Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Spielzeitkarte läuft ... während kein zocken möglich ist

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Spielzeitkarte läuft ... während kein zocken möglich ist
First BioWare Post First BioWare Post

Rshiel_te_Ortyn's Avatar


Rshiel_te_Ortyn
07.30.2012 , 09:22 PM | #21
Wenn man mal den Tagesablauf eines Normalsterblichen betrachtet, dann fallen da zum einen die Schlafenszeit von ca. 6 bis 8 Stunden an, die tägliche Körperpflege, Frühstücken und Abendessen mit der Familie, dazu dann die Fahrt zur Arbeit, das Arbeiten selbst und die Fahrt danach wieder nach Hause summa sumarum in etwa weitere 10 bis 12 Stunden.
Somit bleiben falls man die restliche Zeit des Tages ausschließlich mit swtor spielen verbringen sollte dafür 4 bis 8 Stunden übrig.
Sprich: Man spielt eh nur maximal 1/3 des Tages und somit würde man von den 12,99 € / Monat lediglich 4,33 € effektiv nutzen können.
(Wochenenden mal ausgenommen, doch hängt der Otto-Normalverbraucher sicherlich auch dann nicht 24/7 vorm Rechner!)
Sich hier nun über 2 Wochen Urlaubszeit zu büskieren, in denen das bezahlte Zeitkontigent ausläuft, halte ich doch für maßlos übertrieben, wo jener sicherlich einige Tausend Euro gekostet haben mag. Da verzichtet man im Urlaub einfach auf einen Cocktail und schon ist das "verlorengeglaubte" Geld vergessen!
In diesem Sinne wünsche ich dem Threadersteller ein dennoch angenehmen Urlaub ganz gleich der Tatsache, dass hier 6,495 € in dieser Zeit verfliegen.

Quote:
--> da sparst du dir ein kleines Vermögen zusammen wenn du somst mit Freunden 2-3 mal oder öfter im Monat mal n paar Biere kippen gehst!
Ich lebe trotz swtor doch auch noch ein "Reallife" und da gehört der gelegentliche Umtrunk mit Freunden, Bekannten und Familie, sowie bei dem derzeitigen Wetter ein Grillabend hier und da noch dazu.

Ein abschließender Tipp noch:
Das Internet ist auch bereits unterhalb des Äquators zu erreichen - von daher sollte einem Spielen von swtor auch dort Nichts im Wege stehen! :-)

Paktahn's Avatar


Paktahn
07.30.2012 , 09:38 PM | #22
Quote: Originally Posted by loonis View Post
Bei fast jedem Onlinegame kann man den Account einfrieren wenn man nicht mehr spielen will.
Wenn du das Abo beendest, dann ist dein Account eingefroren. Du kündigst nur die Art des Abos und nicht das Spiel

Also ich hab damit kein Problem kündige ich eben mein Account. Auch auf die Gefahr hin das ich nicht mehr reaktivieren kann. Wie schon oben gesagt, du kündigst nur das Abo und nicht dein Account. So lange Bioware den Platz deiner Daten nicht andersweitig benötigt, werden sie auch nicht gelöscht. Du kannst es dann jederzeit reaktiveren.
Dir ging es allerdings um die Spielzeit die dir noch bleibt während deines Urlaubs und diese Zeit lässt sich nicht einfrieren. Soweit ich weiß geht das nur bei MMORPG die in asiatischen Raum vertrieben werden, weil das bei denen so die übliche Bezahlmethode ist und nur die verbrauchte Zeit bezahlt wird.

Sasaki-Kojiro's Avatar


Sasaki-Kojiro
07.30.2012 , 09:54 PM | #23
Hi Leute,

Ich bitte um Entschuldigung, wenn mein Beispiel aus meinem vorigen Post nicht anschaulich genug gewesen ist. Ich habe mir in den letzten Dekaden angewöhnt Beispiele so simpel wie möglich zu halten, manchmal auch absichtlich zu übertreiben, um das Wesentliche um so deutlicher hervor zu heben.

Um diesen Missstand aus zu räumen gehe ich noch einmal näher in's Detail.

Sowohl das Abo für SW:ToR, als auch ein Mietvertrag sind Nutzungsverträge. Beide Verträge lassen sich entweder befristet ( Game-Card bei SW:ToR ) oder unbefristet abschließen ( automatische Verlängerung ). Ein pausieren oder einfrieren ist bei beiden Verträgen wärend der Laufzeit nicht möglich. Wenn die vertraglich vereinbarte & bezahlte Zeit abgelaufen ist, wird bei SW:ToR der Account eingefroren, während du aus der Wohnung ausziehen musst. So gesehen bist du bei SW:ToR im Vorteil, denn die Daten bleiben erhalten.

Aber ich verstehe genauso wenig wie so mancher Poster vor mir, warum wegen 7,50 € so eine Welle geschlagen wird. Jeder hat vor der Installation die EULA gelesen & bestätigt & weiß eigentlich zu welchen Bedingungen er spielt.

Es gibt aber auch, wie mir Freunde & Verwandte aus Fernost erzählten, Bezahlmodelle, bei denen man wirklich nur die gespielte Zeit bezahlt. Bei welchen Spielen dies jetzt jedoch der Fall ist, kann ich nicht sagen.

Komisch finde ich, dass sich der TE nicht mehr meldet. Wirft einen Knochen in eine Meute Kampfhunde & guckt zu, wie sie sich fetzen.

Ich denke der Thread hat seine Schuldigkeit getan & könnte geschloßen werden.
„All diese Momente werden verloren sein in der Zeit,
wie...Tränen im Regen… … Zeit zu sterben.”

Roy Batty

https://www.youtube.com/watch?v=2YcWFbjRqtk

Chricuenza's Avatar


Chricuenza
07.31.2012 , 03:12 AM | #24
Quote: Originally Posted by Sasaki-Kojiro View Post
Hi Leute,

Ich bitte um Entschuldigung, wenn mein Beispiel aus meinem vorigen Post nicht anschaulich genug gewesen ist. Ich habe mir in den letzten Dekaden angewöhnt Beispiele so simpel wie möglich zu halten, manchmal auch absichtlich zu übertreiben, um das Wesentliche um so deutlicher hervor zu heben.

Um diesen Missstand aus zu räumen gehe ich noch einmal näher in's Detail.

Sowohl das Abo für SW:ToR, als auch ein Mietvertrag sind Nutzungsverträge. Beide Verträge lassen sich entweder befristet ( Game-Card bei SW:ToR ) oder unbefristet abschließen ( automatische Verlängerung ). Ein pausieren oder einfrieren ist bei beiden Verträgen wärend der Laufzeit nicht möglich. Wenn die vertraglich vereinbarte & bezahlte Zeit abgelaufen ist, wird bei SW:ToR der Account eingefroren, während du aus der Wohnung ausziehen musst. So gesehen bist du bei SW:ToR im Vorteil, denn die Daten bleiben erhalten.

Aber ich verstehe genauso wenig wie so mancher Poster vor mir, warum wegen 7,50 € so eine Welle geschlagen wird. Jeder hat vor der Installation die EULA gelesen & bestätigt & weiß eigentlich zu welchen Bedingungen er spielt.

Es gibt aber auch, wie mir Freunde & Verwandte aus Fernost erzählten, Bezahlmodelle, bei denen man wirklich nur die gespielte Zeit bezahlt. Bei welchen Spielen dies jetzt jedoch der Fall ist, kann ich nicht sagen.

Komisch finde ich, dass sich der TE nicht mehr meldet. Wirft einen Knochen in eine Meute Kampfhunde & guckt zu, wie sie sich fetzen.

Ich denke der Thread hat seine Schuldigkeit getan & könnte geschloßen werden.
Ich meine das mit Fernost war noch ne andere Geschichte warum die Spiele dort anders abegrechnet werden. Man möge mich verbessern, aber ich meine vor Jahren was gelesen zu haben das dieses von der Regierung überwacht wird und das den Spielern aus "Sozialen" Gründen die Leitungen dicht gemacht werden, damit Sie nicht 24 Sunden am Tag vor den Bildschirm hocken.

P.S. Ich es ist mir schon klar das Gold und Item Händler es trotzdem tun, aber das machen Sie mit West Account's um Ihren scheiss loszuwerden.