View Single Post

Samadun's Avatar


Samadun
01.22.2013 , 05:33 PM | #10
Das gibt es einiges. Die Thematik der Jedi und Sith, die ganzes Mischung aus Magie, Abenteuer und Science Fiction.
Etwas negatives was mir langsam an clone war's besonders auffällt ist, kann es sein das die Autoren nichts mit den jedis anfangen können? So oft schauen ich und meine Freundin sich eine Episode an und sind uns am ärgern was das soll wie die Jedi kämpfen. Die Jedi benehmen sich permanent wie Samurai und kämpfen fast nur im Nahkampf mit Schwert oder Kampfsport. Und so oft, wo die macht aushelfen würde und viel mehr was bringen würde, treten sie nur und dann werden sie wieder gefangen genommen. Beispiele: zwei scharfschützendroiden beschießen Anakin und tano. Was machen sie, wehren nur ab und grübeln ewig was sie tun. Warum greifen sie die Droiden nicht mit der macht und ziehen sie runter vom Balkon? Oder Anakin zerquetscht sie einfach. Mandalorianer verfolgen sie zu dritt, doch statt die zwei äußeren, welche mit den jetpacks hinterher fliegen, mit der macht leicht gegeneinanderprallen zu lassen, wehrt sie nur ab und wartet. -.- Irgendwie fällt den Autoren nicht wirklich originellere Varianten der Handlung mit nachvollziehbareren gründen warum ein Jedi es mal nicht schafft. Ebenso haben Jedi in allen anderen Medien deutlich mehr drauf. Da gefällt mir die Epoche zu Zeiten Revans deutlich besser. Da gab es mehr Kräfte und Möglichkeiten.
Sith Inquisitor (Attentäter): Balan - Soldat (Kommando): Lieutenant Vale - Imperialer Ziffer Agent: Maruun