Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Rüstungsdesign in SWtor


chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
11.22.2012 , 10:59 AM | #21
Wenn ich sehe wie auf der 3D Seite Polycount.com Contests veranstaltet werden in denen ganze Charactäre ausgearbeitet werden mit Rüstung mit Bones voll texturiert und das in 3 Wochen. Da verstehe ich es manchmal schon nicht woran es hier liegen könnte das man Rüstungsmodels für welche es bestimmt ein Handbuch mit Farbschematas Polyanzahl, Stilguide, usw gibt so lange brauchen bzw. erst garnicht gemacht werden.
Weil das mit den Texturen kriege selbst ich als Hobbymapper und Modeler in wenigen Tagen hin.

Valcerio's Avatar


Valcerio
11.22.2012 , 11:23 AM | #22
Quote: Originally Posted by Muspelsturm View Post
Natürlich, neue Skins gabs schon einige. Nur keine neuen Modelle.
Jaaa, mit Rüstungsskins meine ich doch "Modelle". Andere Färbungen und Texturen sind für mich kein neuer Rüstungsskin.
Ich hoffe sie haben mein Ticket damals "Sie sollen alle Designer entlassen" nicht zu wörtlich genommen! Wenn doch dürft ihr mich flamen xD... dann bin ich es schuld.

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
11.22.2012 , 12:30 PM | #23
Ok wir wissen schon wie du das meinst aber wenn du Missverständnisse vermeiden willst und weil die Bezeichnung einfach falsch ist. Solltest du für Models nicht das Wort Skins verwenden.

Franzferdinand's Avatar


Franzferdinand
11.22.2012 , 02:28 PM | #24
Quote: Originally Posted by UrsulaBrand View Post
Hallo!

Genau zu dem Thema äußert sich Daniel Erickson in unserem aktuellen F&A-Blogbeitrag:
http://www.swtor.com/de/blog/communi...te-1.2-spezial
Quote:
Daniel Erickson: Wir haben die Stimme der Community laut und deutlich gehört, wenn es um die Rüstungssets geht. Was wir vor allem herausgehört haben ist: „Es ist mir egal, wie hoch meine Stufe ist, ich will, dass meine Rüstung aussieht und sich anfühlt wie Star Wars und wie meine Klasse – cooler, aber doch nicht verrückt. Spart euch die verrückten Sachen für optionale Ausrüstung auf.“ Ich muss dazu sagen, dass das Design einer neuen Rüstung etwas ist, das in der Entwicklung eines Spiels einige Zeit benötigt. Es wird also noch ein Set oder so dauern, bis ihr hier eine deutliche Veränderung sehen werdet, aber wir arbeiten bereits an einigen Dingen, die ich großartig finde, und ich glaube, den Spielern werden sie auch gefallen.
Das war nun vor 8 Monaten. Gibt es da was neues zu erfahren. Immerhin interessiert das Thema einige Leute brennend!
"Lasst Euch nicht zu sehr von anderen Meinungen von Eurem Weg abbringen!"
Steve Jobs

Moran's Avatar


Moran
11.22.2012 , 04:50 PM | #25
Das würde mich auch brennend interessieren !!! es gab seit fast 1 JAHR keine neuen Rüstungsmodelle im Endgame Bereich. Seit es T2 gibt wird es auch biegen und brechen weiterbenutzt und bloss umgefärbt, genau das gleiche mit den PVP Rüstungen. Ich würde mich schämen als Designer sowas den Kunden vorzuwerfen.

Andere MMO geben jede Season und jeden Raid ein komplett neues Set mit ganz neuem Modell raus.

Und wie hat Lars im Gamona Interview auf der Gamescom gesagt ? Wir haben eine menge toller neue Rüstungen in der Hinterhand. WO SIND DIESE DANN BITTE ??? wir haben lange genug gewartet. Rüstungen sind eines der wichtigsten Sachen in MMO (Die Optik)

Aber für 1.6 wurden ja schonwieder die gleichen langweiligen PVP Rüstungen umgefärbt...


Sorry aber ich warte seit Release auf gute und schöne Rüstungen und Bioware redet und redet aber tut NICHTS....
Quote: Originally Posted by DamionSchubert View Post

We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well... idiots.
R.I.P Fred .

discbox's Avatar


discbox
11.22.2012 , 05:50 PM | #26
Tja. Selbst für ihren F2P-Launch haben sie nur bestehendes recycled. Auch die Axt ist nicht neu, neu ist dass Spieler sie tragen können. NPCs damit gab es schon.

Nur bei manchen Mounts haben sie ien paar Teile angebaut. Meistens Kuhfänger und Tragflächen...

Da BioWare nicht gewillt oder überfordert ist neue Modelle zu entwerfen sollten sie wenigstens alle Rüstungen oranange modifizierbar machen. Dann könnte man als Spieler sich wenigstens aus dem Pool an bisher nicht verwendbaren weißen, grünen und blauen Items schöpfen.

Aber das ist für BioWare wieder zu simpel, zu sauber, zu radikal sinnvoll.

Auf der anderen Seite würde bei der Arbeitsweise von BioWare solch eine Änderung mit geschätzten 200 Bugs einhergehen...

phreeakk's Avatar


phreeakk
11.22.2012 , 07:31 PM | #27
Bin zwar noch nicht im endgame, muss aber sagen, dass mir jedenfalls von Jedi Botschafter Seite solangsam die eintönigkeit aufällt. Jede Robe, egal welches Level sieht irgendwie gleich aus..... vt. mal dunkle Blau statt Braun, aber naja, ok es gibt noch 2-3 andere styles.. gefallen mir aber nicht so wirklich... naja ich lauf mit meinem sklaven Oberteil, Schuhe und Handschuhe rum und trage dabei die Sozial 1 Hose...Hat Style

chilljedi's Avatar


chilljedi
11.22.2012 , 11:57 PM | #28
Ich verstehe auch nicht, wieso alle Hexer Rüssis diese Flügeln auf den Schultern haben müssen, zusammen mit den seltsamen Helmen sieht man aus wie der Papst in Dunkel. Mit Schwarzlochmarken kann man sich dann endlich eine 61er ohne Flügeln kaufen, doch wozu zum Kukuck macht BW da so einen seltsamen Hacken auf eine Schulter??

Zumindest beim Hexer habe ich das Gefühl, dass BW mit Absicht die hässlichst-mögliche Rüssis designed, damit nicht zuviele Leute die Klasse Spielen. Eine andere Erklärung fällt mir nicht ein - Unfähigkeit kann ich hier BW nicht attestieren, wie ich das Gefühl habe, machen sie das ganz bewusst so.
- die mathematischen Kenntnisse von 50% der Online Spieler sind unter Durchschnitt
- wenn alle Stricke reissen, erhänge ich mich

Valcerio's Avatar


Valcerio
11.23.2012 , 12:30 AM | #29
Quote: Originally Posted by chilljedi View Post
Zumindest beim Hexer habe ich das Gefühl, dass BW mit Absicht die hässlichst-mögliche Rüssis designed, damit nicht zuviele Leute die Klasse Spielen. Eine andere Erklärung fällt mir nicht ein - Unfähigkeit kann ich hier BW nicht attestieren, wie ich das Gefühl habe, machen sie das ganz bewusst so.
Aus irgend einem Grund bezweifle ich das BW absichtlich Rüstungsdesgin hässlich gestalten xD. Ich denke schon das sie versucht haben ein einzigartiges, individuelles Rüstungsdesign zu entwerfen. Leider ist das aber ziemlich stark an den Kundenwünschen vorbei gegangen. Es gibt tatsächlich wenig Rüstungen in diesem Spiel die ich als "cool" bezeichnen würde und laut einem Statement gibt es bei BW extra Leute die genau das entscheiden... Vielleicht sind diese Leute ja das Problem, und nicht die Designer :/...

Cedrique's Avatar


Cedrique
11.23.2012 , 01:17 AM | #30
man muss die vorgefertigten rüstungssets ja nicht nehmen. ich schau immer wie ich meine chars stylischer machen kann und nicht rumlaufe wie 100 andere.....es gibt schon möglichkeiten

als beispiel mein gelehrten heiler: http://assets-cloud.enjin.com/users/...al/1222673.jpg