Thread: Free to play
View Single Post

Bistaia's Avatar


Bistaia
08.01.2012 , 05:28 PM | #1
Hallo,

Heute habe ich einen Artikel gelesen, nachdem 40% der Spieler wegen den Abbogebühren gegangen sind.
Nun ich kenne einige die aufgehört haben, keiner davon wegen den Abbogebühren. Vielmehr weil die Gamedesigner wohl die wichtigsten Aspekte für einen Spieler aus den Augen verloren haben.

1. Erfolg: Man spielt um erfolge zu haben diese müssen schon schwer sein aber nicht zu schwer
2. Fortschritt: die Entwicklung muss kontinuierlich weiter gehen. Das Vermächtnissystem ist zwar Notwendig gewesen, stellt aber keinen Fortschritt im Gameplay dar.
3. Stabilität: dies ist der einige Punkt an dem zur Zeit sich einiges bessert, aber es gibt immer noch zu viele Probleme. Diese wären zu verschmerzen wenn man bei den echten harten Kämpfen nicht eh schon am absoluten Limit kämpfen müsste.

es wird Zeit, dass endlich mal die Spielehersteller wieder selbst über die Spieler und das Spielen nachdenken und nicht nur alles was irgendwo Gut war kopieren und etwas neu verpacken. So gewinnt man keine Spieler so verkrault man sie. Immer mehr wird auf die Spieler gehört, sicher sollte man dies auch tun aber einige Grundsätze sollte man nie aus den Augen verlieren. Den was die Spieler wollen ist nicht immer das was sie brauchen um Spaß am Spiel zu haben.

MfG Bistaia