View Single Post

TuraelFA's Avatar


TuraelFA
07.30.2012 , 01:12 PM | #16
Quote: Originally Posted by loonis View Post
Zum Glück ist das noch so.

Genau bei wow z.B. kann man sich so Spielzeit kaufen wie man auch tatsächlich spielen möchte.
Zumindest einen Monat ohne dabei ein Abo zu kaufen.
Ach da kann man seinen Account einfrieren.
Der eröffner dieses Themas hat aber meiner Meinung nach den Finger auf die Wunde gelegt.
Wenn ich mehrere Methoden der Zahlung hat und auch Möglichkeiten den Acount zu pausieren.
Spricht mich doch persönlich die ganze Angelegenheit mehr an.
Bioware würde auch kein zacken aus der Krone fallen wenn man das so anbietet.
Jetzt kommt auch der nächste hier und erzählt mir was von kündigen meiner Autoversicherung und sonst was.
Ist schon ein ganz fantastischer Vergleich.
Leute das macht hier keinen Sinn. Stellt nicht immer vergleiche auf die nichts miteinander zutun haben.

Gibt auch Menschen so wie ich die nicht ständig durchzocken sondern es auch wichtigere Dinge im Leben gibt.
ich hab zwar irgendwann 2007 mit wow aufgehört, aber bis zu dem zeitpunkt war das jedenfalls auch bei wow nicht möglich und ist es meines wissesn immer noch nicht. Du kannst dir entweder über gamecards 30 tage spielzeit kaufen oder ein 30tage, 60 Tage oder 90 tage abo holen. Wenn du die zeit gekauft hast läuft diese ab und muss nach ablauf erneuert werden, oder der gameaccaunt wird eingefroren bzw hat halt keine befungnis mehr sich auf dem/den servern einzuloggen.

In anderen ländern gibts zwar auch spiele wo man zb minuten abrechnung hat oder stunden abrrechnung usw,
das ist meines wissens aber für europäiche spiele nicht der fall. Hier gibts nur f2p, abo bzw fremium oder wie sich das schimpft ^^

Das abo modell ist also nichts anderes wie eine flatrate, ich zahl also nicht meine tatsächliche spielzeit sondern kann soviel spielen innerhalb dieser 30 tage wie ich möchte für einen festpreis.

Es ist also nichts anderes wie eine handy oder telefonflatrate, da könnt ich auch innerhalb deutschlands 24/7 telefonieren tue es aber trotzdem nicht. Und ich zahl wenn ich in Urlaub fahre trotzdem weiter, obwohl ich nicht zuhase bin und meine festnetzflatrate oder Inetflatrate nutzen kann.

Die bedingungen für den "flatrate" abo vertrag waren ja auch vorher bekannt, man war damit einverstanden also weiß ich nicht was das meckern nun soll ?

Und jetzt mal ehrlich wo hinkt hier der vergleich ? was ist daran realitätsfremd ? was soll daran nicht stimmen
erklärung bitte !!!

Wenn du ein auto hast dann zahlst du trotzdem kfz-steuer ob du das auto nutzt oder nicht.
Telefon / handy flatrate hatten wir auch schon als bsp internetflatrate ist das gleiche.
Miete für eine wohnung oder auto leasing ebenfalls.

Sicherlich könnte jetzt der spielhersteller hingehn und so ein bezahlsystem einführen bzw anbieten, das tut er aber nicht.

Natürlich steht es jedem frei dann zu sagen ne abo model will ich nicht, dann lasst es bleiben und spielt es nicht zwingt euch ja niemand dazu.