Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Indiskutables Verhalten mancher User


Dosenkavalier's Avatar


Dosenkavalier
11.21.2012 , 07:02 PM | #1
Möchte die Gelegenheit nutzen, um folgendes loszuwerden: Ich für meinen Teil gehöre zu jenen, die SWTOR lieben, und wenn es meine spärliche Zeit erlaubt, geniesse ich es, in die Weiten des Outer Rims einzutauchen.

Das Einzige, was mich maßlos stört, ist das Verhalten einiger User bei der Abwicklung von Quests, Flashpoints, etc.
Um an ein bestimmtes Questziel zu gelangen, bedarf es zumeist der Auslöschung eines Mobs bzw. diverser Adds. Während man sich daran macht, den letzten Mob zu killen, um an ein Questziel zu gelangen, hat sich schon des öfteren irgendein Schlaumeier daran vergriffen, um dies im Anschluß mit einem flüsternden "LoL" schadenfroh zu quittieren.

Wenn´s purer Egoismus wäre, könnte man noch sagen, dass solche Menschen es nicht anders können, weil sie geistig nur Ich-bezogen gestrickt sind, aber sich dann noch einen Spass daraus machen, ist dann doch ein wenig übertrieben. Vielleicht sollte sich diese Spezies an Spielen wie z.B. Moorhuhn versuchen, wo ein soziales Verhalten sekundär ist.

Ich bin beileibe kein Hardcore-Gamer, aber wie viele andere nutze ich das Game, um nach einem harten Arbeitstag zu entspannen und meinen Kopf ein wenig frei zu bekommen. Bei solch vorpubertären Verhalten mancher Leute ist aber dann eher das Gegenteil der Fall. Also bitte reißt euch mal zusammen!

P.S. Ich will jetzt auch keine Kommentare a la "Alter, spiel was anderes, wenn dir was nicht passt" hören, falls doch, wird leider auch dieses Forum offensichtlich von solchen Kasperln heimgesucht...

NoYzE-'s Avatar


NoYzE-
11.21.2012 , 07:12 PM | #2
Ich kann dich gut verstehen und finde solches Verhalten auch nicht gerade toll.
Leider musste ich nach genauem und intensivem Beobachten von Spielesystemen feststellen:
Wenn es geht, wird es gemacht.
Man darf nicht auf die "Gutmütigkeit oder den Sozialen Aspekt" in einem Anonymen raum hoffen.
(Ja, durch Gilden / VoIP kann de-anonymisierung hergestellt werden, wodurch auch diese Probleme abnehmen.)
Dennoch ist es eigentlich eher eine Sache, die das Spieldesign betreffen sollte.
Stell dir vor man könnte garnicht "Monster klauen".
Was würden die Leute dann machen?
Ich hoffe du verstehst meinen Ansatz.

Dosenkavalier's Avatar


Dosenkavalier
11.21.2012 , 07:35 PM | #3
Mir ist schon klar, was du damit meinst. Allerdings stellt sich die Frage, ohne jetzt grotesk wirken zu wollen, wie weit das mit dem "wenn es geht, wird´s gemacht" geht? Eine Oma um ihr Erspartes erleichtern? Jemanden um die Ecke bringen? Möglich ist vieles und manches, aber muß ich mich daran beteiligen? Ich denke nicht.

Mit der Aufschrift "FSK 12" tut sich die Spieleindustrie klarerweise selbst einen Gefallen, weil man mit einer höheren Einstufung immense Verluste machen würde. Allerdings auf Kosten sozialem und rücksichtsvollen Verhaltens.

Versteh mich nicht falsch, ich weiß sehr wohl, daß es solche Fälle immer wieder geben wird, sowohl im realen Leben als auch in einer Spieledimension, allerdings erhoffte ich mir als realtiven Neuling (SWTOR ist mein erstes MMORPG) gerade in solch einer Umgebung etwas mehr Ehrgefühl und Spass am Miteinander...

Neglience's Avatar


Neglience
11.21.2012 , 08:24 PM | #4
der respawn für die usable sachen ist so kurz, die paar sekunden machen es nun wahrlich nicht aus. bei zerstörbaren sachen, einfach direkt kaputt machen, dann die mobs umhauen.

_Steps's Avatar


_Steps
11.21.2012 , 08:55 PM | #5
Inzwischen ist die Respawn-Zeit im Schwarz. Loch sehr gering. Erinnere mich aber auch an Zeiten, wo wir im oberen Daily-Gebiet auf den letzten Mob der Bonus-Quest gewartet haben, eine gefühlte Ewigkeit, nur das dann ein Mob von hinten ihn an springt und wir weitere fünf Minuten warten mußten.

Leider ist dieses Verhalten, erst ich, der Rest ist mir egal, in den letzten Wochen, also auch vor F2P, stark angestiegen, so dass bei zerstörbaren Gegenständen wirklich nix übrig bleibt, als den Trash links liegen zu lassen.

Anders sieht es aus, wenn man sich den Weg frei kämpft und dann ein Mob einem das Hauptziel wegschnappt.

Dosenkavalier's Avatar


Dosenkavalier
11.21.2012 , 09:25 PM | #6
In der Sektion X ist es nicht viel anders, aber gerade im Schwarzen Loch ist es beispielsweise so, dass wenn ich gerade diesen Droiden, welcher nach Aktivierung der Konsole erscheint, bekämpfe, andere User, welche währenddessen in diesen Bereich kommen, in die Gruppe einlade, damit sie ebenfalls die Quest abschliessen können - soviel Zeit muß sein...

jagahdh's Avatar


jagahdh
11.22.2012 , 12:13 AM | #7
Quote: Originally Posted by Dosenkavalier View Post
P.S. Ich will jetzt auch keine Kommentare a la "Alter, spiel was anderes, wenn dir was nicht passt" hören, falls doch, wird leider auch dieses Forum offensichtlich von solchen Kasperln heimgesucht...
Selbst wenn ich wollte, ich könnte Dir ruhigen Gewissens nicht sagen, dass Du was anderes spielen sollst. Denn in allen MMO's, in denen Ressourcen/Mob Klau möglich ist, wird es auch gemacht. Selbst 10000000000 Thread in diversen Foren haben daran nichts geändert und werden daran auch nie etwas ändern. Der Mensch ist einfach so veranlagt ... kann man nix machen ....

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
11.22.2012 , 12:45 AM | #8
Quote: Originally Posted by Dosenkavalier View Post
.......
Das Einzige, was mich maßlos stört, ist das Verhalten einiger User bei der Abwicklung von Quests, Flashpoints, etc.
Um an ein bestimmtes Questziel zu gelangen, bedarf es zumeist der Auslöschung eines Mobs bzw. diverser Adds. Während man sich daran macht, den letzten Mob zu killen, um an ein Questziel zu gelangen, hat sich schon des öfteren irgendein Schlaumeier daran vergriffen, um dies im Anschluß mit einem flüsternden "LoL" schadenfroh zu quittieren.

Wenn´s purer Egoismus wäre, könnte man noch sagen, dass solche Menschen es nicht anders können, weil sie geistig nur Ich-bezogen gestrickt sind, aber sich dann noch einen Spass daraus machen, ist dann doch ein wenig übertrieben. Vielleicht sollte sich diese Spezies an Spielen wie z.B. Moorhuhn versuchen, wo ein soziales Verhalten sekundär ist.......
Traurig, ist aber leider so

Am besten man klickt z.B. im Schwarzen Loch erst die freie Kiste an, und killt danach die Mobs um auf Nummer sicher zu gehen.

Nur weil auf der Spielverpackung "Internetverbindung wird benötigt" steht, assoziieren dies einige Herrschaften mit "Benehme dich so weit wie möglich daneben- es gibt keine Konsequenzen".

Am besten du packst solche Dumpfbacken direkt auf die Ignore-Liste (bei mir landet jemand, bei allen Charaktären von mir, auf die Ignore-Liste), denn Leute mit denen man nicht mal die einfachsten Quests "zusammen bestreiten" kann, mit denen möchte ich nicht auch nicht vor Soa, Kephess, etc. stehen.
Thraturus [Sith-Juggernaut] Ka'taramas [Sith-Attentäterin]
Sallian [Scharfschützin] Batavia [Sith-Hexerin]
Kilvaari [Söldner] A'ida [Jedi-Wächterin]
Shiála [Jedi-Gelehrterin] Veertag [Schurke]

schuichi's Avatar


schuichi
11.22.2012 , 01:51 AM | #9
Quote: Originally Posted by Dosenkavalier View Post
In der Sektion X ist es nicht viel anders, aber gerade im Schwarzen Loch ist es beispielsweise so, dass wenn ich gerade diesen Droiden, welcher nach Aktivierung der Konsole erscheint, bekämpfe, andere User, welche währenddessen in diesen Bereich kommen, in die Gruppe einlade, damit sie ebenfalls die Quest abschliessen können - soviel Zeit muß sein...

Genau so macht mans . *Daumen hoch* Wir gehn immer mit der Gilde da rein und wenn nicht renne ich auch durch die Quest und lade leute ein damit man sich nicht im Weg ist sondern gegenseitig helfen kann.

In Sektion X ist es mir in letzter zeit sogar aufgefallen , dass egal ob Rep oder Imperialer sich die leute auch helfen wenn sie sehn , dass es Eng wird.
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Cedrique's Avatar


Cedrique
11.22.2012 , 02:32 AM | #10
Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
Traurig, ist aber leider so

Am besten man klickt z.B. im Schwarzen Loch erst die freie Kiste an, und killt danach die Mobs um auf Nummer sicher zu gehen.

Nur weil auf der Spielverpackung "Internetverbindung wird benötigt" steht, assoziieren dies einige Herrschaften mit "Benehme dich so weit wie möglich daneben- es gibt keine Konsequenzen".

Am besten du packst solche Dumpfbacken direkt auf die Ignore-Liste (bei mir landet jemand, bei allen Charaktären von mir, auf die Ignore-Liste), denn Leute mit denen man nicht mal die einfachsten Quests "zusammen bestreiten" kann, mit denen möchte ich nicht auch nicht vor Soa, Kephess, etc. stehen.
genau so siehts aus......wer sich daneben benimmt landet auf der ignore liste.
wir handhaben es is innerhalb der gilde so, daß wenn solche fälle auftauchen, jeder die info und den entsprechenden spielernamen bekommt, d.h. wenn ich spieler xyz auf ignore setze, landet dieser spätestens zweit tage darauf bei den anderen gildenmitgliedern ebenfalls auf ignore.

ich denk nur so kann größtenteils dem ganzen aus dem weg gehen. tickets wegen fehlverhalten schreiben, bringt eh nicht viel, da leider kaum etwas dagegen getan wird.