View Single Post

mArchangel's Avatar


mArchangel
12.31.2012 , 07:24 PM | #9
Quote: Originally Posted by Booth View Post
Es gab nie einen ho.mo oeconomicus... und die Dummheit der Menschen ist nicht angestiegen - im Gegenteil ist heute soviel Bildung vorhanden, wie nie zuvor. Allerdings... hat fachliche Bildung wenig mit sozialer Bildung zu tun. Und wirtschaftliche Rationalität, wie von BWLern fälschlicherweise vorhergesagt, wenig mit Menschlichkeit.

Das ist übrigens ein Wesenzug von Menschen - Verleugnung. Es ist in der Realität genug Käufern NICHT klar, was sie tun; und - teilweise noch viel menschlicher und tragischer - teilweise ist es ihnen klar, wie ungesund oder gar selbstzerstörerisch ihr Verhalten ist, und dennoch tun sie es.

In einem Spiel gibt es aber glücklicherweise keine wirklich negativen Konsequenzen. Wenn aber machbar, hätten wir auch im MMO ratzfatz eine grössere Menge von vollkommen überschuldeten Spielern... und eine kleinere Menge an noch reicheren Mitspielern, die genau das ausnutzen... und wovon einige sich dann einreden, daß diejenigen, die sich überschulden es schon selber wissen, aber auf jeden Fall selber schuld sind, und man sie ja zu nix zwingt.
Wie unglaublich wahr! Ich wuerde gerne hinzufuegen, dass man leider nicht 'gluecklicherweise keine wirklichen negativen Konsequenzen' sagen kann. Es heisst einfach nur, dass Leute mit fraglicher Geschaeftsmoral jetzt ausbeuten koennen ohne sich ein klares Gewissen 'reinkoksen' oder reinluegen zu muessen um nachts Schlaf zu finden.

Aber nochmal: Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen und den Finger direkt auf die Wunde gelegt! Well done!!
(bitte entschuldigt mein leicht gestelztes Deutsch. Zu lange fern der Heimat Frohes Neues from Down Under)
'If all children would mature according to early indications, the world would be full of geniuses.' - J.W. v.Goethe