Thread: Stunn Wars TOR
View Single Post

Heovan's Avatar


Heovan
10.29.2012 , 08:55 AM | #1
SWToR hat es wahrscheinlich als erstes MMO geschafft, einen Patch zu veröffentlichen, der für jeden objektiven PvP-Spieler von vornherein ein Flop sein musste. Ich fang jetzt auch gar nicht vom Smasher-Buff oder der Reichweiten Reduzierung des Solo-Controlls von Hexer usw. usw. an. Was allerdings das gesamte CC-System angeht, nervt es einfach nur noch in unfassbarer Weise... wie es scheint vom Entwickler-Team gewollt.

Ich schreibe nicht aus der Sicht irgendeiner Klasse (ich spiel genug Klassen, um wirklich viele unterschiedliche Sichtweisen zu kennen - ob gut oder schlecht müssen wir ja jetzt nicht thematisieren :P) oder flame für oder gegen eine Klasse. Das ist ein allgemeines Problem. Ich hab das Gefühl, dass ich nur noch rumstehe oder durch die Gegend gekickt und gezogen werde. Alleine die tatsache, dass man hintereinander zwei 8 Sekunden Mezzes von Revolverhelden und Schurken reinbekommen kann, find ich unfassbar. Wenn man "Glück" hat, wird man davor, zwischendurch oder danach gerootet, darf dann wieder 2-3 Global CDs lang Aktionen durchführen, um danach hinter irgendeine Ecke gekickt zu werden. Bis dahin dürfte die Resolve-Bar schon wieder fast leer sein und das Spiel geht von vorn los. Verlangsamt bin ich gefühlt fast das ganze Spiel.

Im Huttenball wird das ganze besonders schlimm: Ich spiel selbst Klassen, die ziehen können, und bin der Meinung dass das bei dem momentanen Entschlossenheitssystem viel zu krass ist. Dann der Mezz aus dem Stealth. Ich kämpfe gegen einen überlegenen Spieler, er killt mich fast, ich geh in den Hide, nehm ihn raus, komme ja dadurch aus dem Kampf und regge mich mit dem üblichen Skill, um ihm am Ende den Todesstoß zu versetzen. Saboteur und Attentäter sind aber nicht so schwach, dass das nötig wäre. Es gibt andere Wege, ein Duell zu gewinnen - mal von einer gewissen "Zweitrangigkeit" von Duellen in einem Kriegsgebiet abgesehen. Das frustriert Gegner und das frustriert auch mich, wenns mich erwischt.

Der momentane Hammer im CC-System die Stun-Bubble des Gelehrten/Hexers. Ein Bekannter, hat aus seinem Kampflog auslesen lassen, dass er in einem einzigen BG 73 Mal (!) durch diesen einen Skill gestunnt worden ist, den der Gelehrte auf jeden (!) Spieler legen kann, der ausgelöst wird, sobald die Bubble durch Schaden oder Ablauf der Zeit oder aktiv durch Rechtsklick entfernt wird - und dabei die Resolve-Bar um (wenn ich mich nicht irre) 200 Punkte füllt, auf jeden Fall unfassbar wenig. Insgesamt stand jener Bekannte von weniger als 15 Minuten Spielzeit etwa 5 Minuten im Stunn oder Mezz. Roots, Verlangsamung, Kicken/Ziehen nicht eingerechnet.

Es mag ja sein, dass das Entwicklerteam sich mit dem neuen Entschlossenheitssystem was gedacht hat, von wegen Stärkung von Randoms - eine löbliche Sache, aber funktioniert überhaupt nicht und/oder frustriert einfach nur noch. Egal welche Taste ich drücke oder welchen Skill ich selbst bekomme, es ist viel zu oft irgendeine Form von Controll dabei. Bald schlag ich nur noch mit dem Kopf auf meine Tastatur - ist ja egal, hauptsache es gibt irgendnen Kontrolleffekt...

Ich finds einfach unendlich schade, dass das PvP-System, was am Anfang im Großen und Ganzen ausgeweogen war, super Spaß gemacht hat, in einem Spiel mit einem so riesigen Potential, seit 1.2 (oder spätestens 1.4) gezielt (!) kaputt gepatched wird.

Ja dann diskutiert mal dafür oder dagegen - bin gespannt, was am Ende da steht^^
Grüße, Heo :-)