View Single Post

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
11.24.2013 , 04:39 AM | #2
Dazu gibts ne interessante Stellungnahme von Bardan Jusik (ehemals Jedi, danach Mando):
Der ist der Meinung, dass er, wenn keine Jedi geworden wäre, entweder: Spitzensportler, Politiker, Psychologe oder Arzt geworden wäre.
Das hat den einfachen Hintergrund, dass Machtempfängliche IMMER in irgendeiner Art und Weise die Macht nutzen (bewusst oder unbewusst spielt dabei keine Rolle). Sie sind körperlich und geistig stärker und schneller als normale Wesen.

Bestes Beispiel ist Darth Bane, der hat, als er noch n Normalsterblicher Arbeiter war, unbewusst die Macht angewendet, um seinen Vater zu töten und hatte allgemein immer bessere Reflexe und dazu noch Vorahnungen, wenns um Gefahr ging - ohne Ausbildung
Krâyt Hüter Krayt Schatten - The Krayt Family

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4