Thread: Beste Story
View Single Post

Popertzki's Avatar


Popertzki
02.10.2012 , 11:00 PM | #27
ich hab jetzt sith-krieger (50), inquisitor (34), agent (31) und kopfgeldjäger (23).

am wenigsten anfreunden konnte ich mich bislang mit dieser kopfgeldjäger-geschichte.
ich sehe nicht so ganz die motivation an "der großen jagd" teilzunehmen, aber vielleicht wirds ja noch besser. da fehlt es mir irgendwie an protagonisten bzw. an einem ziel auf das ich hinarbeite.

inquisitor (dunkel) find ich an sich ganz witzig und ich muss zugeben diese goldene "erscheinung" hat schon was atmosphärisches, allerdings wird man schon sehr früh darauf vorbereitet wie sich die story entwickeln wird (stichwort zash) und daher kann ich sie nicht mit (m)einer bestnote versehen.

der agent (dunkel)hat an sich eine stimmige geschichte bislang, aber (wie schon bei einigen anderen erwähnt) hat man immer das gefühl man ist nur ein kleines rädchen in einem großen getriebe und der agent fühlt sich nicht wirklich wie ein protagonist an. (allein schon das man ziffer gerufen wird) ... aber so hat man das bild des agenten vorab gezeichnet, also unter dieser prämisse ist die story authentisch und lohnenswert sie mal anzutesten.

sith-krieger(dunkel) ... was soll ich sagen...absolut top...wie sich die story bis zum ende von akt1 aufbaut...das oft-gebrauchte "episch" trifft hier 100% zu.
man hat das gefühl man sei eine mischung aus darth vader und dem imperator palpatine...durch und durch böse, unnachgiebig, gnadenlos und manipulierend (jaesa...)... und auch danach gibt es bis max level eine exzellente spannungskurve , die in einem furiosen finale vor dem rat der sith gipfelt ... muss aber sagen ich hab den krieger als marodeur gespielt und da kamen speziell am ende schon einige frustmomente auf, aber das lag nicht an der story, sondern daran das ich übermäßig viel schaden gefressen hab (trotz heil-begleiter) und der medipackverbrauch sowie die repkosten doch überproportional hoch wurden (insbesondere sei hier der kampf gegen den "unsterbbaren" schüler erwähnt - mir ist sein name grad entfallen .... den fand ich etwas zu schwer).

also wer mit swtor aufhört ohne die sith krieger story gemacht zu haben, der hat definitiv was verpasst....
Bei manchen Usern kommt es mir so vor, als würde allein der Gedanke, dass Andere Spaß an SWTOR haben *könnten* , reale Schmerzen verursachen!