View Single Post

Peterlin's Avatar


Peterlin
11.09.2012 , 12:34 PM | #5
Quote: Originally Posted by Maldine View Post
Für mich war Star Wars immer eine besondere Art von Magie. Die Figuren, die fremden Planeten und Orte, die seinerzeit ihresgleichen gesucht haben. Ich habe die Episoden 4-6 geliebt und es hat mir immer Freude gemacht diese zu sehen. Wenn man so einer Magie verfällt, malt man sich auch ein eigenes Bild von dem was vor den Filmen und danach passiert sein könnte.
Und dann kommt George Lucash und schlachtet sein "Baby" gnadenlos aus. Leider scheint Mr.Lucas/Lucash selber nicht verstanden zu haben, warum die leute Star Wars mögen/lieben.
Mit den Episoden 1-3 hat er mir die Magie genommen, leider auch der Teile 4-6, weil er die einstige Story komplett über den Haufen wirft und jedem Fan der alten Filme, sowei allem was im EU vor den neuen Filmen passiert ist, in den Hintern tritt.
Höre gerade Erben des Imperiums.....schön das es nicht nur mir so geht, sondern auch renomierten Autoren, dass vor EP 4-6 eine ganz andere Geschichte vorherrschte als in EP1-3 erzählt wird.
Ich mag Star Wars nach wie vor, das gehört zu meinem Leben dazu. Und tatsächlich hat dieses Spiel hier, mir persönlich ein wenig Magie zurückgebracht, welche ich längst verloren glaubte.
Was haben denn alle eigentlich gegen Episode 1-3?
Clone Wars ist doch viel schlechter,ja ich weiß,dass das hier eventuell auch Leute lesen die Clone Wars toll finden aber meine Meinung ist,dass Clone Wars schnell rauskommt aber die Folgen selbst werden immer schlechter,sinnloser und haben immer weniger mit dem Star Wars zutun,dass ich mag. So nach dem Motto: Gebt mir euer Geld! Clone Wars ist halt billig (Zumindest aus meiner Sicht).
Bitte die Rechtschreibfehler übersehen.