Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PVP Guide für Huttenball und Alderan Bürgerkrieg

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
PVP Guide für Huttenball und Alderan Bürgerkrieg

ChaosMole's Avatar


ChaosMole
01.04.2012 , 03:31 PM | #1
Hej ich hab gerade mal die zwei Guides auf Gameplorer.de gefunden. Die Guides selber drehen sich um die beiden PVP Schlachtfelder Huttenball und Alderan Bürgerkrieg.
Könnt euch ja mal anschauen wie es euch so gefällt, wo bei ich gleich sagen muss das die PVP Pros da wohl nichts mehr neues finden werden.

Hier mal die Auszüge
Alderan Bürgerkrieg
Quote:
Jedes Geschütz muss durch ein Terminal gehackt werden. Das Hacken ist dabei schwieriger als es aussieht. Sobald du anfängst, das Terminal zu hacken, stehst du in einer blauen Lichtsäule, die für beide Seiten gut zu sehen ist. Daher wird der Gegner, sollte er in der Nähe sein, versuchen, dich zu unterbrechen.

Das zweite Problem ist, dass dir zwar angezeigt wird, dass der Hack 8 Sekunden dauert, dies aber momentan durch einen Delay im Spiel eine Sekunde länger und somit 9 Sekunden dauert. Das bedeutet also, das dich der Gegner immer noch unterbrechen kann, selbst wenn der Balken zum Hacken vollgelaufen ist. Ebenso schlägt der Hack fehl, wenn du dich nach 8 Sekunden (nachdem der Balken ja voll ist) bewegst oder eine Fähigkeit einsetzst. Du und dein Team solltet also dafür sorgen, dass keine Gegner mehr in der Nähe des Terminals zu finden sind oder diese unschädlich (CC) gemacht werden.

Und noch Huttenball
Quote:
Hier noch ein paar Tipps, die du beachten solltest:
  1. Dein Team sollte so oft wie möglich den Ball passen. Das gegnerische Team lässt dann meist von dem Spieler ab und wendet sich dann dem nächsten Spieler zu. Schnelle Pässe können den Gegner verwirren und sorgen auch dafür, dass dein Team länger den Ball behält. Auch Pässe über weitere Entfernungen bzw. Fallen wie das Feuer sind möglich. Aber Achtung! Sollte kein Spieler den Ball fangen, landet dieser wieder in der Mitte und kann von Neuem aufgehoben werden. Das Schlimmste, das hierbei passieren kann, ist wohl, dass du einen Fehlpass machst und der Gegner den Ball fängt.
  2. Kämpfe nicht in nur der Mitte, sondern begleite den Ballträger oder lauf schon mal ein paar Meter voraus, damit der Ballträger den Ball auch mal durchs Feuer passen kann. Dennoch kann ein Spieler ruhig in der Mitte zurückbleiben, damit der Ball nach einem Punkt bzw. Verlust in der Mitte sofort aufgehoben werden kann.