Thread: jedi vs sith
View Single Post

Fordred's Avatar


Fordred
11.20.2012 , 04:28 AM | #23
Quote: Originally Posted by Maldine View Post
Wenn ich mir Teil 1 anschaue in dem ein Jedi -Ritter und ein Padawan gegen einen Sith-Schüler kämpfen und dabei noch der Jedi-Ritter getötet wird, frage ich mich doch ob die dunkle Seite nicht stärker ist. "Zwei gegen einen ist feige" lernte ich seit ich ein Kind war, müssten nicht eher 2 Sith gegen einen Jedi kämpfen?
Und Darth Maul wird am Ende in zwei Hälften geteilt, stürzt tausende Meter in einen Schacht und überlebt....der Jedi-Ritter mit einem Loch im Bäuchlein ist dahin......
Auch Anakin und Obi-Wan kämpfen (2 Jedi-Ritter) zu Zweit gegen einen Sith-Schüler (Dooku).
Und wenn ich dann noch bedenke, dass Darth Vader ja auch "nur" ein Schüler ist.....Autsch
Qui Gon war kein Jedi Ritter, er war Meister. Zudem einer, der seine besten Jahre hinter sich hatte, wie man im Film schon sehen konnte. Außerdem hat Darth Maul beide herausgefordert (das mit dem Überleben nach der teilung lass ich mal unkommentiert stehen...)

Und Count Dooku war ein Meister des Duellanten Stils. Er konnte zwar nich so gut gegen Blaster bestehen, aber dieser veraltete Stil war im Zweikampf fast unschlagbar.
Quote: Originally Posted by Des Hohen Lied
Ein Unkluger Mann, der zu andern kommt, schweigt am besten still.
Niemand bemerkt, dass er nichts versteht, so lang er zu sprechen scheut.
Nur freilich weiß, wer wenig weiß, auch das nicht, wann er schweigen soll.