Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Beste Story


Thorwinn's Avatar


Thorwinn
01.26.2012 , 04:26 PM | #11
Von mir gibt's ne 7/10 fürn Sith Krieger. Das Ende war leider sehr sehr früh absehbar und
Spoiler
Vexx - immortal Sith-Juggernaut - Darth Revan's Mask

BloodyHarry's Avatar


BloodyHarry
01.27.2012 , 02:24 AM | #12
Also ich sehe leider auch deutliche Unterschiede bei den einzelnen Geschichten.

Sith-Inquisitor (lv50) - kurz: schlechteste Geschichte (mit Abstand)
Spoiler


Sith-Krieger (lv46) - kurz: beste Geschichte
Spoiler


Trooper (lv28) - kurz: gute Geschichte, aber man ist halt "nur" ein Soldat, man verändert nicht die Galaxis
Spoiler


Kopfgeldjäger (lv26) - kurz sehr interessante Geschichte, Tendenz in Richtung Qualität der Sith-Krieger Geschichte!
Spoiler


Schmuggler und Agent habe ich bisher nur bis Stufe 15~ angespielt. Interessante Gesichte, riecht nach viel Sex und anderes Jugendfreies, bin sehr gespannt. Glaube die Stories der beiden Klassen gehöhren mit zu den besten im Spiel. Allerdings sagt mir die ganze "Deckung gehen"-Spielweise überhaupt nicht zu und daher habe ich diese beiden Klassen bisher außen vor gelassen.

Jedi-Krieger (lv16) - bisher schlecht aber Tendenz nach oben, da der Jedi-Ritter wohl die "main"-Story darstellt werde ich ihn wohl defintiv mal auf 50 bringen, allerdings warte ich dafür auf die neuen Charakteroptionen durchs Vermächtnis

Reeka's Avatar


Reeka
01.27.2012 , 03:55 AM | #13
Quote: Originally Posted by BloodyHarry View Post
Schmuggler und Agent habe ich bisher nur bis Stufe 15~ angespielt. Interessante Gesichte, riecht nach viel Sex und anderes Jugendfreies, bin sehr gespannt. Glaube die Stories der beiden Klassen gehöhren mit zu den besten im Spiel. Allerdings sagt mir die ganze "Deckung gehen"-Spielweise überhaupt nicht zu und daher habe ich diese beiden Klassen bisher außen vor gelassen.
Als Saboteur musst du später fast nicht in die Deckung gehen. -> Messer/Nahkampf und so.
Beim Scharfschützen sieht das aber anders aus.
- Wenn man im I-Net die P*rn0s verbieten würde, gäbs bald nur noch eine Website mit dem Titel "Gebt uns die P*rn0s wieder". // Perrys Prinzip #2
- Man verdient nur dann Respekt als Mensch, wenn man eine Insel ist. Man wird allein geboren und man stirbt auch verdammt allein. // Perrys Prinzip #3

Pintbreaker's Avatar


Pintbreaker
01.28.2012 , 08:49 AM | #14
Bountyhunter....bin absolut begeistert von der Story. Spiele meinen BH böse und da kann man richtig schön fies sein. Nicht Saddistisch aber Fies halt...Credits sind das wichtigste aber auch die Ehre als Kopfgeldjäger kommt nicht zu Kurz. Finde die Story alles in allem sehr Rund und der Klasse angemessen !
Pintach, Bounty Hunter *Powertech*, Stufe 50
<SPQR> - Darth Andeddu (PvE)
„Ich beuge mich niemandem und diene nur der gerechten Sache.“ — Boba Fett

Fydrax's Avatar


Fydrax
01.29.2012 , 04:32 AM | #15
Sith Inquisitor:
Anfang stimmig, Mitte langweilig bis auf einige Ausnahmen (Nar Shaddaa), gegen Ende wieder besser bis top.

Sith Krieger:
Anfang mässig, Mitte top, Ende eher mässig (vor allem wenn ichs mit dem Inquisitor vergleiche).

Imperialer Agent:
Anfang stimmig, Mitte auch ganz gut (man fühlt sich schön als Zahnrad im grossen Imperium), ... weiter als Balmorra hab ich allerdings noch nicht gespielt.

Momentan bin ich an meiner Jedi Botschafterin dran, wobei ich hoffe, dass es nicht dasselbe wie beim Inquisitor ist... Akt 1 ist jedenfalls schonmal eher lau, nach einem schwachen Prolog.

Wotscheints's Avatar


Wotscheints
01.29.2012 , 03:23 PM | #16
Botschafter (50 light, Sage Seer), Inquisitor (28 dark, Darkness Assassin) - bei den anderen kann man nicht wirklich behaupten, dass ich einen echten Einblick in die Geschichte habe (Sith Warrior/Juggernaut, 13 und Trooper/Vanguard, 10).

Die Botschafterin als Sage hat echt Spaß gemacht. Die Klassenquests haben mir einen guten roten Faden durch das Spiel gegeben. Besonders der erste Akt ist als Heilerin auf der hellen Seite sehr stimmig!
So gut, dass ich die Klassenquests häufig zu früh angegangen bin und mich meistens 1-2 Level unter dem Soll-Level befunden habe. Der erste Akt ist richtig stimmig, die Klassenbosse fordern immer mal wieder und machen Spaß und es ist eigentlich immer völlig klar, warum man jetzt von A nach B rennen muss um C zu töten/heilen um D zu looten um es bei E in F abzugeben. Das ist für mich wahnsinnig wichtig - denn diese A/B/C-Quests ohne jeden Sinn machen mich mürbe und ich merke dann, wie ich mein Gehirn abschalte und einfach nur Quests runterrocke. Das ist für mich dann eine Form von Sucht ohne Spaß und da verliere ich (zum Glück! mittlerweile) schnell das Interesse. Das ist bei der Botschafterin aber nie wirklich der Fall gewesen. Vielleicht gegen Ende ein klein wenig.
Insgesamt hat man mit dem Sage tatsächlich das Gefühl einen wichtigen Beitrag zu leisten und einen echten Helden durch das Star Wars Universum zu steuern.
Der letzte Akt ist leider nicht mehr so stark wie der erste und vor allem gegen Ende wurde meiner Meinung nach alles recht in die Länge gezogen. Dafür ist der letzte Klassenboss gut gemacht und die Abschlußsequenz passt auch recht gut.

Beim Inquisitor bin ich noch im ersten Akt und mittlerweile auf Alderan angekommen.
Die Story ist bislang schwächer als die des Botschafters. Auch ohne Spoiler zu lesen ist recht klar, was als nächstes passieren wird - aber nicht im Sinne eines roten Fadens, sondern eher negativ. Ich finde, man hätte Zash deutlich geheimnisvoller und die Hinweise auf ihre Absichten viel unklarer machen können. Jetzt bin ich seit 5 Leveln mit dem Wissen unterwegs, dass ich sie irgendwann vor die Flinte bzw vor das Lichtschwert bekommen werde und muss voraussichtlich noch einige Level machen, bevor das passiert. Und das, obwohl ich eigentlich recht genau weiß, wo sie steckt. Beim Botschafter war zwar auch klar, dass irgendwann Lord Vivicar dran sein wird, aber der ist auch kein Vetrauter. Dummerweise habe ich jetzt hier gelesen, dass es nach dem ersten Akt nicht besser wird ... ich hoffe, dass der Motivationsschub kommt, denn den Darkness Assassin als solches finde ich eigentlich recht vielversprechend und gelungen.

zitekyo's Avatar


zitekyo
01.31.2012 , 05:44 PM | #17
Sith Krieger - Dunkel

Habe die story komplett durchgespielt und muss sagen :

TOP!!! Die Story gefällt mir sehr , viele interessante wendepunkte und man fühlt sich wie im geschehen das spiel hat einen echt extrem gepackt.

Fazit:
Mir hat die story echt viel spaß geboten und ich bin echt zufrieden. Großes lob an die hersteller =)

Dantox's Avatar


Dantox
02.02.2012 , 04:00 PM | #18
Trooper: Note 3-4

Man fühlt sich halt schon während der Story ziemlich unwichtig. Chaostrupp hin oder her, man ist halt doch nur ne kleine Fliege unter vielen. Dieses "Du bist was besonderes" kommt irgendwie nicht rüber.

Xodoom's Avatar


Xodoom
02.04.2012 , 12:19 PM | #19
Quote: Originally Posted by Jidai_geki View Post
Inquisitor: mangelhaft bis ungenügend
Agent: gut bis sehr gut

BH soll auch "sehr gut" sein.
Stimmt. Hatte zu erst einen Sage gespielt und fand die Story cool.
Nachdem ich den BH jetzt gespielt habe finde ich die Story von Botschafter zwar immer noch ganz cool (Note 3). Aber die Story vom BH ist mal richtig geil. (Note 1)

Die Storyline, bzw. der rote faden zieht sich durch alle Level und Planeten.
Die grosse Jagt ist einfach der Hammer. Bringe gerade mein zweites Kapitel zu ende.
Ruhm und Ehre. Spiele meinen Merc Heiler auf helle Punkte und bin damit auch sehr zufrieden. Bei unterhaltungen mit meiner Crew kommt so ein richtiger "Wir gegen den Rest der Welt" flair auf. Ich bin gefesselt.
:

Braynie's Avatar


Braynie
02.05.2012 , 09:27 PM | #20
Quote: Originally Posted by Xodoom View Post
Stimmt. Hatte zu erst einen Sage gespielt und fand die Story cool.
Nachdem ich den BH jetzt gespielt habe finde ich die Story von Botschafter zwar immer noch ganz cool (Note 3). Aber die Story vom BH ist mal richtig geil. (Note 1)

Die Storyline, bzw. der rote faden zieht sich durch alle Level und Planeten.
Die grosse Jagt ist einfach der Hammer. Bringe gerade mein zweites Kapitel zu ende.
Ruhm und Ehre. Spiele meinen Merc Heiler auf helle Punkte und bin damit auch sehr zufrieden. Bei unterhaltungen mit meiner Crew kommt so ein richtiger "Wir gegen den Rest der Welt" flair auf. Ich bin gefesselt.
+++
Dieses "Wir gegen des Rest der Welt" - Gefühl kommt beim BH einfach Klasse rüber.