View Single Post

dragonf's Avatar


dragonf
07.04.2012 , 09:48 AM | #13
Quote: Originally Posted by Uzak View Post
Also wenn man mal die Sith aus TOR mit denen aus der ursprünglichen Trilogie vergleicht dann sehen nach meiner Meinung Vader, Maul, Tyranus und Sidious alt aus. Ich meine irgendwie sehen Barras, Thanaton und Co. schon etwas gefährlicher aus. Bane wollte ja eigentlich mit seiner Meister-Schüler-Regel erreichen, dass die Macht der Dunklen Seite auf zwei Sith kanalisiert wird, aber die Sith aus der Trilogie sehen für mich gegen ihre Vorgänger wie Schoßhündchen aus. Ich denke ebenfalls, dass die Republik trotz ihrer Siege schon oft genug am Rande des Abgrunds stand.Außerdem, würdet ihr einem Sith wie Baras nicht auch zutrauen die gsnze Republik zu unterwandern ?
Das Problem ist das zwischen den Sith aus ToR und Episode 1-2 mehrere tausende Jahre liegen. Ein langer Zeitraum in dem viel Wissen verloren geht. Das wissen über das Herstellen von Holocrons war bis Bane auch über sehr lange Zeit verschollen. Die Sith aus der Zeit von Bane haben sich zb nicht wirklich um ihre ahnen gekümmert, das heißt das nur schon auf diesem wege wissen verloren gegangen ist.
Aber davon mal hinaus sind die Jedi aus Episode 1-3 auch nicht mehr das was sie mal wahren. Zu Banes Zeiten waren die Jedis noch wie Soldaten inkl militärische Ränge (siehe General Hoth) und in den Filmen wirken sie bisweilen eher wie diplomaten. Zähle mal in den Filmen die 1v1 Kämpfe (Sith gegen Jedi) und wieviele sind zugunsten der Jedi ausgegangen?