Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Indiskutables Verhalten mancher User


Allistai's Avatar


Allistai
11.22.2012 , 04:13 PM | #41
hatten wir da nicht erst ein Thema gehabt wegen überlaufen wo es auch darum ging ob ein Sith zum jedi werden könnte und umgekehrt

Server: Vanjervalis Chain und PTS

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
11.22.2012 , 04:16 PM | #42
Kistenklau gibts es hin und wieder mal, dann vor allem bei Dingen die sehr langsam respawnen
Trotzdem, gerade derzeit in den Startgebieten, in Sektion X oder bei der Suche nach den HK Teilen erlebe ich auch sehr häufig, dass die Leute einander ungefragt helfen.

Zu dem Beispiel mit der Insel von glaub Seite 3, dann erklärt man halt eben nochmal kurz und rechnet damit dass einer die ganzen "Mob auslassen" Wege nicht so kennt, dadurch pullt und haut die halt mal wieder um. Wenn es danach aussieht dass der Spieler wenig Erfahrung vor Ort hat, egal was er behauptet, Rnd Insel ist es eh immer sinnvoll nochmal kurz an die Bossfähigkeiten zu erinnern, weil es derzeit der einzige FP ist bei dem man nicht brainafk durchkommt.

Und zu dem Tank der das Verbrennen nicht unterbricht, Hallo? es kann inzwischen jeder absolut jeder unterbrechen, wieso wiped man da dann lieber aus Prinzip, als da einfach selber mitzuhelfen? Das ist doch genauso unmögliches Verhalten wie hier angeprangert wird.
Bloß weil der Tank am Mob dran steht und im Normalfall auch den Schaden davon kassiert, ist es nicht automatisch nur allein sein Job, sondern es dürfen ruhig alle mithelfen. Gerade wenn es mehrere schädliche Fähigkeiten gibt (z.B Schlacht um Ilum) oder die Nahkämpfer außer Reichweite gekickt werden (z.B. Falscher Imperator) oder es eben etwas so tödliches ist wie das Verbrennen. Aber nein der Tank ist schuld und lieber wipen, als zugunsten des Gruppenerfolgs auf Dmgmachen zu verzichten und sowas selber zu übernehmen.

Allistai's Avatar


Allistai
11.22.2012 , 04:19 PM | #43
das ist doch mal gut das die Leute sich gegenseitig helfen und das ungefragt
bin leider noch nicht soweit das ich mich um die HK Teile kümmern kann

Server: Vanjervalis Chain und PTS

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
11.23.2012 , 06:35 AM | #44
Bei der HK-Quest habe ich auch durchweg gute Erfahrungen mit anderen Mitspielern "gesammelt".
Oft wird im Chat geschrieben: "Habe hier ein Signal, noch 10 Meter, bei x-y-z!", und es werden ganze OP-Gruppen aus dem Boden gestampft, um das begehrte Bauteil zu finden

Quote: Originally Posted by Khaleijo View Post
.....
Und zu dem Tank der das Verbrennen nicht unterbricht, Hallo? es kann inzwischen jeder absolut jeder unterbrechen, wieso wiped man da dann lieber aus Prinzip, als da einfach selber mitzuhelfen? Das ist doch genauso unmögliches Verhalten wie hier angeprangert wird.
Bloß weil der Tank am Mob dran steht und im Normalfall auch den Schaden davon kassiert, ist es nicht automatisch nur allein sein Job, sondern es dürfen ruhig alle mithelfen. Gerade wenn es mehrere schädliche Fähigkeiten gibt (z.B Schlacht um Ilum) oder die Nahkämpfer außer Reichweite gekickt werden (z.B. Falscher Imperator) oder es eben etwas so tödliches ist wie das Verbrennen. Aber nein der Tank ist schuld und lieber wipen, als zugunsten des Gruppenerfolgs auf Dmgmachen zu verzichten und sowas selber zu übernehmen.
/sign

Ich spiele selber Tank, Melee DD, Range DD und Heal.
Leider ist es wirklich oft so, dass viele der Meinung sind "Der Tank macht das schon, ist seine Aufgabe" und ansonsten auch nicht "supporten".

Sobald diese Leute dann mal gefordert werden (gutes Beispiel, der Droiden-Boss bei Verlorene Insel HM), sind diese Leute heillos überfordert.

(Wie oft stand ich wohl schon vor dem Endboss bei der Schlacht von Ilum, mit einem meiner DD´s, und meine Wenigkeit und der Tank haben als einzige "unterbrochen"? )

Nersond's Avatar


Nersond
11.23.2012 , 06:55 AM | #45
Es sollte eben eine grössere Belohnung für das gemeinsame Gruppenspiel geben.

Belohnt die Spieler für das einsame rum zergen und sie tun es.

Belohnt sie für das Teamspiel und sie spielen im Team.

Mehr Erfahrungspunkte wäre eine Möglichkeit. Oder bessere Freischaltungsmöglichkeiten für die Sozialpunkte!
Hallo? da bekommt man für ein haufen Sozialpunkte völlig nutzlose Emote-Funktionen. z.b Datenpad oder Schweissen...Echt was soll mich da motivieren??????? Lol
Man könnte einen Gruppenbuff freischalten, der nur aktiv in der Gruppe ist, oder sowas halt. Mein Gott ist das denn so schwer zu erkennen? @ EA

VerusVen's Avatar


VerusVen
11.23.2012 , 07:19 AM | #46
Quote: Originally Posted by Nersond View Post
Es sollte eben eine grössere Belohnung für das gemeinsame Gruppenspiel geben.

Belohnt die Spieler für das einsame rum zergen und sie tun es.

Belohnt sie für das Teamspiel und sie spielen im Team.

Mehr Erfahrungspunkte wäre eine Möglichkeit. Oder bessere Freischaltungsmöglichkeiten für die Sozialpunkte!
Hallo? da bekommt man für ein haufen Sozialpunkte völlig nutzlose Emote-Funktionen. z.b Datenpad oder Schweissen...Echt was soll mich da motivieren??????? Lol
Man könnte einen Gruppenbuff freischalten, der nur aktiv in der Gruppe ist, oder sowas halt. Mein Gott ist das denn so schwer zu erkennen? @ EA
Wäre mal ein guter Ansatz! Btw. für Sozialpunkte gibt es schon genug Motivation, wenn ich mir die tägliche Suche nach Leuten für einen BT-Sozialrun anschaue, welcher dann, denke ich mir, ziemlich Asozial mit der Leertaste abläuft.

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
11.23.2012 , 07:34 AM | #47
Quote: Originally Posted by Nersond View Post
Es sollte eben eine grössere Belohnung für das gemeinsame Gruppenspiel geben.

Belohnt die Spieler für das einsame rum zergen und sie tun es.

Belohnt sie für das Teamspiel und sie spielen im Team.

Mehr Erfahrungspunkte wäre eine Möglichkeit. Oder bessere Freischaltungsmöglichkeiten für die Sozialpunkte!
Hallo? da bekommt man für ein haufen Sozialpunkte völlig nutzlose Emote-Funktionen. z.b Datenpad oder Schweissen...Echt was soll mich da motivieren??????? Lol
Man könnte einen Gruppenbuff freischalten, der nur aktiv in der Gruppe ist, oder sowas halt. Mein Gott ist das denn so schwer zu erkennen? @ EA
bist du des wahnsinns fette beute??? du kannst die leute doch net "zwingen" dass sie in grp spielen und einander helfen müssen. die leute WOLLEN das net, weil mann müsste anderen helfen, da flamen sie lieber rum dass ihnen nicht geholfen wird. bioware hatt sowieso nen RIESENfehler gemacht und das ganze MMO genannt. es hätte SPMO (singleplayer massive online) heisen müssen. tztztztz wie kannst du es wagen in einem (eigentlichen grp online und gemeinschafftspiel) mmo zu fordern dass die leute sich gegenseitig helfen sollen?
wenn ich einmal so grp social und nett spielen muss hör ich mit diesem scheis spiel auf.
steinigt ihn er hatt jehowa gesagt

genausolche kommentare hab ich schon genug kassiert. seltsamer weise sind es aber immer die selben "kunden" jene die nicht helfen wollen, die rumjammern dass sie nie ne grp finden, die dd spielen, die alles pullen was net bei 3 auf den bäumen ist, die mit pvprekset insel hc und denova laufen wollen, bei denen IMMER der tank osder der heiler schuld ist. halt richtige kleine AMO´s.
ich würdige deinen vorschlag und unterstütze ihn aber leider wirst du die fette keule m it nägeln drin auspacken müssen und läufst strum gegen ne ignoranz und verbohrtheits-mauer.
wenn ich das dynamit holen soll sag bescheid
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

Xenocow's Avatar


Xenocow
11.23.2012 , 07:47 AM | #48
Quote: Originally Posted by Dosenkavalier View Post
Um an ein bestimmtes Questziel zu gelangen, bedarf es zumeist der Auslöschung eines Mobs bzw. diverser Adds. Während man sich daran macht, den letzten Mob zu killen, um an ein Questziel zu gelangen, hat sich schon des öfteren irgendein Schlaumeier daran vergriffen, um dies im Anschluß mit einem flüsternden "LoL" schadenfroh zu quittieren.
Kenn ich nur zu gut.
Vollidioten gibts leider in allen Genres der Videogame Scene, und nicht nur in MMOs.

Da werden dann Questmobs überhastig getaggt, wie Hunde die Angst haben das man Ihnen den Knochen klaut...einfach mal fragen "Hey, brauchst du den Mob auch für die Quest....und eventuell ne Gruppe machen" nein, das würde ja Nettigkeiten vorraussetzen.

Oder was auch ganz Grosses Kino ist (beispiel H2 Quest / Imperium auf Ilum "Giftige Strategien").
Man fragt Stundenlang nach Gruppe im Allgemein Chat, keiner meldet sich.
Dann macht man sich dran, die Quest eben solo fertig zu machen, cleared die Trashmob soweit.... reggt hoch.
Und wärend man reggt, kommt irgendein Knallkopf auf seinem Mülleimer angefahren und klickt die Konsole an, die du gerade frei gemacht hast. Nicht nach Gruppe fragen, einfach mal Arschloch sein halt.

Mich ärgert das ganze mittlerweile nicht mehr, ich zock seit über 15 Jahren MMOs, hab da schon einiges erlebt.
Finds nur Schade, das so unsoziales Volk immer häufiger in Erscheinung tritt...egal welches MMO (oder Spiel) man nimmt.
Books let us imagine the impossible.
Movies let us see the impossible.
Video games let us do the impossible.

Han_Salo's Avatar


Han_Salo
11.23.2012 , 07:47 AM | #49
Spoiler

Sorry, aber das ist doch jetzt nicht wirklich Dein Ernst, oder? Sollen wir jetzt wirklich darüber diskutieren, dass ein Pixelwesen mit einem echten nicht vergleichbar ist? Und was haben Hautfarbe und Religion damit zu tun, wenn im schwarzen Loch einer ne Kiste klaut? Also bitte, wie geht's denn hier ab? Dann dürften wir das Game allesamt gar nicht spielen, immerhin schießen wir sogar auf andere, und das nicht zu knapp. Als Schmuggler soll ich sogar Leute hinterrücks angreifen, stell Dir vor. Es ist ein Spiel, zugegeben, man kann hineinwachsen, man kann das Spiel leben, gar keine Frage, aber ich sag's gerne nochmal: ES IST EIN SPIEL ...

Spoiler

Ja, da kann ich mich nahezu 99%ig mit identifizieren, so geht's mir auch oft. Aber umso wichtiger ist mir, dass ich mich vor'm Monitor nicht auch noch ärgere, sondern entspanne. Klemmt mir einer ne Kiste, geh' ich eine Rauchen. Bin ich fertig, ist sie wieder da ...
Handmaidens of Atris (R.I.P.) > The Jedi Tower (R.I.P.) > T3-M4
Spoiler

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
11.23.2012 , 08:06 AM | #50
Quote: Originally Posted by Han_Salo View Post
Sorry, aber das ist doch jetzt nicht wirklich Dein Ernst, oder? Sollen wir jetzt wirklich darüber diskutieren, dass ein Pixelwesen mit einem echten nicht vergleichbar ist? Und was haben Hautfarbe und Religion damit zu tun, wenn im schwarzen Loch einer ne Kiste klaut? Also bitte, wie geht's denn hier ab? Es ist ein Spiel, man kann hineinwachsen, man kann das Spiel leben, gar keine Frage, aber ich sag's gerne nochmal: ES IST EIN SPIEL ...
die grenzen zwischen echt und virtuell sind dünner als mann denkt. klar ist es nur ein spiel. es soll ja keiner vor gericht gezerrt werden für sowas. es geht nur darum dass beides nicht nett ist. im reallife ist das eine ein verbrechen. die selbe tat (ein diebstahl) ist es auch virtuell. gut hier stiehlst ein avatar stellvertretend für einen echten menschen einen anderen echten menschen der ebenfalls durch einen avatar vertreten wird etwas. das ist in beiden fällen das selbe.

es geht hier auch um folgendes, stell dir vor in einigen jahren gibt es KI´s die im webb existieren. eine dieser Ki begeht durch maschinensteuerung in der realität einen mord. ist es dann mord? oder nicht? hatt ein haufen draht und schaltkreise auch rechte? wie wird verfahren? du kannst das ganze nicht einfach mit :es ist nur ein spiel abtun.
klar keiner wird dich ingame für mobkill oder lootklau anzeigen. es geht eher um die einstellung. wenn ich das in einem spielmache, was hindert mich daran es auch im reallife zu tun? es ist die innere einstellung die ich da ankreide. klaut mir einer nen mob oder ne kiste, gibs n wisper mit: hey du depp was soll das , und die sache ist erledigt. im reallife wird derjenige der mich abzieht und ich ihn erwisch einige zeit aus der schnabeltasse trinken.

du solltest auch bedenken dass wir an einer schwelle stehen. bald schon wird virtuelles und echtes leben parallel existieren. da sollten wir uns langsam von der vorstellung verabschieden das das eine nicht wirklich ist. auserdem hast du es bei anderen spielern auch mit echten reallen personen zu tun.von daher denk ich wirklich so dass es da keinen grosen unterschied zwischen spiel und wirklichkeit gibt.
ich hoffe mal han solo ich konnte dir etwas meine einstellung dazu erklären.



(vergiss bitte nicht in asien hatt es schon morde wegen "virtuellem diebstahl" gegeben )
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend