Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wächter Talentbäume


-Denaria-'s Avatar


-Denaria-
11.01.2012 , 04:51 AM | #1
Hallo zusammen

nach längerer abwesenheit im spiel bin ich nicht mehr auf den neuesten stand deshalb wollt ich hier mal nachfragen was sich so in den talenbäumen getan hat.

mein talenbaum war immer der Watchman wie steht es jetzt mit diesem

mir ist aufgefallen das einige auf Fokus spielen oder kampf sehr selten sehe ich nur noch leute auf watchman


danke

Atlanis's Avatar


Atlanis
11.04.2012 , 03:27 AM | #2
Moin,

Fokus = PvP Smasher baum aka du kannst in Random BGs wo alle auf nen Haufen stehen guten Schaden machen, aber bist sonst relativ schnell brei und fürs PVE komplett unnütz

Kampf = stärkster DPS Baum und bei richtiger Talentverteilung und spielweise im PvP wie auch im PvE sehr mächtig, einziger Nachteil: Hält weniger als nen Wachman aus und verkackt man mal den Präzisionshieb sinken die DPS

Wachman = fast so Stark wie Kampf, kann aber schlechter bursten. Die hohe Kunst ist es hier nicht, wenn man nur AP stackt, aber ein gut gespielter Krit gestackter Wachman macht genausoviel Schaden und frisst enorm wenig Schaden (roundabout 300-400HPS bei 1400-1700 DPS je nach Boss). Im PvP ist die Skillung was schnell umbursten angeht relativ stark im Nachteil.
----Enclave @ Jarkai Sword----
Ata'lan Dor'al'ke
"Angry? Have a Jawa...."

LordVero's Avatar


LordVero
11.06.2012 , 04:50 AM | #3
Quote: Originally Posted by -Denaria- View Post
Hallo zusammen

nach längerer abwesenheit im spiel bin ich nicht mehr auf den neuesten stand deshalb wollt ich hier mal nachfragen was sich so in den talenbäumen getan hat.

mein talenbaum war immer der Watchman wie steht es jetzt mit diesem

mir ist aufgefallen das einige auf Fokus spielen oder kampf sehr selten sehe ich nur noch leute auf watchman


danke
Der Fokus Baum wird überwiegend im PVP gespielt. Da du ja Watchman geskillt hast, bleib auch dabei. Ist zurzeit der Stärkste DPS Baum. Was Atlantis da schreibt von wegen Combat ist der stärke DPS Baum ... ignorier das einfach und Watchman hat nen richtig guten Burst DMG mal so btw ...
Streetkatze ::::::::
Jedi Sentinel ::::::::
Jawa Fight Club ::::::::

baemski's Avatar


baemski
11.06.2012 , 05:15 AM | #4
Quote: Originally Posted by Atlanis View Post
Moin,
...Die hohe Kunst ist es hier nicht, wenn man nur AP stackt, aber ein gut gespielter Krit gestackter Wachman macht genausoviel Schaden und frisst enorm wenig Schaden (roundabout 300-400HPS bei 1400-1700 DPS je nach Boss). Im PvP ist die Skillung was schnell umbursten angeht relativ stark im Nachteil.
Ja Moin auch! so so die hohe Kunst des Kritmanns also. Warum rerollst du nicht einfach als Heiler wenn du deine HOTS, als Spieler der stärksten DD Klasse in game, so geil findest das du lieber weniger Schaden machst ?
Al'da | Ba'raka | Yu'riko | Hishimi | Hezzian | Gim'pi | Innabe | Shedoo
Hessian | Otakuza | Ba'raki


<Harlequin>

sonjane's Avatar


sonjane
11.07.2012 , 05:34 AM | #5
Wachmann und Kampf sind gleichstark im endgame beim Leveln ist Wachmann zu bevorzugen im Raid (wenn man genug präz hat) Ist Kampf ein wenig stärker die Skillbäume nehmen sich in zahlen nur so um die 10 dps mehr beim Kampf Baum ansonsten je nachdem was du besser spielen kannst/magst

Atlanis's Avatar


Atlanis
11.08.2012 , 04:48 AM | #6
Quote: Originally Posted by LordVero View Post
Der Fokus Baum wird überwiegend im PVP gespielt. Da du ja Watchman geskillt hast, bleib auch dabei. Ist zurzeit der Stärkste DPS Baum. Was Atlantis da schreibt von wegen Combat ist der stärke DPS Baum ... ignorier das einfach und Watchman hat nen richtig guten Burst DMG mal so btw ...
*Hust* Naja, ich sagt ein gut gespielter und gut gegearter Combat macht ein bisschen mehr DPS als ein ebenso gut ausgestatteter Wachman und gespielter Wachman;-) Er ist im PVE imübrigen auch der bessere Burster;-) Beide Bäume sind gleichwertig, der Wachman bringt Heilung mit der Combat nen Tick mehr DPS und Speed/Mobility.

Zumindest macht er sicherlich mehr DMG als die ganzen NO CRIT NO ACCURACY Wachmänner die auf der Flotte rumlaufen, neuste Mode aus der amerikanischen Forumcommunity die rübergeschwappt ist;-)

@Manski:
P.S.: Bin Crit-Stacked Wachman btw, Mannu kann sicherlich bestätigen, dass der genauso viable ist wie der Power-Stacked Wachman^^ Btw ohne Aufputscher ---> 1800 DPS min. T4/T4.5 75/25 sind so meine min. DPS Zahlen
----Enclave @ Jarkai Sword----
Ata'lan Dor'al'ke
"Angry? Have a Jawa...."

Ardarell_Solo's Avatar


Ardarell_Solo
11.13.2012 , 07:23 AM | #7
Ich würde Dir fürs Raiden Wachmann empfehlen, weil der Gruppenheal Gold wert ist und manchen Wipe verhindern hilft. Falls Du keine Gilde hast, machts Dich außerdem flexibler, weil die Heiler dankbar für die Entlastung sind. Zudem klaust Du mit der Burstphasenrota im Kampfbaum (Klingenwirbel in schneller Folge) leichter dem Tank die Aggro, weil SWTOR diese ja (zumindest auch) nach Schlagfrequenz berechnet (Drum ist für Hüter die Globald-CD-freie Riposte so wichtig zum Aggro halten, aber das ist ein anderes Thema...).

Falls Du auch PvP machst, hast Du mit Kampf höheren Burst, aber mit Wachmann mehr Crowd Control, sofern Du beim Kauterisieren das 50%Slow-Talent mitskillst, das Dir oft den fokuskostenfreien Günstigen Schlag freischaltet und erhöhten Damage per Focus bringt. Und auch im PvP kann Dir der Autoheal den Popo retten. Da muss Dein Equip aber schon recht gut sein, bevor der Effetk signikant wird.

Im Endeffekt gilt aber das Gleiche wie bei der Klassenwahl: Spiel vor allem das, was Dir Spaß macht. Schau Dir ruhig mal alle Skillungen an und spiel mal über ne Woche FPs, OPs und ggf. PvP damit und schau womit Du Dich wohlfühlst.

Ich selber hab mal als Fokus-Wächter angefagen, bin dann auf Kampf und letztlich bei Wachmann hängengeblieben. Aus meiner Sicht würde ich sagen:

Fokus ist ein lustiges AoE-Monster, braucht aber viel Skill um präzise gespielt zu werden und nicht dauernd irgendwas aus dem Stun zu holen im PvE.

Kampf ist ein Lichtschwertwirbelwahnsinniger mit Kill-Bill-Braut-Style, der extrem Laune macht.

Wachmann ist ein präziser Chirurg mit fiesen Spätfolgen für jeden Gegner und - begründet oder nicht - insgesamt der angesehenste Wächter-Typ.

NB dabei: Als DD kommt es beim Finden einer Gruppe leider mehr darauf an, wie die Durchschnittsmeinung ist als das, was tatsächlich Fakt ist. Und ich muss aus Erfahrung sagen, dass es leichter geht, wenn Du die Frage nach "Auf was bistn geskillt" mit "Wachmann" beantworten kannst.

Außerdem gilt natürlich auch, dass jeder Wächter im Zweifelsfall die Skillung promoten wird, für die er sich nach anfangs sicher ähnlicher Unsicherheit wie Du irgendwann entschieden hat *g*
El'ethon (Sentinel) | Rickmyron (Gunslinger) | Alreegan (Sage)
Craeg (Scoundrel) | Dacs (Commando) | Vayus (Guardian)
<Taking the Jawas to Alderaan> rDD gesucht: -> hier klicken
T3-M4

LordVero's Avatar


LordVero
11.14.2012 , 08:21 PM | #8
Quote: Originally Posted by Atlanis View Post
*Hust* Naja, ich sagt ein gut gespielter und gut gegearter Combat macht ein bisschen mehr DPS als ein ebenso gut ausgestatteter Wachman und gespielter Wachman;-) Er ist im PVE imübrigen auch der bessere Burster;-) Beide Bäume sind gleichwertig, der Wachman bringt Heilung mit der Combat nen Tick mehr DPS und Speed/Mobility.

Zumindest macht er sicherlich mehr DMG als die ganzen NO CRIT NO ACCURACY Wachmänner die auf der Flotte rumlaufen, neuste Mode aus der amerikanischen Forumcommunity die rübergeschwappt ist;-)

@Manski:
P.S.: Bin Crit-Stacked Wachman btw, Mannu kann sicherlich bestätigen, dass der genauso viable ist wie der Power-Stacked Wachman^^ Btw ohne Aufputscher ---> 1800 DPS min. T4/T4.5 75/25 sind so meine min. DPS Zahlen
Gut dann huste ich auch mal

2k - 2,1k DPS T4/T5
Btw Wachmann und ebenfalls ohne Aufputscher, dafür aber full buffd mit Stim und Co.
Bei Bedarf kann ich auch gerne Arsenal Link von ASK schicken oder auch einen Combat Log, oder auch beides

Nichts desto trotz bleibt am Ende einfach nur die Wahl, welcher Specc ihm eher anspricht.
Streetkatze ::::::::
Jedi Sentinel ::::::::
Jawa Fight Club ::::::::

Galisgrak's Avatar


Galisgrak
11.16.2012 , 04:53 PM | #9
Ich bin anscheinend zu unfähig fürn Wächter. -.-

Ich hab bei Bestmöglicher nutzzng der skills ohne nen fehler in der "rota" (proliste) der skills so ziemlich den gleichen schaden. (10-50dps unterschied mal Watchman zu kampf mal andersrum)

wenn ich mir die werte von anderen Wächtern so durchlese ma dahingestellt ob das tatsachen sind oder wunschdenken komm ich auf den gleichen schaden raus?

Liegt das nun an meiner unfähigkeit Wächter allgemein zu spielen oder gibts einfach leute die entweder Kampf oder Watchman spielen können?

Ardarell_Solo's Avatar


Ardarell_Solo
11.20.2012 , 04:00 AM | #10
Wenn Du wirklich auf DPS-Optimierung aus bist, brauchst Du für die zwei Skillungen unterschiedliches Equipment: Als Wachmann hast Du via Zen einen Autokrit auf Kauterisieren mit Brandeffekt durch Lichtschwertüberladung, was in der Skillung ja Dein Hauptschadensskill ist. Wenn Du dazu den Setbonus für -15sec Tapferer Ruf hast und außerdem per Skill nochmal den CD reduziert hast, kannst du Zen über lange Phasen eines Kampfes aktiv halten. Daher brauchts Du für optimale Wachmann-DPS weniger Krit-Wert und kannst etwas mehr Gewicht auf Angriffskraft legen. Wogenwert solltest Du aber schon auch als Wachmann auf 75 bringen, weil Du zwar autokrittest, aber der dabei entstehende Zusatzschaden natürlich auch vom Wogenwert abhängig ist. Voraussetzung ist, dass Du den DoT und Zen immer schön stabil hältst, das braucht einiges an Erfahrung.

Als Kampf-Wächter brauchst Du dagegen auch Kritwert auf dem Equipment, so dass Du da mindestens bei 35% bist.

Erst bei dieser Ausdifferenzierung des Equips merkst Du den wirklichen Unterschied der beiden Skillungen.

Und: Wachmann wird stärker, je länger Du auf eine Puppe eindrischst, Kampf hat mehr Burst. Bei Kämpfen wie TFB Kephess oder generell Encountern, bei denen Du lange auf den selben Mob draufhaust, siehst Du das dann auch im Combat-Log.

Das Lustige dabei ist, dass die Diskussion um bessere Skillung fast schon ein Glaubenskrieg ist. Ich bin dem deshalb mal intensiv nachgegangen und hab mir tatsächlich zwei volle T4-Sets zurechtgemoddet wie oben beschrieben, einmal mit viel Angriffkraft und Woge und wenig Krit für Wachmann und einmal mit viel Krit für Kampf. Die meisten, die die Skillungen vergleichen, haben das mit dem selben Equip getan und da ist man meiner Meinung nach nicht aussagekräftig...
El'ethon (Sentinel) | Rickmyron (Gunslinger) | Alreegan (Sage)
Craeg (Scoundrel) | Dacs (Commando) | Vayus (Guardian)
<Taking the Jawas to Alderaan> rDD gesucht: -> hier klicken
T3-M4