View Single Post

Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
11.24.2012 , 05:28 AM | #42
Quote: Originally Posted by Belubox View Post
Hiho,

ich habe mir das mal durchgelesen und bin immer wieder erstaunt was ihr alles so von euch geben tut.

SWTor war schon recht teuer, ca. 200 mio laut EA. Die Zahlen könnt Ihr googeln. Allerdings, wem interessierts? Mich als Consumer jedenfalls nicht! Ich fand anhand der Werbung das Spiel geil und wollte es zocken. Als Consumer hat mich nur eins zu Interessieren: Wie teuer ist das Game beim kaufen, welche monatlichen Kosten kommen auf mich zu und was bekomme ich dafür geboten. Mehr interessiert mich doch nicht. Ich bin in keinster Weise an den Entwicklungskosten beteiligt, noch bekomme ich eine Dividende.

Mich interessiert eigentlich nur eine Frage. Ist das Spiel so wie beschrieben, macht es Spass und kann ich es stressfrei zocken. Die Antwort ist: Nein, bedingt, Nein.

Erstens: Weder auf der Verpackung noch in der Werbung stand was von einer verbuggten Betaversion, nirgends stand auch was von "Demnächst F2P" Demnach wurde ich getäuscht vom Spielemacher.

Zweitens: Die Handlung war soweit ok welche nur durch ständige Bugs im Spass beeinträchtigt wurde.

Drittens: Stressfrei das Game zocken war nicht möglich. Ständige lags im Spiel, keine einzige OP oder FP ohne bug ja sogar die Klassenquest war am ende verbuggt. Das ist doch unglaublich, was einen da geboten wurde.

Was mich auch noch als Consumer interessiert, ist, wie geht man mit mir um? Soll ich dazu noch was schreiben? Leere Versprechungen, schlechter bis kein Support und ob man nen Ticket geschrieben hat oder in China ein Reissack umfällt.. Who Cares? Ich habe nur immer was von Soon oder Awsome gehört.

Verblüfft bin ich allerdings, dass es doch wenige gibt, denen das scheinbar egal ist. Fanboy hin oder her, aber einwenig Charakterstärke sollte schon jeder mit sich bringen. Wenn Ihr einen PC kauft, der so viele Fehler hätte wie SWTor, würdet Ihr ausflippen, umtauschen oder Geld zurück. Würdet Ihr ein Brettspiel kaufen welches unvollständig wäre, würdet Ihr umtauschen oder Geld zurück. Wenn Ihr belogen würdet bei einem Deal, würdet Ihr kündigen und Euer Geld zurück verlangen. Hier allerdings wird alles entschuldigt. Das ist eine Sache, die mich richtig verblüfft.

Dieses ganze Spiel wurde äusserst schlampig umgesetzt, NPC´s stehen nur stumpf und tot herum, Grafik ist mittelmässig, die Chars sehen lächerlich dumm aus, besonders die Gesichter und eine veraltete engine wurde zudem auch noch benutzt. Ladezeiten bis zum abwinken, eintönigkeit beim questen/dailys usw. Die Entwickler haben es noch nicht mal für nötig gehalten, etwas abwechslung bei den Dailys einzubauen. Wir als Consumer wurden von BW/EA consumiert und es nimmt kein Ende.

Ihr als Spieler entschuldigt echt alles. Sei es der schlechte Support, die mässige Umsetzung des Games, die nervigen Bugs, die zu hunderten aufgetreten sind und nie behoben wurden, die unglaublichen Versprechungen, die nie eingehalten wurden, einfach alles wird entschuldigt. Leute, etwas mehr Charakterstärke würde vielen gut tun. so süchtig kann man gar nicht sein.

Lasst mal die Vergleiche mit WoW, GW2 oder andere Games. Keines dieser Games lief so fehlerhaft wie SWTor und das nicht einmal am Anfang. Die Schlampig- und Unfähigkeit, wie dieses Spiel gemacht bzw. repräsentiert wurde, setzt sich in absolut allen bereichen fort.

Was kann man zu F2P sagen? Eigentlich nicht viel, nicht einmal F2P wurde gradlinig durchgezogen. Alles mit irgendwelchen Ecken und Kanten. Gross getöhnt: Wir werden F2P.. nun ist es was eigentlich? Trialversion? Hybridversion? da hat ja niemand mehr nen Durchblick. Lächerlich!

Abo Modell ist tot? wisst ihr seitwann das so ist? Seitdem es SWTor gibt, vermute ich mal. Davor hab ich nie was lesen können vom Abo-Modell ist tot ^^ Vor ein paar Monaten las ich mal auf buffed einen Bericht über das Verhalten der Community hier in SWTor und wie dreist sich viele Gamer aufgeregt haben. Mir ist das schon klar gewesen, weil bis Dato noch kein Spielemacher so dreist war, uns Consumern so zu verarschen.

Liebes BW Team, zieht doch mal was vernünftig durch, arbeitet doch mal sauber und gradlinig, testet Eure eigenen Produkte mal und seht das Game mit den Augen eines "normalen" Spielers und nicht aus die eines Fanboys. Desweiteren würde ich empfehlen, Eure Manager/Repräsentanten besser zu schulen.
QFT kann dir nur zustimmen.