View Single Post

Lilleth's Avatar


Lilleth
11.03.2012 , 04:49 AM | #14
Nach langer Zwangspause habe ich mir heute wieder eine GTC geholt und ich freue mich wieder richtig darauf, SWTOR zu spielen.

Das Spiel war und ist nicht so schlecht, wie es häufig dargestellt wurde/wird. Im Gegenteil: Mir persönlich kommt es vor, dass die heutige Spielergeneration zum Teil ziemlich verwöhnt ist und gleich an jeder Ecke das Meckern anfängt. Preis-/Leistungsverhältnisse werden überhaupt nicht wahrgenommen, sondern nach der schäbigen 'Geiz ist Geil'-Methode an allem herumgemäkelt.

Das ist irgendwie schade und hat schon bei einigen MMO-Releases zu Einbrüchen geführt, die es den Entwicklern heute nahezu unmöglich machen, die gehobenen Ansprüche einer immer mehr verwöhnten Spielerschaft zufrieden zu stellen. Es wirkt sich ja mittlerweile sogar auf Solospiele wie Mass Effect 3 aus. Anstatt zu konsumieren und sich an einem Produkt zu erfreuen, wird andauernd nach dem Haar in der Suppe gefahndet.

In meinen Augen sollte ein Spiel ausschließlich Spaß bereiten. Man spielt es, weil es Spaß macht, oder man läßt es sein, weil es eben nicht dem persönlichen Geschmack entspricht. Bei einigen 'Dauernörglern' kommt es einem fast so vor, wie wenn das Miesmachen ihnen mittlerweile mehr Freude bereitet, als das Spielen selbst.

In dem Sinne spiele ich weiter und wenn es mir keinen Spaß mehr macht, höre ich auf. Und das fängt spätestens dann an, wenn ich nur noch alles Negativ sehe. Aber davon bin ich hier noch weit entfernt.
Bastila Shan: Do you... do you love me?
Revan: I love you Bastila, with all my heart.
Bastila Shan: You are not afraid of love anymore?
Revan: After this, nothing could make me feel safer than to be loved by you.