Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wächter Talentbäume


DerPatriot's Avatar


DerPatriot
11.23.2012 , 06:47 AM | #21
Quote: Originally Posted by baemski View Post
Kannst du sowas bitte lassen ich fühle mich sexuell belästigt :P Bin hier eh raus dich kann man ja nicht ernst nehmen. Falls es dir nicht aufgefallen ist, hab ich in diesen Thread nicht einmal mit meinen Zahlen geposed. Ich wollte nur Beweise für das "gepose". Wenn ich mir dann aber sowas von deiner einer ansehe, frag ich mich echt wer hier sein EPeen anderen Leuten vors Gesicht hält? Denke du hattest einfach mal Lust auf Flamerei. Nehm ich dir nicht krum So langsam steig ich dahinter. Erst mit seinen eigenen EPeen Zahlen posen, wenn dann jemand Beweise will, ihm EPeen gepose vorwerfen um von sich abzulenken. lol echt goldig.
Wenn du die 2100 DPS an Kephes bei Asation HC gemacht hast setz ich einen drauf 2440 DPS Durch den Buff auch kein Problem.
Wenn du an andren Bossen diese DPS bekommst ziehe ich den Hut vor dir. Bitte mal Tipps geben wie man das hinbekommt

baemski's Avatar


baemski
11.23.2012 , 07:11 AM | #22
Ich hab Ardarell_Solo zitiert. Frag also Atlanis oder Ardarell_Solo nach ihren tricks zum DPS Gott. Nur denkt dran frag niemals nach Beweise (Logs)
Al'da | Ba'raka | Yu'riko | Hishimi | Hezzian | Gim'pi | Innabe | Shedoo
Hessian | Otakuza | Ba'raki


<Harlequin>

Atlanis's Avatar


Atlanis
11.23.2012 , 08:58 PM | #23
Quote: Originally Posted by baemski View Post
Ich hab Ardarell_Solo zitiert. Frag also Atlanis oder Ardarell_Solo nach ihren tricks zum DPS Gott. Nur denkt dran frag niemals nach Beweise (Logs)
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass die 2,1k von Kephess stammen als wir ihn eines der ersten male gelegt hatten, letztens haben wir den nochmals mit Parser an abgefarmt und die Buffs richtig ausgenutzt aka keiner unter 2.4k dps gekommen unser lieber FokusHüter DD hat sogar einen 21k Crit mit dem Machtschwung geschafft.

Skillung 31:7:3 ohne T4.5 Waffen und ca. 60% T4.5 slottet + Neue Furchtwachen Relikte ein Zündbares ein Proccendes: ca. 1900 Roh-DPS an der Puppe ohne Aufputscher (Anmerkung mehrere Parser verwendet und Durchschnitt ermittelt, auf Wunsch verlinke ich sie gerne mal)

Wichtig mit der Skillung raide ich auch, da tote DPS = keine DPS sind.

Stell ich auf die Skillung um die im aus amerikanischen Forum gleichwertig benannt wird, sehr schöner (wenn auch begrenzter) englischsprachiger Guide für Anfänger dort (ich übersetz den mal bei Gelegenheit) und die ich eigentlich als zu "schwach" im Sinne vom Überleben sehe ist eine 31:3:7 Skillung wo man die 2 Punkte für nen besseren Meisterschlag und nen höheren Critwert bei Hieb mitnimmt und entsprechend auf die mächtigen passiven Defense Skills verzichtet.

Dort komme ich in etwa auf 2050 DPS Roh-DPS, aber wie gesagt ist eine Glaskanonenskillung, der Wächter der so geskillt ist hält vielleicht minimal mehr wie nen Schatten DD aus. Es wäre zu diskutieren ob man den DPS Verlust von ca. 100 DPS verkraften kann oder nicht und wie stark sich das Defensivrolle Talent und Verteidigungsformen auswirken.

Meine Meinung dazu:
Wenn ich wenig Erfahrung habe und neu Anfange würde ich als Wachman immer die 31:7:3 Skillung wählen, weil so Movementfehler (machen Neulinge immer und wir haben mal alle angefangen und kochen alle mit Wasser) sich nicht so massiv auswirken man frisst halt 60% vom AoE Schaden statt 100% was bei so nem Sprung von Toth zu Zorn wenn man das Wegrennen vergisst schon mal Leben rettet oder auch noch mehr am Anfang das Überleben sichert wenn man doch mal im Fron AoE von Karraga steht. Wie gesagt für Neulinge würde ich diese empfehlen, wenn sie Wachman spielen wollen. Als Kampfwächter hat man diese Talente eh mitgeskillt.

Als Abonent kann man kostenlos umskillen, aka gehe ich grundsätzlich in einer 31:7:3 Skillung in Bossencounter rein, merke ich das DMG fehlt nimm ich entweder Aufputscher oder skille auf die 31:3:7 Skillung um, was in etwa denselben Effekt hat, wie gesagt meine Meinung. Wie gesagt, kann ich dass aber nur mochen wenn die Heiler das mittragen wollen und können und ich entsprechend mir keine Movementfehler erlaube.

Grundsätzlich würde ich aber immer eine stark erhöhte Überlebensfähigkeit, es gibt in Asation HC fast überall AoE Schaden genau wie in Denova NM, einen verkraftbaren Absacken der DPS vorziehen. Wenn man natürlich merkt, dass man am 2.Boss Denova NM nicht weiter kommt weil man immer zwei Doppelzerstörungen kriegt trotz Einsatz von Aufputschern etc. sollte man natürlich umspeccen, dafür gibs ja den Vermächtnischaraktervorteil.

P.S.: Für DPS Races ist natürlich eine reine DD Skillung vorzuschlagen, da brauch man die defensiven Skills nicht^^
----Enclave @ Jarkai Sword----
Ata'lan Dor'al'ke
"Angry? Have a Jawa...."

Lahmia's Avatar


Lahmia
11.26.2012 , 01:46 AM | #24
Tjo was soll ich sagen. Ich spiel meinen Wächter erst seit kurzem in Kampfskillung. Hab als Wachmann angefangen und war damit wunderbar zufrieden. Konnte gut Denova HM mitgehen und stand dort auch im Mox-Parser immer bei den ersten beiden oben in der Liste. Mal der Hüter-DD, mal ich ganz oben.

Wir waren eine kleine Gemeinschaft, aber konnten dennoch Denova HM auf unserem Server auf RepSeite als einer der ersten Gilden clearen. Wir waren nicht die erste Gilde, aber dennoch war der Spielstandart recht hoch. Daher auch ein kleines "Schwarze Gleiter Posing" auf der Flotte, damals, als wir noch jung waren und das Geld brauchten.

Wachmann hat für mich wunderbar funktioniert, bis, tja bis neulich.

Nach der Gildenauflösung, wegen andere Spiele, RL etc., musste ich mir eine neue Gilde suchen und hab wieder eine Heimat gefunde. Klar will ich weiter Raiden gehen und so zum beschnuppern und auch weil wir Denova NM gehen, lassen wir den Parser mitlaufen. Siehe da, ein zweiter Wächter und noch ein guter Botschafter-DD, die mich einfach so in die Tasche stecken, wobei ich dachte, ich beherrsche meine Klasse so halbwegs. Klarer Denkfehler meinerseits.
Dann ein klein wenig mit dem zweiten Wächterfuzzi gesprochen. Er meinte, er wäre Kampf geskillt blabla hin und her. Also entschloss ich mich, auch die Kampfskillung zu testen und siehe da, mein DPS ging höher.

Was ich damit sagen will, an den TE gerichtet. Eine "richtige" Skillung gibts einfach nicht. Probiere die eine und auch die andere Skillung. Spiel aber auch einige Zeit damit, um ein Gefühl dafür zu bekommen. Mittlerweile ist es aber so, dass du 2, wenn nicht gar 3 (wenn du auch Fokus testen willst, hab ich aber nie gemacht) Ausrüstungssets brauchst um da richtig vergleichen zu können.
Ich dachte immer, Wachmann ist für mich die beste Skillung. Ja, beim Leveln usw war der Selfheal super und immer schön zu wissen, dass ich nicht nur vom Heilbegleiter abhängig bin. Aber mittlerweile habe ich rausgefunden, dass mir der Kampf-Wächter wohl doch besser liegt, weil ich damit einfach mehr Schaden mache.

Wichtig ist, das du so spielst, wie es dir besser passt. Nicht jeder kann mit Dots arbeiten und nicht jeder kriegt die gleiche DPS als "Burst-Wächter" hin.
In der Finsternis der fernen Zukunft gibt es keinen Frieden

Leonalis's Avatar


Leonalis
11.26.2012 , 01:57 AM | #25
Quote: Originally Posted by Lahmia View Post
Wachmann hat für mich wunderbar funktioniert, bis, tja bis neulich.

Nach der Gildenauflösung, wegen andere Spiele, RL etc., musste ich mir eine neue Gilde suchen und hab wieder eine Heimat gefunde. Klar will ich weiter Raiden gehen und so zum beschnuppern und auch weil wir Denova NM gehen, lassen wir den Parser mitlaufen. Siehe da, ein zweiter Wächter und noch ein guter Botschafter-DD, die mich einfach so in die Tasche stecken, wobei ich dachte, ich beherrsche meine Klasse so halbwegs. Klarer Denkfehler meinerseits.
Dann ein klein wenig mit dem zweiten Wächterfuzzi gesprochen. Er meinte, er wäre Kampf geskillt blabla hin und her. Also entschloss ich mich, auch die Kampfskillung zu testen und siehe da, mein DPS ging höher..
Ach was. Wachmann oder eben bei den Maros vernichten sind sehr gute skillungen. Es ist in der Tat egal welche du nutzt mittlerweilen sind alle sich ebenwürdig. Es gibt einfach klare unterschiede zwischen Burst, uptime usw. Vernichten ist eine Skillung welche einem einen hohen Uptime an dmg gibt sowie mit dem Machtsprung aus 0m einen zusätzlichen Interrupt. Dafür hat sie kaum einen Burst da dieser abhängig von einigen indikatoren ist. Auf der andern seite hast du Burst-trees die zwar wirklich grausam bursten aber wenn movement ins spiel kommt diese nicht glexibel sind. Wenn genau beim Sprung das kiten beginnt geht der dmg ins leere.

Deine persönliche DPS ist auch btw. immer davon abhängig,

1.) Wie lange ein fight dauer
2.) Movement
3.) skill

Für Wachmann braucht man einiges mehr skill als für die andern 2 Bäume da Wachmann die absolut schwerste skillung ist und der Schaden dort nur dann hoch ist wenn der 3er stack 100% Uptime hat. Wenn man jetzt aber bei Assation HM ist, so musst du bei jedem Tentakel von neuem den 3er stack aufbauen was dazu führt das der dmg u.U. eben gegenüber den andern trees flötten geht. Aber das ist etwas Bossspezifisches. Wenn jetzt einer kommt und aufgrund solche Situationen weiss machen will das dadurch der Tree allg. der Beste ist, - sicha sicha, lass reden.

Desweitern muss das eben selbst jeder betrachten. Ein raid machen und schauen "kann ich den stack auf 3 lassen?" Wenn nicht, besser werden oder sich eingestehen das der Tree z u anspruchsvoll ist.

Lahmia's Avatar


Lahmia
11.26.2012 , 02:12 AM | #26
Darum sagte ich ja, ich liebte meinen Wachmann-Wächter, aber als ich anfing Denova Nightmare zu gehen, stellte ich fest, dass mein persönlicher Skill einfach nicht mehr reicht. Also durch Umskillen auf Kampf habe ich eine Verbesserung meines Schadensoutputs und dadurch auch einen schnelleren Erfolg für die Gruppe erreicht =)

Somit ist wieder alles gut, bzw. besser und es passt wieder =)
In der Finsternis der fernen Zukunft gibt es keinen Frieden

Atlanis's Avatar


Atlanis
11.26.2012 , 05:06 PM | #27
Quote: Originally Posted by Lahmia View Post
Darum sagte ich ja, ich liebte meinen Wachmann-Wächter, aber als ich anfing Denova Nightmare zu gehen, stellte ich fest, dass mein persönlicher Skill einfach nicht mehr reicht. Also durch Umskillen auf Kampf habe ich eine Verbesserung meines Schadensoutputs und dadurch auch einen schnelleren Erfolg für die Gruppe erreicht =)

Somit ist wieder alles gut, bzw. besser und es passt wieder =)
Wachman kenn ich zwei verbreitete Skillung:
31/7/3 --->Survivability DPSler
31/3/7 ---> Glaskanone aber geringfügig mehr DPS

Man muss auch immer das Gear berücksichtigen, bzw. im wesentlichen:

1. Statverteilung (AP Wächter, Ausgeglichener Wächter, CRIT-Wächter beim Wachman)
2. Stufe der Hefte
3. Stufe der Relikte

Warum die Hefte und Relikte einen extra punkt kriegen ist logisch, ein gut gezündetes +350AP Furchtwachenrelikt holt schon ziemlich viel raus, und das Heft in Haupthand und Nebenhand wirkt sich auch ziemlich heftig aus. Gibt ja einen guten Grund warum manche Leute Elitekriegsheldhefte im PVE(halt ich nix von) tragen bis sie das T4.5 Hefte kriegen^^

Was ich sagen will, vergleichbar sind DDs nur auf gleicher Gearstufe^^

Kampf ist geringfügig besser im Gesamtschadensoutput, wenn man es beherrscht, als der Wachman, da man besser die DPS CDs Ausbursten kann. Andererseits hält der Wachman sehr konstant sehr hohe DPS bereit, für mich als Raidlead brauche ich "Konstanten" um die DPS/Zeit Relation einschätzen können. Sind die Gesamt-Raid-DPS zu stark Sinusförmig kann ich schlechter planen. Nichtdestotrotz ist der Kampf im Vorteil bei manchen Mechaniken aka Kephess Asation HC, wohingegen der Wachman wieder bei anderen Bossen den kürzeren Kick und zusätzlichen Kick ausspielen kann (Denova 3.Boss).

Im Endeffekt ist aber der Spieler entscheidend und wie er sich in die Gruppe fügt:

So laufen wir Standardmäßig mit nur einem Range DD (Kommando) in unserer 8er Stamm rum, folglich ist ein Wachman in 31/7/3 Skilung beim ersten Boss Denova NM sinnvoll um den "Mangel" abzuschwächen (Toth und Zorn haben wir binnen einer Stunde am ersten Raidabend weggeräumt). Für die Panzer skill ich dann entsprechend auf die 31/3/7 Skillung um, da dort mehr DPS benötigt wird als Survivability. Je nach Boss spec ich schonmal um^^
----Enclave @ Jarkai Sword----
Ata'lan Dor'al'ke
"Angry? Have a Jawa...."