View Single Post

dowczek's Avatar


dowczek
10.29.2012 , 07:47 AM | #5
Also, teile aus Notebooks lassen sich in herkömmlichen PCs nicht verwenden, da sie nicht passen.

Zum Thema Budget von 150,-€:
Das ist (gelinde gesagt) gar nichts. Damit kannst Du gerade mal ein vernünftiges Gehäuse und ein paar Lüfter kaufen. Dazu kommen Mainboard, Prozessor, Speicher, Festplatten (idealerweise SSD), eine vernünftige Grafikkarte, Netzteil,...

Und wie stellst Du Dir das "Stück für Stück" vor? Du kannst ja schlecht erst mal ein Gehäuse ohne Inhalt kaufen. Es reicht auch nicht, nur ein Mainboard einzubauen.

Sprich: Wenn, dann musst Du schon einen ganzen PC basteln mit allem, was eben dazu gehört. Vor allem gute Spiele PCs sind nicht für ein paar Euro zu haben. Unter 600,-€ habe ich selten etwas Vernünftiges gesehen. Alleine eine gute Grafikkarte kostet ja schon ab 100,-€ aufwärts, eher mehr.

Also nochmal mein Fazit:
Mit dem Budget brauchst Du nicht anfangen.