NICHT in OPs fallen? Welche wären das denn? Klar ist der Output aus den OPs nicht allzu hoch, zumal man den teilen/würfeln muss. Aber daß es bestimmte Rohstoffe NUR durch diese Kisten gibt, wär mir echt neu. Habt Ihr da ein Beispiel zu?! Momentan kann ich den "Zwang" nicht ansatzweise sehen.

Prinzipiell finde ich es aber auch dämlich, daß es diese Kisten nur via Weltraummissionen gibt. Allerdings... empfehle ich prinzipiell auch Spielern vorwiegend das zu spielen, was einem Spass macht. Jeden Tag ne Weile im All rumzuballern, obwohl es einen ankotzt... das würd ich ums verrecken nicht machen. Ich selber habe auch in den ersten Monaten vor allem beim leveln immer wieder Weltraum-Missionen gespielt. Mittlerweile spiel ich die gar nicht mehr. Und ich werde auch im Traum nicht daran denken, sie zu spielen, wenn es nur noch dort Molukelarstabilisatoren, Schwarze-Loch-Marken oder welches Equipment auch immer exklusiv gäbe, solange die Spielmechanik dermassen untaktisch und dröge ist im Vergleich zu klassischen, freien Space-Shootern. Die neuen Missionen versuche ich sicher einmal durchzuspielen. Wobei ich denke, daß die oben genannte Vermutung über den sogenannten "unglaublichen Anspruch" der Realität nahe kommt. Da es so gut wie keine taktische Tiefe gibt, müssen schwachsinnige Nervattacken gestartet werden, wie z.b. eine 10 Minutenlange Mission, wo halt einige male ein 3-Sekunden ereignis missionsentscheidend ist. Doller "Anspruch".

Was ich allerdings auch nicht verstehe, daß immer noch so viele Spieler hier auf die Art der Textgestaltung rumreiten. Aus meiner Sicht gibbet beim SWTOR-Team ne regelrechte Rhetorik-Schlußredation, die alle Texte nach klassischer Propaganda umarbeitet - oder alle Leute werden dazu angeleitet, diese Rhetorik-Schlußredation selber durchzuführen, sonst gibbet derbe aua. Kann mir keiner erzählen, daß da alle Leute so brainwashed sind. Sieht man ja auch bei Lars, wie sehr er sich in Interviews einen abmüht, um die Themen etwas gelassener zu formulieren.
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

Eshmael's Avatar


Eshmael
11.29.2012 , 04:41 AM | #28
Quote: Originally Posted by Exotus View Post
Oh man wie kann man sich darüber aufregen? Vor allem wie spielt ihr denn, dass ihr mit den Torpedos nicht klar kommt? Die Steuerung ist gut so wie sie ist!
Ich komme mit den Torpedos klar, aber sie sind verschwendete Flottenauszeichnungen, weil man mit normalen Rakteten ebenfalls alles gekillt kriegt und dabei viel flexibler ist. Da klebe ich nicht 4s auf einem Ziel und kann währenddessen auf nichts anderes Schießen.
Bsp Großkampfschiff. 4 Raks auf die Brücke ballern auf die Geschütze, zwischendurch auf anfliegende Jäger halten, und zwsichen diesen 2 Laserzielen immer wieder raks auf Brücke und Schildgeneratoren streuen. Bevor das Großkampfschiff das erste mal außer Reichweite ist, sind ~20 Raks inner Brücke alle Schildgeneratoren down und alle Geschütze soweit mit dem Laser verletzt, das das EMP alle frittiert, wenn sie nicht sowieso schon vernichtet sind.
Dazu kommt kein Jäger durch.
Mit Torpedos gewinne ich was?
1. Ich kann keine Raks problemlos auf die Schildgeneratoren verschießen solange noch Torpedos da sind.
2. Ich kann nicht auf anfliegende Jäger wechseln, wenn ich mim Torpedo ziele
3. ich verschwende Flottenauszeichnungen um den Torpedo zu haben.
4. Es gibt keine (Bonus)Mission für die man Torpedos braucht.

Fazit: Torpedos sind zum aktuellen Zeitpunkt unnütz.

Achazu's Avatar


Achazu
11.29.2012 , 04:49 AM | #29
[QUOTE=Kampflerk;5493794]
Quote: Originally Posted by Sefanas View Post
Offener Weltraum und PVP ? Vielleicht, aber ich denke, viele unterschätzen tatsächlich den Aufwand, der für sowas notwendig wäre.QUOTE]

Es wäre möglich. Schau dir Star Trak Online an. Die haben den kompletten Bodenkampf mit einen Update bzw upgrade versehen^^ Möglich wäre es dank Patch, aufwand. Hmm, ok. Sollte sich swtor wieder erholen und Grüne zahlen geschrieben werden, so könnte man dies in angriff nehmen :O


Die Großen Ankündigungen, blieben alle aus und werden es auch.... man versucht noch das letzt Geld aus dem Game rauszupressen mehr nicht, also erwartet euch nicht viel.
Das Game ist an dem Abo Model gescheitert, Ganz sicher !?!?


Grüne Zahlen schreiben ? LOL

Das ist genau so als ob man einer Person die im Rollstuhl sitzt und die keine Beine hat sagen würde: Hey Irgendwann wirst du auch mal einen 100 m Marathon laufen können.

Eshmael's Avatar


Eshmael
11.29.2012 , 04:51 AM | #30
Quote: Originally Posted by Azrael__ View Post
Also ich weiß nicht, wie das mit den Torpedos ausschaut, aber bei den Raketen habe ich bereits seit ich mit den Weltraummissionen begonnen habe einen Zähler rechts neben meinen Raketen stehen.
Ich glaube damit ist gemeint, das die Anzeige nun die Raketen die schon in den Abschussvorrichtungen sind mitgezählt werden =)
Bisher steht da zum Start 146 (+4 die schon Abschussbereit sind).
Jetzt steht da 150. Nicht?