Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Def-Hybrid Jugger [PVP]


_Sangre_'s Avatar


_Sangre_
10.10.2012 , 09:57 AM | #11
Quote: Originally Posted by Lykanthros View Post
Es sei auch noch erwähnt, das es eine Skillung ist, die auf High-Equip ausgelegt ist, mit Kampfmeister oder Rekrut braucht das keiner versuchen, das wird eher bitter in die Hose gehen
Was würdest du dann jemanden empfehlen der gerade seinen Jugger hozieht?
Bin jetzt Stufe 36 und spiele unheimlich gerne PvP.
Was soll ich Skillen bis ich soweit bin?

Greets,

Sangre

Lykanthros's Avatar


Lykanthros
10.11.2012 , 02:24 AM | #12
Schwierig zu beantworten Sangre.
Ich persönlich hab als Deep Def Jugger gelevelt und low PvP gemacht, aber ob es dir Spaß macht (auch im Low PvP macht es ab einem gewissen Level Sinn, seine Ausrüstung zu optimieren, kostet aber Zeit und Credits) kann ich nicht beantworten.
Prinzipiell sind alle 3 Bäume spielbar, falls du mit Level 50 vor hast, sowas wie ich zu spielen, empfehle ich dir den mittleren Baum, da sind sehr viele nützliche Sachen fürs PvP drin.
Smasher macht erst ab Level 40 Sinn, ohne das Endtalent im Baum wage ich zu bezweifeln, das du viel Spaß im BG hast.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.

@Zobee: deine Variante mit der geskillten Machtschreibubble klingt auch interessant, Impale hatte ich nur wegen der hohen Wutkosten rausgenommen, aber ich werd das auch mal testen, bin gespannt, danke für die Variante.
~T3-M4~
Mórtus, Juggernaut
Myghela, Sniperette

hiato's Avatar


hiato
10.11.2012 , 06:04 AM | #13
Hallo,

ich bin mit meinem Jugger erst Level 23, aber wie immer liebe ich es meine Charaktere weit im Vorfeld zu planen und das Bestmögliche rauszuholen. Da meine überlegte Skillung in die Kerbe von Lykanthros Skillung reinschlägt, nutze ich hier mal die Chance um beide zu vergleichen und meine Bedenken/Fragen zu äußern.

Meine Skillung hätte nun so ausgesehen:
Deutsch
Englisch

Im Vergleich zu Lykanthros Skillung:
Pro
- Pfählen / Impale
- Pfählen / Impale gibt Force Scream / Machtschrei und Vicious Throw / Bösartiger Wurf eine 60% Chritchance für 9 Sek
- 4% mehr Schaden durch Verwüstung / Ravage und 1,5s weniger Ablingzeit

Contra
- Machtwürgen / Force Choke muss kanalisiert werden
- Zerschlagen / Smash gibt keine 4 Stapel Rüstungsdebuff
- 33,3 % höhere Chance auf Präzisionsreduzierung um 5% bei Zerschlagen / Smash oder Durschlagender Hieb / Sweeping Slash

Die anderst verteilten Punkte im Vergeltungs-/ Vengeancebaum kann man sich nach eigener Vorliebe wieder wie gewünscht verteilen. Die Gründe für mich diese so zu machen, wie oben gezeigt, waren:
- 3 % Präzision : Ich habe mir bei Askmrrobot die perfekt möglichste Endgameausrüstung zusammengestellt und kam auf 96.8% Präzision bei Nahkampfangriffen und natürlich 106% bei Machtangriffen. Daher hat das in meinen Augen in Bezug auf diese Rüstung genau gepasst.
- Die zwei nötigen Punkte für Zehrender Schrei / Draining Scream sind mir eigtl. zuviel für den Minischaden der verursacht wird.

Da ich keine Erfahrung im Endgame habe kann ich nicht sagen, wie das mit dem Wutmanagement später aussieht. Falls man Wutprobleme haben sollte dann würde es meine Skillung kippen und ich würde auf Impale und Crit Machtschrei / Bösartiger Wurf verzichten.

Daher die Frage sind die hohen Wutkosten (4) für Impale noch im tragbaren, weil man sich sowieso kaum vor Wut retten kann (wie du geschrieben hattest, hast du keine Wutprobleme)?
Ohne Impale würden mir auch die 3 ausgegebenen Punkte in Vergeltung / Vengeance (6 Sekunden kürzer Abklingzeit Impale) nur für Machtschrei eigtl. ziemlich weh tun.

Falls Impale noch ins Wutmanagement passt zu welchen Ergebnis würdet ihr beim Abwägen der obigen Pro's und Contra's kommen? Zusätzlicher direkter Schaden gegen Machtgriff / Force Grip?
--> VC
--> T3-M4

_Sangre_'s Avatar


_Sangre_
10.11.2012 , 06:27 AM | #14
Quote: Originally Posted by Lykanthros View Post
Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Ja konntest du...danke!

Lykanthros's Avatar


Lykanthros
10.11.2012 , 11:09 AM | #15
@hiato:
Erstmal freuts mich, das es noch Spieler gibt, die sich um sowas auch Gedanken machen und net irgendeine FOTM Skillung nachbauen, ohne Synergien dahinter zu erfassen.
Ich verstehe deinen Denkansatz, du willst sowas wie nen "unkaputtbaren" DD basteln.
Das Problem an der Sache ist, das es sowas nicht gibt
Du wirst mit einer Hybridskillung und in Soresuform NIEMALS auch nur ansatzweise an einen Full DD im Schaden rankommen.
Zu deiner Skillung im Einzelnen:

Du vernachlässigst im Immortal-Baum das zweitwichtigste Supporttalent "Crushing Fist", kann man zwar machen und bringt erstmal für dich persönlich nicht viel, aber für die GRUPPE umsomehr. Ich hab jetzt die genaue Formel net parat, aber um es mal zu versinnbildlichen:
Du springst in eine Gruppe Juggernaughts rein (schwere Rüstung), machst Zerschlagen und plötzlich sind das nur noch Marodeure (mittlere Rüstung). Glaub mir, es ist ein Unterschied, ob ein FullDD (egal welcher) auf nen Schwere Rüssiträger oder nen Mittelrüssiträger draufhaut
Des weiteren gibst du Mobility auf, weil du zum Würgen stehenbleiben musst, find ich eher net so toll, weil stehenbleiben = meistens tot.

Zum Vengeance-Baum:
Ums kurz zu machen, du spielst Support und Deff. Präzision ist fürn Popes
Deine Supportskills treffen eh immer (Eiskalter Schrei, Zerschlagen), Anjumpen trifft auch immer, du nimmst 3 Punkte Präzi mit damit deine Whitehits und Verwüsten (was der wahrscheinlich am leichtest konterbare Schadensskill im ganzen Game ist) immer treffen? Schlechter Tausch, ist aber nur meine Meinung.
Dann skillst du links den kostenlosen Machtschrei mit, aber den DOT (übrigens den einzigen den wir haben als Konter gegen Stealther wie Maros, Sabos und Asseln) lässt du weg?

Wie gesagt, ist kein Flame, eher konstruktive Kritik, will dir nicht reinreden, aber du vernachlässigst wichtige Synergien und das wichtigste überhaupt:

PvP ist TEAMPLAY, einer alleine gewinnt kein BG, egal mit welchem Equip ;o)
~T3-M4~
Mórtus, Juggernaut
Myghela, Sniperette

ichebem's Avatar


ichebem
10.11.2012 , 11:33 AM | #16
http://swtor.gamona.de/talentplaner/...7zhz8zhz7y2z66

So schauts momentan bei mir aus (Sry für die Hüterskillung^^).

Habe halt aus dem mittleren Baum das 21er Talent mitgenommen, als Kompensation des fehlenden 21er Talents aus dem Tankbaum, und vor allem auch, weil es echt schönen Schaden macht, und daneben sowieso noch nen verkürzten CD geskillt ist, für eben dieses Talent.

Was mich selber etwas stört, ist dass ich die 3% Präzision im mittleren Baum skille, ich finde aber leider kein Talent in dem Baum, was mir besser gefällt (Vorschläge???), und brauche die Punkte um halt im Baum vorwärts zu kommen.

Was mich ebenso etwas wurmt, ist das ich "Riposte" (Vergeltung bei euch glaub ich), nicht "ausskillen" kann, hier verliere ich 2% Def die ich gerne hätte. Aber anderenfalls müsste ich auf den Instant-CC ohne Castzeit, oder den verbesserten Jump verzichten um Rüstungsdebuffs aufzubauen.

Naja, sind 2-3 Stellen wo ich selber nicht glücklich bin, habe aber jeweils die für mich "beste" skillung genommen, wobei ich da selber auch noch stark am zweifeln bin, was nun das beste ist^^

Lykanthros's Avatar


Lykanthros
10.11.2012 , 12:57 PM | #17
@iche:

verbesserter Spaltschlag im Mittelbaum mitnehmen, 1 Punkt in Taumeln langt, Präzision weg, da haste einen sinnvollen Punkt mehr
~T3-M4~
Mórtus, Juggernaut
Myghela, Sniperette

ichebem's Avatar


ichebem
10.11.2012 , 03:42 PM | #18
da man maximal 5 Stacks auf nen gegner aufbauen kann und ich die mit nem machtschwung+einen Spaltschlag drauf habe... halte ich die Punkte eigtl für überflüssig aufm Spaltschlag. Lass mich da aber gerne eines besseren belehren.

Aber meiner Erfahrung nach, haben meine Gegner eigtl immer 5 oder 0 Stacks oben, was dazwischen gibts eigtl. "nie". Hast du da andere Erfahrungen?

Lykanthros's Avatar


Lykanthros
10.12.2012 , 12:29 PM | #19
iche, klar hab ich da andre Erfahrungen, sonst würd ichs auch net mitskillen^^
Nehmen wir mal n typisches Alderaan als Beispiel:

Ich gehst Mitte, hab n Heiler im Bewachen. Alles versammelt sich, ich jumpe in den Pulk, Massenstun, Slow, Zerschlagen, Massenspott, den Rest dürfen die DDs erledigen. jetzt hast du 2 Möglichkeiten, entweder Intervention auf deinen Heiler wenn der grad Druck kriegt oder du widmest dich einem gegnerischen Heiler.
In beiden Fällen ist meistens dein Target nicht vom Zerschlagen betroffen und Zerschlagen hat CD.
Ergo bau ich mit Ansturmspalter auf dem neuen Target eben gleich 2 Stacks auf, ausserdem ist sowohl der Punkt in Präzision als auch die 0,5 Sec (Lag lässt grüßen^^) längerer Stun durch Anjumpen verschenkt.

Ich hoffe das ichs einigermassen verdeutlichen konnte.

PS.: Hab das mit der Machtschreibubble und Impale jetzt 2 Tage getestet, sehe weder im Schaden noch in Überlebensfähigkeiten trotz unterschiedlichster BG-Situationen merkbare Unterschiede, also die Variante ist definitv auch interessant und gut spielbar.
~T3-M4~
Mórtus, Juggernaut
Myghela, Sniperette

Silloriazz's Avatar


Silloriazz
10.14.2012 , 10:46 AM | #20
Die Skillung sieht interessant aus, muss ich umbedingt mal probieren wenn ich ein genug hohes level habe.

Hab auch ma bischen mit dem Calculator rumgespielt. Wär diese Abänderung auch ne gute Möglichkeit oder hab ich da Mist verzapft? ^^

http://swtor.gamona.de/talentplaner/...zgz8zoz8zhz6z9