View Single Post

Milchmann's Avatar


Milchmann
04.25.2013 , 08:07 AM | #13
Es gibt leider wenig Feedback zum Schurken-DD, was wohl daran liegt, dass ihn kaum noch jemand spielt, da er im PvE sowie im PvP mit den Damage-Zahlen der anderen Klassen nicht mithalten kann.

Mein Feedback nach 2.0 fällt leider sehr enttäuscht aus:
Der Schurke im Schläger-Baum ist stark von der Crit-Chance abhängig (Bsp: "Unterlegen: erhöht den Schaden u.a. von Rückenschuss und Schnellster Schuss um 30%, wenn diese critten)
Da der Crit-Wert massiv herabgesetzt wurde, fällt dementsprechend die Effektivät.
Die PvE-Armierungen wurden verändert. Der Setbonus, der dem Rückenschuss eine 15% höhere Crit-Chance verleiht wurde durch einen, aus meiner Sicht sinnlosen, Setbonus ersetzt.

Der Schläger-Schurke lebt von seinem Opener, dem Schnellsten Schuss. In den Stealth zu kommen ist dadurch erschwert, da es manchmal sehr sehr lange dauert, bis man aus dem Kampf ist.

Man muß für seine Hauptskills "Rückenschuss" und "Schnellster Schuss" viel Aufwand, bzw. ein Risiko aufnehmen, um überhaupt hinter den Gegner zu kommen, was oft durch laggs zusätzlich erschwert wird.
Der dementsprechende Schaden ist vergleichsweise gering bis lächerlich.

Positiv an 2.0 ist das deutlich verbesserte Movement. Hier hat Bioware die Schwachstelle des Schurken erkannt. Die andere Schwachstelle, der vergleichsweise geringe Schaden, wurde dabei anscheinend außer Acht gelassen.

Fazit: Der Schläger-Schurke wird weiterhin nicht gebraucht, weder im PvE noch PvP. Mit 2.0 bekam er einen "Movement-Buff", durch die veränderte Crit-Chance jedoch einen Damage-Nerf.