View Single Post

deatz's Avatar


deatz
11.07.2012 , 02:58 PM | #31
Interessant zu sehen dass es doch noch Leute gibt die Wert auf das PvP System legen.

Habe auch schon im folgenden Beitrag im Vorschlagsforum was geschrieben:

http://www.swtor.com/de/community/sh...10#post5369510

Fakt ist, bei den aktuellen Spielerzahlen sind RBGs mehr oder minder nen "flop" ... wird selten genutzt, kaum motivation dass es genügend spielen, kaum genug Gruppen/Gilden die dazu fähig sind.

Ergo: Kleinere Warzones/Arena einführen um das PvP wieder attraktiver zu gestalten, damit Gilden die sich auf PvP freuen auch was davon haben anstatt stundenlanges warten, und nur 3 Gegner am Abend.

Positiv an 4er BGs: Die Masse der Spieler/Gilden schafft es locker ab 13Uhr 4 Mann aufzustellen und der Andrang für die 4er Gruppen momentan ist ausreichend damit das System 4v4 aufgehen würde.

Die Belohnungen könnten von mir aus sogar gleich wie bei den RBGs sein, spielt keine Rolle, aber mit den RBGs gehts so nicht weiter, macht einfach kein Sinn.

16vs16 klingt interessant, aber ehrlich gesagt bei 50 Leuten auf der Flotte um 14-15Uhr ... macht einfach wenig Sinn, dafür sind einfach zu wenig Spieler momentan dabei, und 4v4 ist einfach am simpelsten zu organisieren für die meisten Leute...
Und wenn dann lieber gleich Open PvP im Januar auf Illum.

###
4v4

Dadurch würde wieder Aktivität im Bereich PvP geschaffen werden, und auch Wettbewerb, momentan juckt kaum jemand das RBG System.
Und das werden auch tollere Belohnungen kaum bessern können, weil 8v8 too much ist...

Das Problem dabei ist, 4v4, erstmal neue Karten erstellen und dann zu entscheiden, Arena (kloppen) oder Missionsziele...?!

Mir relativ egal, hauptsache es gibt endlich 4v4 und der Spielspass wird gefördert was Teambildungen angeht.