Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

3 - 9, neue Kinofilme Im Star Wars Universum!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > STAR WARS-Diskussion
3 - 9, neue Kinofilme Im Star Wars Universum!

Nersond's Avatar


Nersond
10.30.2012 , 04:19 AM | #1
Gerüchte weise, sollte es mal eine Star Wars Serie geben, mit echten Schauspielern. Aber das wäre angeblich noch zu teuer zum Produzieren.
Ich meine der Hobbit wird jetzt auf 2 Filme gestreckt und das war nur eine kleine Nebengeschichte zum Herrn der Ringe.

Da gibt es Reichlich Stoff für 3 -9 neue Kinofilme Im Star Wars Universum.

Ich schiebe hier mal eine Frage ein.... Wäre es besser neue Kinofilme zur Zeit des Spiels zu drehen, oder zur Zeit nach Darth Vader? -> Nach Vader und Neuaufbau der Republik und des Jediordens.

Bei Resident Evil hat es ja gut funktioniert eine Kinoreihe zum Spiel, also liegt es nur am Tatendrang von Geroge Lukas, der lieber Indianer Jones dreht, oder an mangelnder Begeisterung der Fans?

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.30.2012 , 04:25 AM | #2
Also ich frage mich was der gute georg für ne serie machen will die noch zu teuer wäre? ich mein star trek in special ds9 und voyager sind doch auch realserien mit ordentlichen effekten, oder nehmen Stargate oder babylon 5...... aber eben auch mit charakteren... georg ein effektfeuerwerk ohne charaktertiefe will keiner sehen... zumal ja angeblich keine jedi oder sith in der serie auftauchen sollten....

stoff wäre reichlich da, man könnte sogar bezug auf das spiel nehmen so erinnerungsversionen technisch.

Muspelsturm's Avatar


Muspelsturm
10.30.2012 , 08:28 AM | #3
Solange George Lucas da noch irgendwie mitspricht, wird es keine Filme geben, die die Ereignisse nach Endor oder zur Zeit der alten Republik behandeln. Auch die Fernsehserie sollte zeitlich zwischen Episode 3 und 4 angesiedelt sein.

Quote:
Bei Resident Evil hat es ja gut funktioniert eine Kinoreihe zum Spiel
Ganz schlechtes Beispiel. In mehrerer Hinsicht.

getsnipped's Avatar


getsnipped
10.30.2012 , 08:37 AM | #4
Ich finde die Resident Evil Filme mehr als schlecht
Aber zum Thema:
Ich habe auch schon mitbekommen, dass es eine Serie geben soll, allerdings ist das schon ein paar Jahre her. Wenn ich mich dunkel daran erinner war es aber so, dass das Ganze erst wieder eingestellt wurde, da angeblich die finanziellen Mittel fehlen.

Ich selber würde mir auch noch mehr Star Wars auf der Kinowand oder im TV wünschen, aber das habe ich vor dem letzten Indie Film auch gedacht :/. Ist also ein zweischneidiges Schwert und habe die Befürchtung, dass die Filme nicht mehr viel mit dem Star Wars zu tun haben was wir mögen.. Es sei denn Bioware besinnt sich darauf, dass die auch ohne EA was können und schreiben anstatt für ein Spiel die Story für einen neuen Movie. Das die ja storymäßig eigentlich einiges auf dem Kasten haben ist ja bekannt^^"

[/Spinnerei Quit] :P

SunSuns's Avatar


SunSuns
10.30.2012 , 08:41 AM | #5
George meinte mal er will Star Wars nicht ausquetschen bis zum letzten Tropfen....
aber ich finde auch das es noch soviele Bücher/ Geschichten die man verfilmen könnte!
Die Geschichte mit Vadar ist durch, ausser vllt noch die story mit starkiller usw. .
Alle 10-15 Jahre einen 3 Teiler wäre doch inordnung.
Vllt hat er ja nach den 3D-Fassungen im Kino wieder genug Geld zusammen

In der Serie soll es ja glaube ich mehr um die Unterwelt/ Kopfgeldjäger etc. gehen (ohne Jedi und Sith?)
Halte ich nicht so viel von.

getsnipped's Avatar


getsnipped
10.30.2012 , 09:01 AM | #6
Quote: Originally Posted by SunSuns View Post
In der Serie soll es ja glaube ich mehr um die Unterwelt/ Kopfgeldjäger etc. gehen (ohne Jedi und Sith?)
Halte ich nicht so viel von.
Genau das habe ich auch mitbekommen... Wüsste ich auch nicht genau, was ich davon halten würde. Aber zB Bounty Hunter ist auch ohne Jedis ausgekommen... wobei ich mir auch eher eine Story lieber wäre wo es zumindest die ein oder anderen Lichtschwerter gibt. Am besten natürlich in der alten Republik

SilverChap's Avatar


SilverChap
10.30.2012 , 09:58 AM | #7
Igitt, bloß keine neuen Filme, 1-3 waren schon ein Griff ins Klo.
Name Level Server


"Einfallsloses Zitat"

Frontsoldat's Avatar


Frontsoldat
10.30.2012 , 11:26 AM | #8
Davon abgesehen daß "Indianer Jones" eigentlich eher "Indiana Jones" genannt wird, meine ich mal gelesen zu haben, daß George Lucas dem Filmemachen abgeschworen hatte und quasi in Rente geht...

Ah ja, z.B. hier: http://www.news.de/medien/855263442/...d-hollywood/1/
Achtung: Dieser Post kann Sarkasmus, Spott, Ironie und Humor oder eine Mischung aus allem enthalten und sollte nicht allzu ernst genommen werden.

JohnnyBGoodson's Avatar


JohnnyBGoodson
10.30.2012 , 02:14 PM | #9
Lustig, dass der Thread genau heute aufgemacht wurde.
Adhoc von Disney: http://www.businesswire.com/news/hom...Lucasfilm-Ltd.

Disney kauft Lucasfilm und das Wichtigste: Sie bringen einen neuen Star Wars Streifen 2015 raus.

Quote:
STAR WARS: EPISODE 7 feature film targeted for release in 2015.

getsnipped's Avatar


getsnipped
10.30.2012 , 02:39 PM | #10
Quote: Originally Posted by Frontsoldat View Post
Davon abgesehen daß "Indianer Jones" eigentlich eher "Indiana Jones" genannt wird, wars-und-hollywood/1/[/url]
Ein Fleißkärtchen für dich aber jetzt lese ich erstmal deinen Link darum gehts ja schließlich in dem Fred